ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Bohrung/Hub aktueller Dieselmotoren

Bohrung/Hub aktueller Dieselmotoren

Themenstarteram 18. Juni 2012 um 9:10

Hallo,

weiß evtl. jemand die aktuell gebräuchlichen Hübe und Bohrungen von derzeit produzierten Dieselmotoren? Eine "von-bis" Angabe würde mir vollkommen reichen.

Wichtig wären mir die Dieselmotoren von VW(Audi), BMW, Daimler, Ford und PSA.

Vielen Dank =)

mfG m!no

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo ins Forum,

dann mal die aktuellen PKW-Daimler-Maschinen:

OM 607 (= R4, Kooperation mit Renault): Daten hab' ich noch nicht

OM 642 LS (= V6), Bohrung 83 mm, Hub 92 mm

OM 651 (= R4), Bohrung 83 mm, Hub 83 mm (1.796 m³-Variante), 99 mm (2143 m³-Variante)

Viele Grüße

Peter

Themenstarteram 19. Juni 2012 um 8:25

Vielen Dank ;)

Vielleicht kriegen wir auch noch die restlichen zusammen =)

mfG

edit: hab gerade gesehen, dass es auf der einen Seite noch deutlich mehr Motoren gibt. Ich werd mich da mal umgucken ;)

Kannst du Googeln? Siehe als Beispiel http://www.alle-autos-in.de/audi/audi_a4_20_tdi_ktb4105.shtml

In u.a. dieser Übersicht sind auch solche Daten enthalten.

Cummins M11 Motoren, Bohrung 125mm x Hub 147mm

MAN K98ME/MC6 Bohrung: 980 mm, Hub: 2660 mm.

5.720 PS pro Zylinder. Nicht schlecht.

Ob man da noch was dran tunen kann?

Sicher hat der begehbare Zylinder mit Innenbeleuchtung.

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Cummins M11 Motoren, Bohrung 125mm x Hub 147mm

waren das 2-Takter ?

MFG

Zitat:

Original geschrieben von perchlor

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Cummins M11 Motoren, Bohrung 125mm x Hub 147mm

waren das 2-Takter ?

MFG

Nein, sind Viertakter Reihenmotoren mit Common Rail, erst war der M11, dann der QSM11, dann der ISM11.

Sie befinden sich also noch im Bau und sind recht weit verbreitet..

 

Gruss, Pete

am 19. Juni 2012 um 17:35

wozu brauchst du überhaupt diese werte???:confused:

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 10:55

Geht um ne Auslegung eines Motors für derzeit aktuelle Dieselmotoren. Damit soll wenns geht ein Großteil der Motoren abgedeckt werden. Deswegen brauch ich die Bohrungen um zu wissen, welche maximalen Abmessungen mich erwarten und die Hübe um die Kurbelwellen anzupassen.

Zitat:

Original geschrieben von mino85

Geht um ne Auslegung eines Motors für derzeit aktuelle Dieselmotoren. Damit soll wenns geht ein Großteil der Motoren abgedeckt werden. Deswegen brauch ich die Bohrungen um zu wissen, welche maximalen Abmessungen mich erwarten und die Hübe um die Kurbelwellen anzupassen.

hä, und für solche eine anspruchsvolle Arbeit hast du keine eigenen fundierte Daten? Da fragst du unqualifiziert in die Gemeinde? Für mich ist das entweder ne Trollarbeit oder Dilletantistmus.....

Sorry aber für einen User der gerade mal 3 Posts hat, sieht mir das nach Troll aus!

Hier sind alle aktuellen VW Diesel:

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Volkswagen_Group_diesel_engines

Hier sind alle aktuellen BMW Diesel:

http://en.wikipedia.org/wiki/BMW_engines#Diesel_piston_engines

Durch die MB Motoren kannst Du Dich z.B. ausgehend von diesem hier durchklicken:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_OM_642

Sprachlich herausfordernd etwas über die PSA Motoren:

http://da.wikipedia.org/wiki/PSA_EW/DW-motor

Hier kannste auch mal suchen:

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Renault_engines

Amen

Zitat:

Original geschrieben von deville73

Sicher hat der begehbare Zylinder mit Innenbeleuchtung.

Es sollen beim Zusammenbau auch schon Leute vergessen/übersehen worden sein.

Das gibt dann beim ersten Start noch nicht mal seltsame Geräusche. Die Farbe der Auspuffgase ändert sich auch nicht merkbar.

... das ist aber schon vier Jahrzehnte her.

mfg, Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Bohrung/Hub aktueller Dieselmotoren