ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. BMW X3 2.0i - Kaltstartphase: Nageln wie ein Diesel?

BMW X3 2.0i - Kaltstartphase: Nageln wie ein Diesel?

BMW X3 F25
Themenstarteram 8. Juni 2013 um 16:21

Hi All

ist es normal dass in der Kaltstartphase der 2.0i Motor Klappergeräusche vgl. wie das Nageln eines Diesels von sich gibt? Später wenn "Motortemperatur" erreicht ist gehts deutlich zurück. Derzeit haben wir doch keine Wintertemperaturen und Fahrzeug steht über Nacht in einer Garage. Wer hat ähnliches festgestellt? Abhilfe? Vllt. die Motordrehzahl aufm >1000 im Stand hochziehen? Fahrzeug ist 1 Monat alt, ca 1000km. Danke für Tipps.

Gruss, Chaoskaefer

Nachsatz: Hat das vllt. mit der verwendeten Benzinsorte (trotz Klopfregelung) zu tun? Siehe hier:

91 Oktan: vielleicht ein bißchen billiger, aber unproportionaler Leistungsverlust und Mehrverbrauch

98 /100 Oktan: durch Klopfregelung höhere Leistung bei geringerem Verbrauch, aber viel zu teuer und daher unwirtschaftlich

E10: geringerer Heizwert, daher Mehrverbrauch, keine Einsparung

Ähnliche Themen
13 Antworten

welchen Sprit tankst du denn

Themenstarteram 8. Juni 2013 um 17:10

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

welchen Sprit tankst du denn

.... bislang Super also mit 91Oktan - wollte jetzt mal 98er Oktan versuchen- hat jemand Erfahrung damit- oder was ist das für ein anderes "Nageln-Phänomen" ?

Zitat:

Original geschrieben von Chaoskaeefer

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

welchen Sprit tankst du denn

.... bislang Super also mit 91Oktan - wollte jetzt mal 98er Oktan versuchen- hat jemand Erfahrung damit- oder was ist das für ein anderes "Nageln-Phänomen" ?

98 oktan wird von bmw empfohlen. ich hatte mal einen 20i zur Probefahrt, 98 oktan

betankt, da konnte ich kein nageln feststellen, war allerdings nur eine Tagesfahrt

Wo kann man denn noch Super Benzin mit 91 Oktan tanken?

Das 'normale' Super hat doch in ganz Deutschland meiner Meinung nach schon 95 Oktan. Super Plus hat 98 Oktan und die 'Racing' Kraftstoffe 100 Oktan.

Mir hat man mind. 95 Oktan empfohlen, besser 98 - E10 ist aber auch kein Problem. E10 fahre ich gelegentlich und da nagelt nichts.

In Österreich kostet Benzin 91 oder 95 gleich viel. Würde nur im Notfall 91 tanken. Mit 95 ist er zwar in der ersten Minute auch etwas lauter, aber meilenweit vom Diesel entfernt. Zum Glück ;-)

Zitat:

Original geschrieben von dho2002

In Österreich kostet Benzin 91 oder 95 gleich viel. Würde nur im Notfall 91 tanken. Mit 95 ist er zwar in der ersten Minute auch etwas lauter, aber meilenweit vom Diesel entfernt. Zum Glück ;-)

Bei geöffneter Motorhaube nageln 20i und 28i schlimmer als ein Reihensechszylinder Diesel (aber nicht so schlimm wie 4 Zyl. Diesel):

http://www.youtube.com/watch?v=cljni2Zpec8

Im Video war der Motor warm (100 km gefahren).

Im Innenraum bekommt man davon aber überhaupt nichts mit, da ist er ganz Benziner und jedem Diesel überlegen!

Getankt war Benzin 95.

f...

seid gestern nagelt meiner wie ein Diesel und das nicht nur im kalten Zustand. Auch wenn er warm ist, denke ich, ich sitz in nem Diesel, wenn ich an der Ampel stehe.

Getankt habe ich in den letzten 9 Monaten 2x 95 Oktan, 3 x E10 und den Rest 98 Oktan (Super Plus) - die beiden letzten Male definitiv Super Plus. Weiß ich, weil ich bei Spritmonitor aufzeichne.

Das nageln hört sich so an, als wenn es aus dem hinteren Teil des Motors kommt, also von einem der beiden Zylinder, die dichter an der Fahrgastzelle liegen.

Werde am Montag gleich den Freundlichen aufsuchen und hören was der spricht.

Was kam den bei Chaoskäfer raus, hat der Spritzwechsel was gebracht oder warst du auch beim Händler?

Son shiet kram ...

greetinx

Themenstarteram 16. Juni 2013 um 10:42

Zitat:

 

Getankt habe ich in den letzten 9 Monaten 2x 95 Oktan, 3 x E10 und den Rest 98 Oktan (Super Plus) - die beiden letzten Male definitiv Super Plus. Weiß ich, weil ich bei Spritmonitor aufzeichne.

Was kam den bei Chaoskäfer raus, hat der Spritzwechsel was gebracht oder warst du auch beim Händler?

Son shiet kram ...

greetinx

Hallo

also, auf die Empfehlung hier im Forum habe ich nun 1x 98 Oktan (SuperPlus) getankt- irgendwie habe ich das Gefühl das es seit dem nicht mehr hörbar ist. Wie schon geschrieben, es war nur anfangs, also in der Kaltstartphase. Aber das muss ich langfristig beobachten. Bis dato war es nicht mehr hörbar.

Eine Nachfrage bei einem befreundeten BMW Kfz-Meister ergab, dass "... eigentlich die elektr. AntiKlopfRegelung das ab-/ausregeln müsste" - " ... ich könne ja hin und wieder mal SuperPlus betanken, müsste aber nicht unbedingt wirklich so sein, auch E10 wäre kein Problem"

Gruss, der Chaoskaefer

 

Themenstarteram 20. Juni 2013 um 19:03

Hallo All,

nach einigen Hundert km und "gutem" SuperPlus 98 Oktan tanken, morgens direkt nach dem Erststart ohne eiskalte Nacht und frisch aus der Garage > nageln wie ein Diesel, später nach paar 20 km gehts zurück und ist kaum mehr hörbar.

Abends nach der Arbeit mit Parken unter freiem Himmel und Temperaturen weit über 20°C zuerst wieder metallernes Nageln fast schon Klappern später dann aber und nach einigen 10 km alles wieder ruhig.

Ihr Champs, was ist das, 98er Oktan brachte keine Verbesserung. Sind BMW Motorexperten hier am Lesen?

Habt Ihr eine Idee bevor ich zur Werkstatt meines Vertrauens laufe und die Sucherei beginnt ...

DANKE

Gruss, Der Chaoskaefer

Nachsatz: mein 320i/E90 hatte das auch, nur nicht so sehr auffällig. Deswegen bin ich der Sache dort nicht weiter nachgegangen ...

 

Geräusche sind natürlich immer sehr subjektiv und ein 4 Zylinder Benzinmotor mit Direkteinspritzung tackert bauartbedingt immer ein bisschen, gerade wenn er kalt ist.

 

Hast du vielleicht mal die Möglichkeit ein Video von Außen und Innen zu machen, damit man so ungefähr hören kann, wie das Geräusch klingt?

Themenstarteram 24. Juni 2013 um 20:25

Zitat:

Original geschrieben von JohnsonDoe

 

Hast du vielleicht mal die Möglichkeit ein Video von Außen und Innen zu machen, damit man so ungefähr hören kann, wie das Geräusch klingt?

Ich versuch es , bislang, also seit dem letzten Eintrag hier keine derartigen Geräusche mehr festgestellt. Seltsam das alles. Wenns denn so bleibt .... ansonsten berichte ich hier nochmal (ggfls. mit Audio). Danke

Themenstarteram 5. Juli 2013 um 20:10

Zitat:

Original geschrieben von Chaoskaeefer

Zitat:

Original geschrieben von JohnsonDoe

 

Hast du vielleicht mal die Möglichkeit ein Video von Außen und Innen zu machen, damit man so ungefähr hören kann, wie das Geräusch klingt?

Ich versuch es , bislang, also seit dem letzten Eintrag hier keine derartigen Geräusche mehr festgestellt. Seltsam das alles. Wenns denn so bleibt .... ansonsten berichte ich hier nochmal (ggfls. mit Audio). Danke

Stand heute nach zwischenzeitlichem Wechsel zw. Super und SuperPlus Tanken:

kein gravierend lautes Klappern (Ventile?) mehr vernommen. Ich bleibe dran ...

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. BMW X3 2.0i - Kaltstartphase: Nageln wie ein Diesel?