ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW i4 Diskussionen vor Markteinführung

BMW i4 Diskussionen vor Markteinführung

BMW i4 G26

Die Zeiten der modernen Elektro-BMWs rückt näher.

2020/21 soll der I4 kommen: https://www.autozeitung.de/bmw-i5-elektroauto-illustration-111571.html

Optisch scheint er eher konservativ an den 4er GC angelehnt zu sein.

Für ein komplett neu entwickeltes E-Auto hätte ich mir da mehr Mut gewünscht, aber vielleicht kommt da ja noch was.

Hat schon wer was bzgl. technischer Daten und Preisvorstellung gelesen?

Beste Antwort im Thema

man kann es nie allen recht machen. beim i3 haben alle gemeckert warum er denn so anders aussehen muss...beim i4 werden jetzt leute meckern, dass er ja wie ein normaler pkw aussieht (ausser den i spezifischen erkennungsmerkmalen)...wie man es macht ist es sowieso falsch.

technische daten gibts nur von bmw selbst auf den verschiedenen messen präsentiert mit der 5. generation eantrieb aber ohne details...mehr gibts noch nicht

3555 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3555 Antworten

Das ist im Österreich-Packet nur eine entweder oder Wahl.

 

Memory ist Standardmäßig ausgewählt. Wenn man dann Sitz mit aktiver Sitzbelüftung für €366 wählt dann wird bei Sitzverstellung elektrisch, mit Memory der Punkt rausgenommen

Das kommt wenn ich im Österreich-Packet die Sitzverstellung elektrisch, mit Memory wähle und im der späteren Konfiguration dann die Sitzbelüftung wähle

25b159ac-a6ec-4b2c-86cd-7e3673cca408

Zitat:

@hardmika schrieb am 28. Oktober 2021 um 17:40:11 Uhr:

Das kommt wenn ich im Österreich-Packet die Sitzverstellung elektrisch, mit Memory wähle und im der späteren Konfiguration dann die Sitzbelüftung wähle

Österreich Paket mit el. Sitzverstellung 2010€

Dazu aktive Sitzbelüftung 313€.

Siehe PDF anbei.

Zitat:

@hardmika schrieb am 28. Oktober 2021 um 16:38:31 Uhr:

Bin ich zu blöd oder steht bei der Preisliste für Österreich wirklich das nicht beides geht?

Der belüftete Sitz ist immer elektrisch/mit Sitzmemory, deshalb kann die Option nicht zusätzlich gewählt werden. Soweit beim M50, weil der immer elektrische Sitze hat.

Sieht man auch im Konfigurator an den Memorybuttons in der Türverkleidung.

Basis:

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer

– manuelle Einstellung für Sitzhöhe, Sitzlängsrichtung, Sitztiefe, Lehnenneigung, Kopfstützenhöhe und Kopfstützentiefe

MOTORISIERUNGSABHÄNGIGE AUSSTATTUNGEN

i4 M50:

– Sitzverstellung elektrisch, mit Memory

– Lehnenbreitenverstellung für Fahrersitz:

seitliche Lehnenwülste pneumatisch in der Breite verstellbar (entfällt in Verbindung mit Polster Sensatec perforiert)

____

Sitz mit aktiver Sitzbelüftung

– beinhaltet Sitzverstellung, elektrisch, mit Memory

– Sitz- und Lehnenmittelbahn der Vordersitze und äußeren Rücksitze perforiert – Vordersitze mit Sitztiefenverstellung

Nur in Verbindung mit Leder Vernasca Schwarz mit Dekorsteppung oder Leder Vernasca Mokka mit Dekorsteppung Nur in Verbindung mit Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer / Sitzheizung vorn und hinten

Beim M50 kosten die belüfteten Sitze nur 900 Euro mehr (weil M50 immer mit el. Sitz), beim 40 sind es 2100 Euro, weil die elektrische Sitzverstellung hinzukommt.

Seite 44

https://www.press.bmwgroup.com/.../498734

Wie gesagt sobald ich die Sitzbelüftung auswähle wird beim Österreich Packet die Memory Funktion entfernt.

 

Vielleicht nehme ich es auch einfach zu genau.

 

Die Anzeige vom Konfigurator kann ich leider nie ganz ernst nehmen. Als bsp die Galvanikapplikation für Bedienelemente. Die wurde eine zeit lang auch nicht angezeigt. Mittlerweile dürfte es gehen

 

 

Aber gut ich danke allen für Ihre Mühen mich zu beruhigen.

 

Ich hab ja leider eh noch lange zeit bis meiner gebaut wird und kann deshalb im „notfall“ noch immer die M Sitze wählen.

Zitat:

@felicitas1 schrieb am 28. Okt. 2021 um 17:56:51 Uhr:

Sitz mit aktiver Sitzbelüftung

– beinhaltet Sitzverstellung, elektrisch, mit Memory

– Sitz- und Lehnenmittelbahn der Vordersitze und äußeren Rücksitze perforiert – Vordersitze mit Sitztiefenverstellung

Nur in Verbindung mit Leder Vernasca Schwarz mit Dekorsteppung oder Leder Vernasca Mokka mit Dekorsteppung Nur in Verbindung mit Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer / Sitzheizung vorn und hinten

 

Beim M50 kosten die belüfteten Sitze nur 900 Euro mehr (weil M50 immer mit el. Sitz), beim 40 sind es 2100 Euro, weil die elektrische Sitzverstellung hinzukommt.

Na dann passt es ja. Danke ;)

Zitat:

@felicitas1 schrieb am 28. Oktober 2021 um 17:56:51 Uhr:

 

____

Sitz mit aktiver Sitzbelüftung

– beinhaltet Sitzverstellung, elektrisch, mit Memory

– Sitz- und Lehnenmittelbahn der Vordersitze und äußeren Rücksitze perforiert – Vordersitze mit Sitztiefenverstellung

Nur in Verbindung mit Leder Vernasca Schwarz mit Dekorsteppung oder Leder Vernasca Mokka mit Dekorsteppung Nur in Verbindung mit Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer / Sitzheizung vorn und hinten

Beim M50 kosten die belüfteten Sitze nur 900 Euro mehr (weil M50 immer mit el. Sitz), beim 40 sind es 2100 Euro, weil die elektrische Sitzverstellung hinzukommt.

Seite 44

https://www.press.bmwgroup.com/.../498734

Ja bei der Liste für Deutschland sieht man das wirklich gut. Bei der Liste für Österreich steht es leider nicht so drinnen aber ich denke mal nicht das es für Österreich anders gemacht wird.

Video zur Fertigung des Curved Cockpits bei BMW in Wackersdorf.

https://video.mittelbayerische.de/.../...-bmw-werk-23779-vid80470.html

Hallo zusammen,

Gibt es eigentlich irgendwo schon Testberichte zum eDrive40?

Ich finde immer nur den M50 - leider liegen da die Leasingraten da knapp oberhalb meiner Budgetmöglichkeiten.

Falls das schon mal beantwortet wurde bitte ich um Entschuldigung, hab ich nicht gefunden.

Danke sehr

Nein kenn bisher keine Tests mit dem 40er

Ich hoffe die Frage kam noch nicht (zumindest habe ich nichts dazu finden können, was aber bei der aktuellen Seitenzahl leider auch fehleranfällig ist).

Ich habe den Eindruck, dass es auf dem Dach des i4 Fixpunkte für einen Dachgepäckträger geben könnte.

Bisher war mit dem 5er Touring und 3er Touring beim Sommerurlaub mit den Kids ein Dachkoffer immer sehr praktisch (2x Zelte, Schlafsäcke & Isomatte und die schweren Sachen in den Kofferraum). Mir ist klar, dass dies gerade bei der Urlaubsfahrt die Reichweite wegen schlechterer Aerodynamik merklich reduzieren wird, aber das ist ein Kompromiss, den ich bereit wäre einzugehen (bspw. alle 2 Stunden Fahrt 20-30 Minuten Pause).

Nun die Frage: Gibt es diese Fixpunkte die für einen Dachträger gedacht wären (da es ja keine Reling gibt), oder müsste man auf eine Clamp-Lösung zurückgreifen, was ich nicht möchte?

Da es die entsprechenden Aufnahmepunkte bereits für das Coupe G22 gibt, würde ich stark davon ausgehen dass diese auch für das 4er GranCoupe und damit auch für den i4 geben wird. Es fahren genügend Leute in den Urlaub und wollen Sachen auf dem Dach verstauen und seien es nur Ski.

Mittlerweile gibt es aerodynamisch optimierte Dachboxen: https://autoload.no/.../calix-aero-loader-sort-nyhet

Danke für den Link (ich werde aber wohl bei der aktuell vorhandenen Thule Hardware bleiben, soweit es geht - Touring M und Wingbar Evo).

Die Aufnahmepunkte wären ein Seegen. Beim Kia EV6 bspw. gibt es die nicht und daher ist nur eine Klemm-Montage mit der erhöhten Gefahr von Lackschäden möglich. Gerade bei Leasing habe ich da keine Lust drauf.

Da ich die letzten Jahre mit meinen BMWs zufrieden war, spricht dies weiter für den i4 in meinen Augen.

Bleibt nur der Malus, dass ein i4 recht mager ausgestattet ist, wenn man wegen der Firmenwagensteuer unter 60k€ BLP bleiben mag.

Aber einen Tod gibt es immer zu sterben.

Prüfe das bitte vorher beim Händler :)

Und da sind sie wieder, die: "First World Problems". :D Selbst mit 0,5% Verteuerung würdest du ein richtig tolles Fahrzeug zum Golfpreis bekommen. Alternativ noch ein Jahr warten und die kleinere Motorisierung nehmen.

Ich wechsle hier gerade von 1% auf 0,5%, und hier wird wegen 0,25% gemäkelt... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW i4 Diskussionen vor Markteinführung