ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Bräuchte ein paar Anfregungen/Tipps

Bräuchte ein paar Anfregungen/Tipps

Themenstarteram 16. Oktober 2012 um 21:01

Hallöchen zusammen,

da mein Bora langsam aber sicher in ein recht hohes Alter kommt wird es Zeit sich nach einem neuen Gebrauchten umzusehen.

Ich habe die letzten Wochen damit verbracht Test zu lesen und bei mobile.de zu suchen. Leider ist das Angebot so umfangreich, dass ich garnicht mehr weiss was ich eigentlich suche ^^

Ich würde daher die User hier bitten mir ein paar Anregungen zu geben. Vielleicht gibt es Autos an die ich garnicht gedacht habe oder aber ihr habt selbst Erfahrungen mit dem ein- oder anderem Auto gemacht.

Hier erstmal meine Liste:

- Ich fahre jährlich ca. 30.000 km daher muss es ein Diesel sein.

- Mein Bora braucht im Schnitt 5.3 l bei ruhier Fahrweise, der Neue sollte nicht drüber kommen

- Ich fahre meist AB deswegen sollten Sachen wie Tempomat, Klima etc. dabei sein

- Maximal Budget 15.000 € (ok +/-)

- Maximal sollte der Wagen 50.000km auf dem Tacho haben

- 2-3 Jahre sind ok

- Da ich aufgrund meiner Größe den Sitz bis zum Anschlag nach hinten schiebe und hinter mir noch Jemand sitzen muss muss der Wagen auch entsprechend Platz bieten

 

Was es nicht sein wird:

- Kia (wegen der 7 jährigen Mogelgarantie)

- Dacia (weil es bis auf den Duster designed by Fleischkonserven GmbH ist)

- Etwas Exotisches (mein Rover 416 war mir schon exotisch genug)

Meine Vorurteile (ich lasse mich gerne davon abbringen)

- Japaner sind teuer was Reparaturen angeht

- Franzosen bauen nur Schrott

- Italiener sowieso

 

Ich freue mich auf eure Anregungen :)

 

Gruß

Jammela

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Und daß Japaner teuer in der Werkstatt sind - bist mal was deutsches gefahren? Ein Porsche 911 GT1 ist auch nicht günstiger in der Werkstatt als ein Mazda 323.

Mit diesem Vergleich hast du dich jetzt endgültig disqualifiziert und aus den Reihen der ernstzunehmenden Poster/innen entfernt. Völlig unabhängig von deinen sonstigen zweifelhaften Aussagen in anderen Threads.

ja, der mazda 323 ist eben viel exklusiver und deutlich schneller als der porsche....:D:D:D

Um den Vergleich mal umzudrehen: Deutsche Autos sind nicht teurer. Oder wer will bezweifeln, dass ein Nissan GT-R höhere Werkstattkosten als ein VW Up! hat? :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Um den Vergleich mal umzudrehen: Deutsche Autos sind nicht teurer. Oder wer will bezweifeln, dass ein Nissan GT-R höhere Werkstattkosten als ein VW Up! hat? :rolleyes:

stimmt genau!

und wenn meehster am steuer sitzt, ist der up! auch noch schneller als der nissan...:p

am 19. Oktober 2012 um 0:18

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Und daß Japaner teuer in der Werkstatt sind - bist mal was deutsches gefahren? Ein Porsche 911 GT1 ist auch nicht günstiger in der Werkstatt als ein Mazda 323.

Mit diesem Vergleich hast du dich jetzt endgültig disqualifiziert und aus den Reihen der ernstzunehmenden Poster/innen entfernt. Völlig unabhängig von deinen sonstigen zweifelhaften Aussagen in anderen Threads.

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Um den Vergleich mal umzudrehen: Deutsche Autos sind nicht teurer. Oder wer will bezweifeln, dass ein Nissan GT-R höhere Werkstattkosten als ein VW Up! hat? :rolleyes:

Meine Aussage war die, daß man das nicht am Herkunftsland festmachen kann und daß es aus fast jedem Land teurere und weniger teure gibt und daß es immer auf den Einzelfall ankommt.

Was mich daran als ernstzunehmende Userin disqualifiziert, möchte ich jetzt gern mal wissen.

Und welche zweifelhaften Aussagen ich sonst getätigt haben soll, gleich mit.

Am besten per PN, damit wir Threads nicht vollspammen. Wenn ich Fehler mache, möchte ich freundlich darauf hingewiesen werden, um zu lernen und mich zu verbessern. Konstruktive Kritik nehme ich gern an.

Bei solchen offensichtlichen Nichtswissern und Dummschwätzern wie Kawamann1974 oder infuso würde ich Konstruktives nicht erwarten. Solche Dummköpfe sind inzwischen bei mir auf der Ignorierliste. Da ich Dich aber ungern dazuzählen möchte (Ich hasse es eigentlich, meine Ignoliste zu füllen), bitte ich um eine sachliche Begründung, warum es keine Überschneidungen bei den Werkstattkosten verschiedener Herkunftsländer geben kann.

@meehster:

zum thema dummköpfe:

wenn du mit einem finger auf andere zeigst, zeigen drei finger auf dich!

aber was will man von jemanden erwarten, der bei einem 1.3er bei 20% gefälle die 80-120 beschleunigung im günstigesten gang filmt...:p

Im großen und ganzen sagst du ja schon was für ein Auto du möchtest: ein Pseudo-deutsches :)

Allerdings hab ich von den TSI Motoren zuviel schlechtes gehört, bin ja mehr oder weniger in der gleichen Situation wie du. Ich suche auch nach etwas neues,weiß aber der Zeit echt garnicht wonach ich suchen soll.. Kauf dir nen BMW ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Bräuchte ein paar Anfregungen/Tipps