ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Boxer-Diesel - Frage zu frühen 2010er Outback

Boxer-Diesel - Frage zu frühen 2010er Outback

Subaru Outback 4 (BM/ BR)
Themenstarteram 4. Mai 2020 um 10:03

Hallo!

Fragen zum vorschnellen Ableben der Boxer-Diesel sind schon oft gestellt worden. Mir ist aber noch nicht ganz klar, wie es sich mit den frühen 2010 EURO 5-Modellen verhält.

Was mir klar ist, ist dass die EURO 4-Modelle problematisch sind. Auch, dass es ab 2011 "besser" wird. Was hat sich denn zwischen 2010 und 2011 so fundamental geändert? Sind zwischen 2010 und 2012 nicht die gleichen Motoren verbaut? :confused:

Grund der Frage: Wir wollen eigentlich eine älteren Outback Benzin, sind gestern aber einen 2010er Diesel (EURO 5) gefahren, und wirklich sehr angetan.

Ist im März 2010 erstmals angemeldet, also sicher ein früher 2010.

Lange Rede, kurzer Sinn - sind frühe 2010 Diesel OK, oder Finger weg und einen nach 2011 suchen?

Danke im voraus,

Peter

 

Beste Antwort im Thema

Nach 7 Jahren mit Diesel Outback bin ich jetzt seit 4 Monate mit Benzin Outback unterwegs, kein Unterschied zu Diesel, sogar ähnlicher Verbrauch und 1800kg Wohnwagen auch alles ok. , also 2,5l und CVT funktioniert hervorragend!

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Na dann mal viel Glück! :-)

ich bin gespannt.

ich würde mir schon mal monatlich 100€ oder 1000NOK beiseite legen. Man kann ja nie wissen

Diesel schön warmfahren, immer verglühen, nach Raseretappen kalt fahren (wird im norge-land nicht so oft vorkommen), viel Spaß....

Regelmässig Motorölstand und Kraftstoffverbrauch prüfen.Wenn der Verbrauch steigt unbedingt den Motorölstand beobachten.Wenn das Öl mehr wird,droht Ärger.

Gruss Jörn!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Boxer-Diesel - Frage zu frühen 2010er Outback