ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Brauche alle Infos zum Honda Civic Type R

Brauche alle Infos zum Honda Civic Type R

Themenstarteram 2. August 2005 um 14:57

Brauche alle Infos zum Honda Civic Type R

Fahre momentan einen E46 330 i Touring (231PS) und kann relativ günstig auf einen Honda Civiv Type R umsteigen!

Bin eigentlich sehr zufrieden mit dem 330 i aber irgendwie ist das Teil zu schwer bzw. zu unhandlich! Habe zwar ein Gewindefahrwerk, 18 Zoll M3 Felgen usw. aber dennoch! 1500 Kg sind einfach zu viel wenn man gerne sportlich unterwegs ist.

Auf der Autobahn (VMAX 250 BMW) ist so eine 200 PS Civic nicht wirklich ein Gegner, aber auf der Nordschleife z.B. hauen die Serien Civic Type R so an mir ganz easy vorbei!

Wie ist die Verarbeitung so? Viel schlechter als bei BMW?

Danke für alle Infos!

Ähnliche Themen
49 Antworten

Da bist du in diesem forum goldrichtig!!

nimm dir, vorzugsweise an einem verregneten Sonntag nachmittag, mal für 2-3 Stunden Zeit und lese das Forum hier ausführlich durch. Du findest hier wirklich fast jedes Thema aufs ausgiebigste diskutiert und abgehandelt.

woher weisst du, dass es Serien CTR´s waren, die Dir auf der NS abgehauen sind? ;)

Als erstes möchte ich die freundlich auf die Suchen Funktion verweisen. Du bist nämlich ca. der 4756. Mensch, der diese Frage stellt. Ansonsten an technischen Daten findest du alles auf der Honda Webseite. Dann gibts noch meine bescheidene Webseite mit ein paar Infos (www.civictyper.de) und es gibt die Seite von Rozis (http://www.type-r.de.vu). Da findest du eine Sammlung von den interessantesten Threads hier aus Motortalk.

Themenstarteram 2. August 2005 um 15:10

@STET

Na ja, ich kenne die Optik vom Honda Civic schon recht gut! Meistens haben modifizierte Type R auch eindeutige Hinweise auf mehr Leistung wie große gelochte Bremsscheiben, andere ESD Anlage, Fahrwerk usw.

Kann man immer ganz gut am Parkplatz bzw. Auffahrt zur Nordschleife begutachten!

Breitscheid hoch oder in der Fuchsröhre gehen den Type R manchmal die Puste aus, aber wehe es geht das Bergwerk herunter usw. Da lösen sich meine Vorderreifen in Rauch auf und da kommen die Type R einfach besser durch!

Wie fahren sich die Type R so jeden Tag im Stadtverkehr usw. !?

Themenstarteram 2. August 2005 um 15:17

Die UK Modelle wo der Civic Type glaube ich produziert wird haben etwas mehr an Leistung. Ist es möglich ein D Modelrelativ leicht auf die Leistung umzustellen?

Die weißen Type R gibt es doch nur in Japan bzw. UK – oder?

Ich denke mal mit Chiptuning ist beim Honda nicht viel zu machen ähnlich wie beim 330 i! Gibt es einigermaßen günstige Leistungssteigerungen für den Type R. Bitte kein Turbo oder Kompressor Umbau usw.

Gibt es Fächerkrümmer usw. Preis?

 

Danke!

Suchfunktion bitte

Themenstarteram 2. August 2005 um 15:24

Na ja ? Ihr scheint anscheinend ganz schön durch solche Anfragen genervt zu sein. Werde mal die Suchfunktion bemühen.

Freue mich aber über jede informative Antwort zu diesem Beitrag!

Danke !

Zitat:

Original geschrieben von DOOM3

Die UK Modelle wo der Civic Type glaube ich produziert wird haben etwas mehr an Leistung.

Alle CTR werden in UK produziert, die britischen Modelle sind technisch mit unseren identisch, also K20A2-Motor. Das Japan-Modell hat den K20A-Motor mit 215PS.

Zitat:

Die weißen Type R gibt es doch nur in Japan bzw. UK – oder?

Nur in Japan. ;)

Für den Rest bitte die Suchfunktion nutzen oder Blättern... :)

Themenstarteram 2. August 2005 um 15:36

Ja gut 215 PS! Finde aber nichts warum 15 PS mehr an Leitung da sind! Haben die einen andern Kat? Denke mal dass es daran liegt wenn die Technisch gleich mit den allgemeinen EU Modellen sind!

Gibt es Tüv auf solche Maßnahmen? Sorry werde mal weiter suchen!

Würde mich aber hauptsächlich über normale Alltagsberichte im Civic freuen! Irgendwie sieht so ein Civic ja aus wie ein Familie Van? Muss man da ständig um seine Daseinsberechtigung (Überholprestige auf der Autobahn) kämpfen! Bin ja nur ein überheblicher BMW Nerd!

Ja, gab es mehr als einen. Such nach Japan Kit.

Zitat:

Original geschrieben von DOOM3

Ja gut 215 PS! Finde aber nichts warum 15 PS mehr an Leitung da sind! Haben die einen andern Kat? Denke mal dass es daran liegt wenn die Technisch gleich mit den allgemeinen EU Modellen sind!

Sie sind eben nicht technisch gleich, es gibt einige Unterschiede.;)

Bitte erstmal die unzähligen im Forum bereits vorliegenden Informationen verwerten und wenn dann darüberhinaus Fragen sind, werden die 100%ig auch gerne beantwortet. :)

15ps: Steuergerät, KRümmer, Ansaugbrücke, ventilfedern, kolben, pleuel(glaub ich), sperre, kürzere gänge, etc.

also einiges. uns felht viel...

Bin am WE am NBR... GRILLEN HAHAHA

ist leider DTM, aber kannst maybe mal mitfahren wenn du möchtest?

also mit chiptuning kriegst du 15-20 ps hin. relativ problemlos. kostenpunkt für ne einmalige angelegenheit ca. 800 - 1000 €, für eine immer wieder programmierbare einheit von hondata 1500-2000€, für bessere produkte (braucht man eigentlich net) auch mal wesentlich mehr.

mit ner komplettanlage, sprich kat (700€) und katback (500-1000€) zusammen bestimmt auch so 10 ps. krümmer fahr ich den serienkrümmer, der tuts ganz gut find ich.

also mit auspuff und steuergerät kommst du je nach serienleistung so 25-35 ps drüber. ca. 220-230 biste dann, die motoren am limit haben leider oft etwas weniger als angegeben :(

erst dann wirds brenzlig, aber das ist dann genauso wie bei anderen auch, fahrwerk, gewicht, bremsen...ect. kostet fast überall ähnlich viel, falls du da net mehr so viel machen willst, ist die basis des ctr eigentlich recht ausreichend. die 30 ps die dein bmw mehr hat sind auf der rundstrecke total zu vernachlässigen, 30 ps machst du mit 50 kg weniger gewicht auf der strecke wieder gut. das allein wiegen deine 2 zusätzlichen zylinder ;)

also verarbeitung kannst du nicht mit bmw vergleichen.

mein ctr ist erst 4 monate alt und die verkleidung an den türen hat sich leicht gelöst. stoffe und material sind auch eher billig. der lack ist extrem anfällig (schwarz). insgesamt wirkt alles wie in einem "rennwagen" der schnell alltagstauglich gemacht wurde. bin selber schon in nem bmw mitgefahren und da ist es genau andersrum. alles wirkt sehr gut verarbeitet und von hoher qualität. merkt man halt auch am gewicht. da helfen die 231 ps auch nicht viel. mit allem schnickschnack wiegt ein bmw 330 locker 1600kg und kostet fast doppelt so viel wie ein ctr. ich hab mir den ctr gekauft weil ich fahrspass für wenig geld wollte. deshalb jucken mich auch die mängel nicht so arg. einmal v-tec und alle verkleidungen sind vergessen ;)

fahr einfach mal probe beim händler und du kannst selbst entscheiden ob du bei bmw bleibst oder nicht.

bye

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Brauche alle Infos zum Honda Civic Type R