ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW i4 Diskussionen vor Markteinführung

BMW i4 Diskussionen vor Markteinführung

BMW i4 G26

Die Zeiten der modernen Elektro-BMWs rückt näher.

2020/21 soll der I4 kommen: https://www.autozeitung.de/bmw-i5-elektroauto-illustration-111571.html

Optisch scheint er eher konservativ an den 4er GC angelehnt zu sein.

Für ein komplett neu entwickeltes E-Auto hätte ich mir da mehr Mut gewünscht, aber vielleicht kommt da ja noch was.

Hat schon wer was bzgl. technischer Daten und Preisvorstellung gelesen?

Beste Antwort im Thema

man kann es nie allen recht machen. beim i3 haben alle gemeckert warum er denn so anders aussehen muss...beim i4 werden jetzt leute meckern, dass er ja wie ein normaler pkw aussieht (ausser den i spezifischen erkennungsmerkmalen)...wie man es macht ist es sowieso falsch.

technische daten gibts nur von bmw selbst auf den verschiedenen messen präsentiert mit der 5. generation eantrieb aber ohne details...mehr gibts noch nicht

3529 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3529 Antworten

Wird es beim i4 eigentlich OTA Updates geben?

Klar, gibt es ja mit OS 7 schon :)

Beitrag entfernt, bitte die Beitragsregeln beachten, Zimpalazumpala, MT-Moderator

Also ich habe mir mal ein Video angeschaut und zumindest das interessante auch für den i4, die Anzeigekomponenten sehen für mich schon sehr gut aus.. tolle Schärfe, unterschiedliche Darstellungen, das mit dem HUD Effekt über der Kameraeinblendung beim Navi finde ich auch spannend anzusehen.

Einzig die Einblendung und das Arbeiten mit den Ladepunkten scheint noch ein kleines bischen Potential nach oben zu haben was ich gesehen habe

Gibt es schon Informationen zum Radar im i4? Im iX soll wohl laut:

https://www.golem.de/.../...-dem-radar-haben-sollte-2109-159763-4.html

"Erstmals 4D-Radar beim BMW iX

Ähnlich äußerte sich BMW. "Beim BMW iX erfassen fünf Kameras, fünf Radar- und zwölf Ultraschallsensoren das Fahrzeugumfeld. Wir setzen bei der Fahrzeugsensorik bewusst auf eine gezielte Kombination unterschiedlicher Technologien, die sich mit ihren spezifischen Fähigkeiten und Stärken ideal ergänzen, um ein differenziertes und zuverlässiges Bild von der Fahrzeugumgebung zu erstellen. Sicherheit ist für uns immer das oberste Ziel", sagte Entwicklungschef Frank Weber auf Anfrage von Golem.de.

Weber verwies darauf, dass beim iX weltweit erstmalig ein 4D-Radar in einem Auto zum Einsatz komme. BMW will jedoch vor der Markteinführung des iX den Lieferanten des Sensors sowie weitere Details nicht nennen."

Vielleicht auch beim i4? Eventuell soll Continental involviert sein.

Das möchte ich bezweifeln, sonst wäre es auch im 4er vorhanden.

Der Radarsensor vom i4 sieht in der Tat identisch zum 3er/4er aus.

Vielleicht passiert Mitte nächsten Jahres was, wenn das 3er LCI kommt, bzw. dann wenn auch der 4er das OS8 erhält

Ich möchte das bezweifeln, für die neueste Technologie ist beim i4 die Fahrzeugklasse zu niedrig. Der i4 mag das erste vollelektrische Mittelklassefahrzeug von BMW sein und Antriebsseitig innovativ aber er wird mit Sicherheit kein Technologieträger für die neuesten Assistenzsysteme. So wie ich BWM einschätze kommt das 4D-Radar vielleicht im nächsten Fünfer und dann gehts in Richtung Dreier/Vierer.

Was soll "4D-Radar" überhaupt sein? Irgendwas LIDAR-mäßiges aber als Radar?

Es wird halt gemunkelt dass der 3er (mit dem gleichzeitig erscheinenden neuen 7er natürlich) das neue Technologie-Pack erhalten sollte, mal sehen. Die neue 5er Generation ist ein Jahr später dran.

Danke für den Beitrag Xentres, da steht ja auch die höhere Reichweite von 300 m drin. Der Abstandstempomat und die Spurführung sollten davon u.a. profitieren. Und Continental ist also auch dabei! Aber von BMW steht dort nichts? Darf wohl noch nicht benannt werden und ist dem Kunden vorbehalten, das der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ist der Manöver Assistent aus folgendem Video auch für den i4 verfügbar?

https://youtu.be/xpj_9e-oPX4

Kurzes Video zum neuen digital key: https://youtu.be/7DaxqF0Ws3E

Sehr cooles feature, bei ca 2:10 min wird gesagt, dass es den key für den i4 auch geben wird. Ist das eigentlich mittlerweile offiziell ob der i4 den uwb digital key bekommt oder nicht? Bisher war ich der Meinung, dass es den uwb key nur beim ix geben wird..

auch auf der website wird das behauptet: https://www.computerbase.de/.../

"Der neue Digital Key Plus mit UWB im BMW iX (und i4) löst mit einem Schlag allerhand Einschränkungen, die mit der ersten Generation noch bestanden."

edit: @Atresia haben wohl genau zur gleichen Zeit das Video gefunden ;)

Bisher war ich felsenfest davon überzeugt, dass der i4 nur den „normalen“ Digital Key (ohne plus) bekommt. Steht so auch in der Pressemitteilung… Sollte der i4 tatsächlich den DK+ bekommen, wäre ich sehr glücklich :). Sicherheitsbedenken hin oder her, ich finde die Lösung einfach klasse!

Dank UWB ist es sogar sicherer als der normale Schlüssel mit keyless go.

Ich bin schon enttäuscht, dass BMW dem i4 das Feature vorenthalten will. Vermutlich ist die Hardware sogar vorhanden ;) und nur via Software eben nicht freigeschaltet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW i4 Diskussionen vor Markteinführung