ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW und kaputtmachen... oder "Alarm oder nicht Alarm?"

BMW und kaputtmachen... oder "Alarm oder nicht Alarm?"

Themenstarteram 20. März 2003 um 14:04

Schade, daß der alte Thread closed ist, das Thema wurde gerade ganz interessant (auch wenn's vom ursprünglichen Thema abwich... oder gerade weil?... ;)

Zitat:

Original geschrieben von trave

Manchmal habe ich den Eindruck ein paar Psychologiestudenten machen hier einen kostenlosen Feldversuch!

hehe... hey, das wäre überhaupt mal 'ne Idee... ;-))

Also das mit dem "auffe Fresse haun" halte ich zwar auch für den falschen Weg, allerdings gab's bei mir auch schon Situationen, in denen ich am liebsten so reagiert hätte. Mal kurz aus der Geschichte meines alten E30:

- 1997: 316i E30 gekauft, top gepflegt, schönes Auto

- 1998: Deckel der Alufelge geklaut. Schaden: 80 DM

- 1998: Aufbruchversuch. Schaden: 300 DM

- 1999: Deckel der Alufelge geklaut. Schaden: 80 DM

- 2000: Ganze rechte Seite mit Schlüssel zerkratzt. Schaden nicht mehr ausgebessert.

- 2000: Nochmal ganze rechte Seite zerkratzt. Schaden nicht mehr ausgebessert.

- 2001: Deckel der Alufelge geklaut. Keinen neuen mehr gekauft.

- 2002: Einbruch (Scheibe eingeschlagen) Wechsler und Radio weg. Schaden: 1.200 DM, Versicherung zahlte: 160 EUR

Tja... wenn man diese Geschichte so sieht, kann einem schon mal die Wut hochkommen. Man hat also in fünf Jahren ein paar tausend Mark Schaden, nur weil irgendwelche Proleten sich dauernd am Auto zu schaffen machen müssen. Für mich ist das jetzt auch ein Grund, warum ich in meinen neuen E36 eine Alarmanlage einbauen lasse. Weiß zwar nicht, was das bringt, aber immer noch besser als nix...

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 28. März 2003 um 20:53

Re: Re: hi

 

So, jetzt muß ich mir mal selbst antworten... :)

Habe heute meine Alarmanlage und meinen Sub einbauen lassen (380 EUR... uff... ;-). Aber hat sich gelohnt! Die Lautsprecher im E36 muß man wirklich nicht auswechseln - ein guter Sub (ich hab 'n Canton gekauft) tut's genauso. Der Sound ist jetzt wirklich hervorragend!

Naja, und die Alarmanlage funzt so wie sie soll. Sehr komfortabel, das Ganze. Ich habe mir die Micro 9009 von alarmconcept.de gekauft. Funktioniert hervorragend und ist bei Ciao auf dem ersten Platz. Ich hoffe, sie wird Ihrem Image gerecht.. ;)

Markus

Fahrerflucht!!

 

Wurde auch letztens in der Parkarage unter meinem Laden Angefahren.

War ein Roter Sharan den ich auch noch in der Früh neben mir habe stehen sehen...(Inden*****beiss) das ich die Nummer nicht aufgeschrieben habe..

Schaden um die 700€ Beifahrertür Dicke Delle ,Seitenleiste kaputt hintere Tür mit angefahren Delle und tiefe Kratzer,Schweller zerkratzt !!!1

Natürlich sofort anzeige gegen unbekannt gemacht.Aber ob das etwas bringt??

Kann mich nur erinnern das es ein Kennzeichen aus unserer Statd war und seitdem Sammle ich alle Kennzeichen von Roten sharans mit diesem kennzeichen.

irgendwann kriege ich ihn!!!!

am 29. März 2003 um 14:04

Hiho,

bei uns haben sie auch schonmal probiert, den BMW aufzubrechen! Aber was soll ich sagen? Keine Alarmanlage drin, lohnt sich nicht! Aber die waren echt zu doof, unseren 1988er BMW E30 316i zu knacken! Interessant war wohl das Radio! Aber die haben es echt nicht geschafft! Dafür haben sie unserm Nachbarn den Mazda geknackt! Geknackt ist relativ, die haben das Verdeck vom MX5 aufgeschnitten und das Radio geklaut!

Inziwschen ist nachts die Tür zum Bad offen, weil da das Fenster nach vorne zum Hof zeigt, und der Hund anschlägt, wenn jemand auf dem Hof ist, der da nicht hingehört! :D

der beste trick gegen vandalismus ist, ein billiges altes auto zu fahren, kostet erstens weniger, und wenn doch mal ein idiot meint da rumzuschrammen, wem juckts? auto ist ja alt und kommt bald neu. ausserdem werden billig autos nicht zerkratzt, lohnt sich ja nicht...

an meinen autos wurde noch nie was angetan...

LOL

 

@ audi macker: das soll wol nen witz sein? denkst du ich verkaufe meinen Top gepflegten wagen, oder verbeule ihn, wasche ihn mit sand, lass nachbars hund 5 mal mit einer karze übers leder laufen, nur damit irgendwelche IDIOTEN mein auto nicht weiter zerstören?

man man man.... wie kann man nur....

bist du stolz darauf, das dein auto von Idioten verschont wird? das ist echt arm.

fahre zwar keinen bmw, aber mein neuer ibi war ja auch teuer genug

ich bin echt froh ne garage zu haben, wo mein auto sich ganz schnell immer wieder zurückzieht, wenns nicht gefahren wird

allerdings ist es bei uns im kuhdorf auch noch zu keinem vandalismus an autos gekommen, zumindest nicht das ich wüsste

die strasse vor dem haus wäre also auch relativ sicher

Re: LOL

 

Zitat:

Original geschrieben von V70 T5

@ audi macker: das soll wol nen witz sein? denkst du ich verkaufe meinen Top gepflegten wagen, oder verbeule ihn, wasche ihn mit sand, lass nachbars hund 5 mal mit einer karze übers leder laufen, nur damit irgendwelche IDIOTEN mein auto nicht weiter zerstören?

man man man.... wie kann man nur....

bist du stolz darauf, das dein auto von Idioten verschont wird? das ist echt arm.

also bist du einer dieser vollspinner, die immer meinen, sie seinen toll, weil sie ein dickes auto fahren ? ne alte bekommst du wohl auch nur weil du ein tolles auto fährst, oder? in meinen augen fahren nur leute mit einen zu kurzen teil in der hose sonn teil, weil sie anders keine schnitte abbekommen, oder die leute verdienen viel geld oder müssen wegen prestige nen dicken hobel fahren. aber kein 18 jähriger auszubildener braucht ein 30000 euro aufwärts auto.

was ich eigendlich sagen will, wer ein dickes auto fährt, muss halt damit leben, das seine mühle ab und anmal (un)beabsichtig beulen, kratzer usw bekommt. endweder man lebt damit oder man kauft sich ein billigeres auto, da fällts nicht auf oder es juckt halt nicht. zudem kommen noch 2 sachen die keiner erwähnte:

1. auch billige autos bekommen genausoviele kratzer, beulen usw auf parkplätzen, da tut es sich bei keinen auto, nur bei billigen jammert keiner

2. haben die proller teilweise!! selber schuld, weil die ja so eine dicke schwanzverlängerung fahren, das die das recht haben, überall zu parken, rücksichtslos fahren (aggresives fahren) usw...

gruss und nimm das nicht persönlich :D

 

ps: bin nicht neidisch auf leute mit dicken auto, ich grins mir mehr einen wenn ich mein konto und deren angucke, und das alles nur, um von a nach b zu kommen- dafür ist ein auto ja da

@PayDay:

Also bitte achte mal etwas mehr auf Deine Ausdrucksweise.

Kein User hier im Forum hat es verdient mit Deinen Schimpfworten beworfen zu werden.

 

Gruß

steht doch extra bei das es keiner persönlich nehmen soll, ausserdem muss ich mich ja auch mal verteidigen, und zudem ist das nur meine meinung über junge leute mit dicken bonzen autos, und meinungsfreiheit ist in deutschland zum glück noch nicht abgeschaft. wenn sich jemand persönlich angegriffen fühlt tut mir das leid. kann sich dann ja an mich wenden, normal habe ich einen sehr netten umgangston, sonst hätte ich wohl auch kaum über 1000 beiträge....gruss flo

@PayDay:

Ich möchte das auch gar nicht weiter ausdehnen. Bevor sich wieder User über den Umgangston im Forum beschweren.

Alle User hier haben doch mehr davon, wenn wir uns hier nicht anpöbeln.

Deine Meinungsfreiheit will Dir hier ja auch niemand absprechen. Auf keinen Fall.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW und kaputtmachen... oder "Alarm oder nicht Alarm?"