ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. BMW X3 M

BMW X3 M

BMW X3 G01
Themenstarteram 6. Januar 2018 um 18:11

An alle stolzen M40i Fahrer: Wie zufrieden seid Ihr mit dem Wagen, insbesondere Motor (Leistung, Verbrauch, Sound) und den Fahreigenschaften?

Ist ein Wechsler vom Macan S / GTS dabei oder vom X5, und könnt Ihr nach einigen Tagen / Wochen bereits einen Vergleich ziehen?

Vielen Dank vorab!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Beste Antwort im Thema

Manche Diskussion hier ist für mich ehrlich gesagt etwas beschämend.

Zugegeben gehöre ich auch zu der Sorte "arme Leute" die sich nur einen X-line mit 2.0l leisten.

Okay, ich kaufe ihn privat in bar, aber das tut nichts zur Sache.

Wer nun welcher "Zielgruppe" zuzurechnen ist, sollte in einem solchen Forum nicht interessieren.

Jeder, der sich das Wägelchen kauft, egal ob Basis, 40I, 40D, M oder was auch immer, der bezahlt es, ganz egal ob Leasing, Kredit oder bar. Jeder davon bezahlt auch Versicherung und Steuern.

Über vernünftig oder unvernünftig braucht man da meiner Meinung nach nicht diskutieren, da würde mich ein Kleinwagen auch ans Ziel bringen und das sicher günstiger.

Wo jeder SEINE Grenzen zieht, mag aber doch bitte JEDEM selbst überlassen bleiben und bedarf hier sicher keiner Beurteilung oder Kommentierung.

Ich mag ein solches Forum, da ich hier Fragen jeglicher Art zu einem Fahrzeug stellen kann und in den meisten Unterforen auch die passende Antwort bekomme. Dumme Fragen gibt es halt nicht, es gibt nur dumme Antworten.

Ich erdreiste mich sogar einen Beitrag über den M zu lesen, obschon ich mir den nicht leiste (ob nicht kann oder nicht möchte sei dahingestellt).

Der Ton und das Verhalten hier im X3 - Unterforum erschreckt mich allerdings manchmal schon etwas.

Nehmen wir nur mal den Beitrag über die Vorstellung der neuen Fahrzeuge...…

…. ist es keine 4 Liter-Maschine und ohje, nicht mal ein M-Line...…, da wird tatsächlich so gut wie gar nicht gratuliert.

Lustig finde ich dann aber die Postings: "volle Hütte, ohne Dies geht gar nicht, ohne Das bestellt man nicht" ……. aber dann die Frage, ob man irgendwo günstigere Winterfußmatten bekommt, da die so fürchterlich teuer sind.

Beißt sich da der Hund in den Schwanz?

Liegt es daran, dass die Matten nicht geleast werden?

…….ich weiß es nicht, mag auch kaum noch darüber nachdenken.

Ich finde das ehrlich gesagt beschämend.

Wenn "das" (und dazu zähle ich auch) solche Untermenschen sind, deren Postings man höflich übersieht, dann sollte man vielleicht ein Unterforum (X3 ohne volle Hütte für die ärmlichen Leute) schaffen.

Einen ähnlichen Beitrag gab es ja sogar schon, schlimm, oder?

Aber manchmal glaube ich, da würde ich mich echt wohl fühlen.

Ich weiß, das ist jetzt alles OT gewesen.

Ich weiß, ich sollte das vielleicht nicht schreiben, da ich nicht zur Zielgruppe zähle.

Ich weiß, jetzt geht vermutlich ein Shitstorm los.

Aber ich weiß auch, es ist meine subjektive Meinung zu dem Ganzen und dazu stehe ich.

2933 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2933 Antworten

Hallo

Ich habe eben vom F15 M50d auf den M40i gewechselt. Ich habe ihn erst seit dem 29.12., also noch nicht viel bewegt. Aber soweit bin ich damit sehr glücklich. Toller Sound und läuft super.

 

Bisher nicht bereut!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Moin,

ich hatte auch bis Nov 2017 einen F15 M50d, jetzt den G01 M40i...

Von Dieselpower auf Turbobenziener zu wechseln war mir nicht ganz geheuer bei der Bestellung. Jetzt nach ca 4500 km muss ich aber sagen....läuft.....

 

Die Platzverhältnisse sind natürlich andere als beim X5, Kofferraum ist kleiner, Tank auch..ist halt alles nochmal eine Nummer grösser beim großen Bruder.

 

Motorisierung beim M40i ist schon wirklich ausreichend, wer da nochmehr braucht fährt warscheinlich immer Nordschleife.

 

Der Sound ist natürlich besser bei einem Benziner, obwohl mich der Startsound ein wenig stört (bisschen dolle) zumal die Klappen sofort beim Losrollen zumachen.

 

demnächst mehr !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Ich habe seit Freitag, einen M40i für Kinder Hund und Familie.

Mein "firmenauto" ist ein M3 F80 comp. da die Kinder nicht mehr so viel Platz benötigen, ersetzt der X3

einen X5 F15m50D.

Ich habe Diesel schon immer nicht sehr gemocht, ob der X3 nun schneller ist als der X5 kann ich noch nicht sagen.

Angenehmer als ein Diesel ist er auf jeden Fall.

Da ich zu 95 % M3 fahre kommt mir der X3 natürlich nicht wie eine Rakete vor, aber langsam ist er nicht.

Auch der Kaltstart, ist für mich eher leise, die Fahrgeräusche sowieso.

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Hi,

habe den X3 M40i vor 4-Tagen vom Händler abgeholt..vorher 5er Touring Diesel gefahren..:)

Ich muß sagen..Sound Super, handlich zum fahren..bisher noch nicht so hoch gedreht..

Geht nach Vorne ab wie eine Rakete..gefahren bisher nur Landstrasse ca.250km, demnächst Test auf Autobahn, Verbrauch wird im Schnitt 13,5l angezeigt..

Gruß,Dieter

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Zitat:

@the1sheep schrieb am 8. Januar 2018 um 09:13:26 Uhr:

Ich habe seit Freitag, einen M40i für Kinder Hund und Familie.

Mein "firmenauto" ist ein M3 F80 comp. da die Kinder nicht mehr so viel Platz benötigen, ersetzt der X3

einen X5 F15m50D.

Ich habe Diesel schon immer nicht sehr gemocht, ob der X3 nun schneller ist als der X5 kann ich noch nicht sagen.

Angenehmer als ein Diesel ist er auf jeden Fall.

Da ich zu 95 % M3 fahre kommt mir der X3 natürlich nicht wie eine Rakete vor, aber langsam ist er nicht.

Auch der Kaltstart, ist für mich eher leise, die Fahrgeräusche sowieso.

Gruß

Von den Beschleunigungswerten her und vom Handling ist der M40i definitiv schneller als der M50d :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Für den Vergleich zum Macan S müßt Ihr noch 10 Tage warten. Ich hatte den Macan 3 Jahre, am 06.02. gibt‘s den M40i...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

am 28. Januar 2018 um 20:43

Also ich bin auch sehr zufriden. Ja der Start-Sound ist mir auch zu arg, aber bin bisher auch nur Diesel gefahren (zuletzt 435d GC). Fahrleistungen top, subjektiv nicht schlechter als mein 435d.

Verbrauch bin ich positiv überrascht, bisher 11,7l Durchschnitt. Viel Autobahn und Landstraße, schon auch gerne schnell :) Also für die Größe und Lesitung schon echt ok!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

am 28. Januar 2018 um 20:45

Zitat:

@kiki_leon schrieb am 22. Januar 2018 um 22:57:45 Uhr:

Hi,

habe den X3 M40i vor 4-Tagen vom Händler abgeholt..vorher 5er Touring Diesel gefahren..:)

Ich muß sagen..Sound Super, handlich zum fahren..bisher noch nicht so hoch gedreht..

Geht nach Vorne ab wie eine Rakete..gefahren bisher nur Landstrasse ca.250km, demnächst Test auf Autobahn, Verbrauch wird im Schnitt 13,5l angezeigt..

Gruß,Dieter

13,5l auf der Landstraße? Da misst Du aber wirklich Gas geben, fahr auch nicht wie ein Lamm und bin jetzt nach 3000km bei 11,7l

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

nach drei Wochen X3 m40i und 2000km Verbrauch 11,8l (1800km sind von meiner Frau gefahren)

Klang finde ich Super das Kaltstartgeräusch dauert ja nur 10-20 sec.

Mein Schwiegervater, überzeugter Opel Mokka Fahrer meint der Auspuff sei kaputt ;-)

Meiner Frau macht er Spass, Leistung völlig ausreichend.

Zum Vergleich mein F80 M3 Verbrauch 12,5l Kaltstartgeräusch viel viel lauter

und im Alltag nicht viel schneller....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Hallo zusammen ich habe meinen X3 M40 i im Januar bestellt und hatte letztes Wochenende das vergnügen den Ausgiebig zu testen also ich muss sagen einfach der Hammer wie der Läuft war etwas in der Stadt Landstraße und Autobahn unterwegs mit vielen Beschleunigungsorgien und immer zwischen 180 und 210 kmh unterwegs und hatte einen Durschnitssverbrauch von 11,3 l also ich finde das super für diese Fahrleistungen wo dieses Auto auf die Straße bringt und der Sound macht echt süchtig

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Hallo zusammen,

ich habe meinen am 05.01.2018 bekommen.

Zuvor habe ich u.a. einen F26/X4 3,5d gefahren (siehe mein Profil).

Ich war vom Drehmoment und der Fahrleistung her sowohl mit dem F26 als auch dem/den X5 E70 sehr,sehr zufrieden. Genug Dieselpower, die da zur Verügung stand.

Allerdings muss ich bereits nach bisher nur ca. 800 gefahrenen Kilometern sagen, daß die Motorcharakteristik des M40i einfach "geil" ist.

Daß dieses Fahrzeug natürlich nicht mit 9Litern/ 100km auskommt sollte jedem klar sein.

Auch Ansonsten vom Fahrwerk, Ausstattung e.t.c. ist das Fahrzeug komplett Stand der Zeit; TOP.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Zitat:

@bmwrenner79 schrieb am 28. Januar 2018 um 20:45:57 Uhr:

Zitat:

@kiki_leon schrieb am 22. Januar 2018 um 22:57:45 Uhr:

Hi,

habe den X3 M40i vor 4-Tagen vom Händler abgeholt..vorher 5er Touring Diesel gefahren..:)

Ich muß sagen..Sound Super, handlich zum fahren..bisher noch nicht so hoch gedreht..

Geht nach Vorne ab wie eine Rakete..gefahren bisher nur Landstrasse ca.250km, demnächst Test auf Autobahn, Verbrauch wird im Schnitt 13,5l angezeigt..

Gruß,Dieter

13,5l auf der Landstraße? Da misst Du aber wirklich Gas geben, fahr auch nicht wie ein Lamm und bin jetzt nach 3000km bei 11,7l

bisher nicht viel aufs Gaspedal getreten..nachdem ich jetzt die ersten 300km Autobahn bin u. danach wieder Landstrasse, bin ich derzeit bei 800km gefahrener Gesamtstrecke bei ca.11,8l angelangt..

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Ich habe meinen M40i seit 21.1. und hatte vorher einen C63s (510 PS, 700nM)

Der war mir mit "nur" Hinterradantrieb teilweise einfach zu brutal. Klar, der Motor ist unvergleichlich, vor allem der Sound. Aber im Alltagsbetrieb ist mir der M40i lieber, tönt vielleicht komisch, ist aber so.

Ist ein toller Wagen, habe ihn mit allen Extras ausser TV und Anhängerkupplung. Mehr brauche ich nicht.

Einzig die Verkehrszeichenerkennung war beim Mercedes viel besser, vor allem im Ausland (Habe einen eigenen Thread dafür gemacht)

Kurz, mit dem M40i kann man eigentlich nicht viel falsch machen...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Was bedeutet BMW NA/VA Gute Fahrt Paket .

Steht bei mir im KV mit 920,-€

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie zufrieden seid Ihr mit dem M40i?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen