ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Bremen Abholen eines C. Was ist zu beachten?

Bremen Abholen eines C. Was ist zu beachten?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 13. Mai 2011 um 6:48

Hallo, bald ist es ja soweit, ich werde nach Bremen fahren um meinen W204 abzuholen.

Was muss ich da unbedingt beachten?

Ich war noch nie auf einer Werksführung oder so etwas. Wahrscheinlich wird es auch der einzige Wagen bleiben, den ich im Werk abhole.

Hat jemand Tipps für mich?

Geplant ist, am Tag vorher per Bahn anzureisen und in einem Hotel zu übernachten.

Dann nach dem Frühstück zum Werk, dann ......... ... .. ....

danach dann zum Hotel zurück, ausschlafen und den darauf folgenden Tag

die Heimreise mit dem Neuen antreten.

Gruß, Rudi

Ähnliche Themen
30 Antworten

Auf jeden Fall solltest du darauf achten auch den richtigen Wagen mitzunehmen;):D:cool:

Ein schönes Wochenende und viel Spaß in Bremen.

Hallo Rudi,

zu beachten ist das Du die Nummerschilder, Torpass und Zulassung dabei hast. Ich habe am letzten Montag meinen C 250 CDI T in Bremen abgeholt. Vom abgeben der Papiere bis zur Ausfahrt aus dem Kundencenter hat es knapp eine Stunde gedauert.

Gruß P.N

Wo wohnst Du ? In Usbekistan ?? :p Und wo ist Deine Auslieferung ? In Bremen ?

Ich komme aus dem Rhein-Neckar-Dreieck und bin mit meiner Frau nach Bremen, den Wagen abholen.

Sind 500 Km.

Morgens um 7 in den ICE, um 13 Uhr waren wir im Holdter Feld. Eingecheckt, kurzer Werksfilm, 30 Minuten Werksbesichtigung (Bau SLK/SL), danach Mitbringsel-Check im Mercedes-Shop, dann in die Lounge, kleiner Snack (Baguette/O-Saft/Kuchen/Latte) und warten. Um 15.50 Uhr wurde der Wagen reingefahren, um 16 Uhr sind wir raus.

Um 21 Uhr waren wir zuhause.

5 Stunden auf der AB vergehen mit diesem Fahrzeug wie Minuten ;)

Und die erste Einfahrphase war somit erledigt.

Ich meine, wenn Du jetzt aus Garmisch kommst, macht eine Übernachtung Sinn. Aber nicht zwingend notwendig. Du bist in 7 Stunden in Bremen (ICE) und vor Mitternacht zuhause.

 

Ideal ist: Morgens gemütlich mit dem ICE anreisen, sodass man zur Mittagszeit dort ist. Dann die Werksbesichtigung mit dem ganzen PiPaPo... Wagen entgegennehmen und das reservierte Hotel (möglichst in der Altstadt) anfahren.

Dort steht der Wagen sicher. Dann zu Fuß oder mit Bus in die Altstadt und gut gess.....;)

Noch ein Fläschen Sekt mit aufs Zimmer...und ... und (deine Frau ist doch dabei, oder.. :D)

Am nächsten Tag ausgeschlafen, gut gefrühstückt und mit dem nagelneu funkelnden Stern zurück nach Usbekistan...:p

Hier ein paar Bilder von mir 31.Oktober 2009 in Bremen.....

Bild-a
Bild-1-35936
Bild-2-35939
+1

Zitat:

Original geschrieben von lecaro

Wo wohnst Du ? In Usbekistan ?? :p Und wo ist Deine Auslieferung ? In Bremen ?

Ich komme aus dem Rhein-Neckar-Dreieck und bin mit meiner Frau nach Bremen, den Wagen abholen.

Sind 500 Km.

Morgens um 7 in den ICE, um 13 Uhr waren wir im Holdter Feld. Eingecheckt, kurzer Werksfilm, 30 Minuten Werksbesichtigung (Bau SLK/SL), danach Mitbringsel-Check im Mercedes-Shop, dann in die Lounge, kleiner Snack (Baguette/O-Saft/Kuchen/Latte) und warten. Um 15.50 Uhr wurde der Wagen reingefahren, um 16 Uhr sind wir raus.

Um 21 Uhr waren wir zuhause.

5 Stunden auf der AB vergehen mit diesem Fahrzeug wie Minuten ;)

Und die erste Einfahrphase war somit erledigt.

Ich meine, wenn Du jetzt aus Garmisch kommst, macht eine Übernachtung Sinn. Aber nicht zwingend notwendig. Du bist in 7 Stunden in Bremen (ICE) und vor Mitternacht zuhause.

 

Ideal ist: Morgens gemütlich mit dem ICE anreisen, sodass man zur Mittagszeit dort ist. Dann die Werksbesichtigung mit dem ganzen PiPaPo... Wagen entgegennehmen und das reservierte Hotel (möglichst in der Altstadt) anfahren.

Dort steht der Wagen sicher. Dann zu Fuß oder mit Bus in die Altstadt und gut gess.....;)

Noch ein Fläschen Sekt mit aufs Zimmer...und ... und (deine Frau ist doch dabei, oder.. :D)

Am nächsten Tag ausgeschlafen, gut gefrühstückt und mit dem nagelneu funkelnden Stern zurück nach Usbekistan...:p

Hier ein paar Bilder von mir 31.Oktober 2009 in Bremen.....

bist der der Aluminiumblonde auf Bild 8 :)

ne supi Bilder danke

Nein, das war ein Fremder...auf der rechten Seite von der Lounge aus gesehen....

Ich bin etwa 20 Jahre jünger, blond, ...aber die Alufärbung hat schon langsam begonnen.....:D

meiner ist doch der schwarze T.

 

@ RudiH : Sorry, hab "Bremen" in deinem Beitrag nicht gelesen.

Hallo lecaro,

ich möchte Dir einen sehr gut gemeinten Tip geben.

"MACH GANZ SCHNELL DIE GESICHTER DER PERSONEN AUF DEINEN BILDERN UNKENNTLICH" sonst kannst Du sehr grßen Ärger bekommen.

An sonsten nicht schlecht, aber auch nichts Neues was sich Mercedes einfallen lässt. Die schwarze G-kl. z.B. steht schon ein paar Jahre so da, stand auch am 31.3.20011 als ich mein S 204 abgeholt habe.

 

M f H

 

Peter A. D.

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 11:59

Zitat:

Original geschrieben von lecaro

@ RudiH : Sorry, hab "Bremen" in deinem Beitrag nicht gelesen.

Habe ich kein Problem mit.

Da ich mit meiner Frau anreise, das dass erste und einzige Mal sein wird, wo wir einen Neuwagen im Werk abholen, wollen wir uns da richtig Zeit zu lassen. Warum sollte ich das meiner Frau nicht gönnen einmal 2 Tage als Kurzurlaub zu verbringen. Klar geht das alles in einem Tag, wenn man aus der Rhein Main Ecke kommt. Aber es muss nicht sein. :) bei den Kosten, die ein W204 mit Ausstattung kostet, kommt es auf die eine oder andere Übernachtung nicht mehr an.

Ich dachte, es kommen da noch ein paar Tipps, wie "Wenn ihr in Bremen seid, geht beim XYZ vorbei, das lohnt sich. Oder "Versucht an einem Tag zu kommen, an dem ..... gemacht wird".

Sind ja noch 2 Wochen, mal sehen ob noch etwas kommt.

Gruß, Rudi

Tipps für Bremen , na gerne doch.

Also der Marktplatz und das Rathaus sind zu empfehlen. Unbedingt den Schnoor angucken (ist ein kleines Viertel zwischen Altstadt und Weser, Strassen sind zum Teil nur 80 cm breit). Kann empfehlen im Katzencafe zu essen, nicht ganz billig aber gut und mit wirklich netter Atmosphäre. Auch ruhig reingehen und die Bilder angucken, ist interessant wer da schon alles war.

Wenn Ihr wirklich viel Zeit habt evtl. bei schönem Wetter vielleicht nach Worspowede fahren, kleines ruhiges Künstlerdorf 20 KM vor Bremen.

Viel Spass und Gruss aus Bremen

Wenn das Wetter passt, solltet ihr euch auch nicht die Schlachte entgehen lassen um was schönes trinken zu gehen.

Und im Ratskeller nen schönen Wein kaufen.

Katzenkaffee kann ich auch nur empfehlen, wobei es natürlich drauf ankommt was für Küche ihr gerne mögt.

Bremerhaven wäre auch noch einen Abstecher wert.

Zitat:

Original geschrieben von Peter A.D.

Hallo lecaro,

ich möchte Dir einen sehr gut gemeinten Tip geben.

"MACH GANZ SCHNELL DIE GESICHTER DER PERSONEN AUF DEINEN BILDERN UNKENNTLICH" sonst kannst Du sehr grßen Ärger bekommen.

An sonsten nicht schlecht, aber auch nichts Neues was sich Mercedes einfallen lässt. Die schwarze G-kl. z.B. steht schon ein paar Jahre so da, stand auch am 31.3.20011 als ich mein S 204 abgeholt habe.

M f H

Peter A. D.

kanns nicht mehr editieren....aber Du hast Recht, ich werde den MOD alarmieren, die sollen die Bilder gänzlich rausnehmen....

Hi,

wenn Du vom Hotel oder wo auch immer mit dem Taxi zum Kundencenter fährst, dann mache den Taxifahrer darauf aufmerksam, dass einen Pauschaltarif gibt. Vom HBF ist das auf alle Fälle billiger als der Standard-Taxi-Tarif. Ich glaube es wahren mal 14,50€.

Viel Spaß mit dem Neuen.

Gruß Andre

Hallo RudiH, wünsche Euch einen schönen Kurzurlaub mit dem Abholhöhepunkt.

Wir, Gattin, Tochter, Schwiegersohn und Enkel sind mit einem Mietwagen

nach Bremen gefahren.

Abgabe im Auslieferungscenter und nach Kaffee und Snack Besichtigung.

Hier mein TIPP, nehmt Euch Zeit und geht auf die große Besichtigungsrunde, was interessiert ,,UNS,, der SLK.

Dann das Schätzchen in den Arm nehmen und auf der Piste schnurren

lassen.

Habe jetzt ca. 3400 km gefahren und genieße immer noch jeden einzelnen KM - wie die von Bremen nach Hause.

Waren für 3 Tage mal in Wien, wunderschöne Stadt, aber die 1800 km

waren es auch.

Gruß

Bernd

Na das mit der Taxe vom HBF für 14,50 hätte ich wissen müssen :p

Was ich in jedem Fall empfehlen würde, wäre bei der Werksbesichtigung auf die richtige Tour für den 204er zu bestehen. Ich musste mir bedauerlicherweise die Hochzeit vom SLK anschauen :(

Viel Spass !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Bremen Abholen eines C. Was ist zu beachten?