ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. BMW FAHRER SUCHT MERCEDES HILFE

BMW FAHRER SUCHT MERCEDES HILFE

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 13. November 2012 um 10:04

Hallo liebe Mercedes Fahrer. Ich hatt einen Thread im BMW Forum (wo ich eigentlich hinhöre) veröffentlicht, es fehlt uns aber an x-reads

Ich hoffe ich steuere meinen Teil der Völkerverständigung bei :-)

hier der Originaltext, freue mich auf ernstgemeinten Input

 

hallo,

schaue mir gerade die diebstahlstatistik für die letzten jahre an!

 

http://...ersicherung-und-verkehr.de/.../diebstahlstatistik.html

 

auffällig:

schaut man sich die big 3 an, Audi, BMW, Mercedes, fällt eines auf: BMW führt die Statistik unangefochten an, z.b.:

 

wachstumsraten der Diebstähle nach automarken 2009 bis 2010:

BMW +26%

Audi +15

Mercedes - 6%

 

Wachstumsraten Diebstähle 2010-2011:

BMW +12%

Audi -6%

Mercedes -17%

 

Beliebteste Modelle pro 1000 versicherte Autos:

33 (!!) BMW X5/X6

in den top 15 der meistgeklautesten Modelle sind 7 (!!) Modelle von BMW, also fast 50% der top 15 meistgeklautesten Autos sind BMW´s.

 

Was glaubt ihr (und das ist eine ernstgemeinte Frage, bin nämlich selbst X5/X6 Geschädigter):

sind BMW Automobile einfach zu beliebt oder sind diese einfacher zu stehlen als andere Modelle der Konkurrenz?

Beste Antwort im Thema

Hallo,

also ich bin kein Russe und nicht Neureich, aber der X6 ist ein sehr schönes Fahrzeug.

Würde mir gefallen.................

Gruss Ralf

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo,

ich denke das diese Kreise jedes Auto das sie haben wollen auch bekommen.

Es sieht auch so aus, das diese Kreise natürlich wissen was schön und gut ist.

Ich glaube nicht das sich die deutschen Hersteller bezüglich der Sicherheit ihrer Fahrzeuge was schenken.

Liegt wohl ehr am Geschmack der Diebe.

Gruss Ralf

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Ich glaube nicht das sich die deutschen Hersteller bezüglich der Sicherheit ihrer Fahrzeuge was schenken.

Denke ich auch nicht, es sei denn sie machen es den Dieben zu leicht: Vor gut 10 Jahren gab es in Hamburg für einige Jahre bei der Polizei 2 Sokos zum Thema Autodiebstahl eine für Audi und eine für alle anderen Marken! Damals war es meines Wissens aber auch extrem einfach per Laptop die Wegfahrsperre eines Audis softwareseitig zu überwinden...

Meines Wissens gibt es heute aber keine entscheidenden Unterschiede mehr bei der Anti-Diebstahlaussattung der Premium-Hersteller!

Themenstarteram 13. November 2012 um 10:26

in den top15 kein mercedes, kein einziger!

sind diese so out?? kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn ich BMW fahrer bin :-)

in den BMW forum steht wie einfach es ist einen X5/X6 zu stehlen, schlüsselzylinder rausziehen, laptop and die on board diagnostic und tschüss...

Zitat:

Original geschrieben von happyweekend

in den BMW forum steht wie einfach es ist einen X5/X6 zu stehlen, schlüsselzylinder rausziehen, laptop and die on board diagnostic und tschüss...

Womit erklärt wäre warum die X6 Dichte allein in Moskau so hoch ist.:D

BMWs sind dort gerade mächtig angesagt.

Sucht mal unter youtube.de nach "Weloverussia24" o.ä..

Themenstarteram 13. November 2012 um 12:28

ein sehr grosser unterschied bzgl den verkauften fahrzeugen richtung osteuropa besteht nicht:

anbei autoverkäufe in osteuropa in tsd stück, seit 2008 bis 2012:

Audi: 39/ 34/ 42/ 50/ 56

Mercedes: 38/ 34/ 45/ 54/ 50

BMW : 37/ 36/ 49/ 60/ 62

das erklärt nicht die Hypothese das nur noch BMW so heiss gefragt sind in Osteuropa...

schauen wir uns mal Russland an:

Verkäufe in tsd für 2010/2011 und 2012ytd

Audi: 19/ 23/ 28

Mercedes: 22/ 32/ 33

BMW: 21/ 28/ 30

Und hier ist Mercedes Marktführer

Damit konnte ich widerlegen das BMW "DIE" marke in diesen Regionen ist, damit erklärt sich nicht die Frage wieso in den 15 meistgeklautesten Autos 7 von BMW sind

andere Vorschläge?

Möglicherweise ist es ja so, dass der typische, russische X6 Fahrer eher geneigt ist, eine geklaute Karre zu kaufen ;)

Das ist m.E. eine prollige Neureichenkutsche, also genau das richtige für jemanden, der in der Ex-UDSSR seinen krummen Geschäften nachgeht:D

Gruß Norbert

Hallo,

also ich bin kein Russe und nicht Neureich, aber der X6 ist ein sehr schönes Fahrzeug.

Würde mir gefallen.................

Gruss Ralf

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Hallo,

also ich bin kein Russe und nicht Neureich, aber der X6 ist ein sehr schönes Fahrzeug.

Würde mir gefallen.................

Gruss Ralf

von vorn gesehen ja, von hinten eher weniger...

Zitat:

Original geschrieben von lotes

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Hallo,

also ich bin kein Russe und nicht Neureich, aber der X6 ist ein sehr schönes Fahrzeug.

Würde mir gefallen.................

Gruss Ralf

von vorn gesehen ja, von hinten eher weniger...

Zum Glück sehen wir Mercedes-Fahrer den X6 selten von hinten :D.

Im Ernst, ich finde ihn gerade von hinten sehr eindrucksvoll. Geschmäcker sind verschieden ...

Liebe Grüße

"railpixel" Werner

Hallo,

finde ihn auch von hinten richtig satt mit den 315er Walzen.

Ob wir da bei 555 Ps noch vorbei kommen?

Gruss Ralf

Also, ich hab insgesamt 3 Stk X5 gehabt

Natürlich jeweils immer nur einen :)

Aber wenn ich mir die Mercedes so auf der Straße anschaue.....ROST....ROST...ROST

und meist sind sie gar nicht so alt!

Wie Audi in den 70ern.......

QUALITÄT?

Ich wage mal eine andere These: (liebe BMW-Fahrer: Bitte nicht persönlich nehmen -außer, wenn der Schuh passt ??)

Wenn man sich die Personen so ansieht, die in einem BMW sitzen, hat man oft den Eindruck, dass die sich dieses Auto gar nicht wirklich leisten können. Beispiele: Breite Reifen - leider völlig abgefahren, billige Zubehörfelgen, an der Tankstelle ist so ein Auto oftmals schneller voll getankt als ein Motorrad.

Hauptsache BMW!

Warum soll es solche Menschen nicht auch in anderen Ländern geben?

Und wenn der Bedarf an Selbstwert steigernden Autos da ist, das nötige Kapital aber fehlt um ein neuwertiges Auto legal zu erwerben, dann ist da eben auch ein Markt für gestohlene Autos.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 14. November 2012 um 9:42

hallo droetker

deine these nehm ich dir überhaupt nicht übel :-), aber sind das alles leider nur mutmassungen, die nicht mit zahlen/fakten hinterlegt sind.

eine andere these wäre (und auch nicht durch zahlen hinterlegt) das weder mercedes noch porsche Luxusartikel darstellen, da Diebe doch gerne das klauen was den höchsten return bringt. Naja, nicht ernst gemeint...

Für mich ein grosses Fragezeichen warum 7 von 15 geklauten in 2011 von BMW kommen, kein Porsche Cayenne?

Zitat:

Original geschrieben von happyweekend

Für mich ein grosses Fragezeichen warum 7 von 15 geklauten in 2011 von BMW kommen, kein Porsche Cayenne?

Meines Erachtens werden die Fahrzeuge entweder auf Bestellung geklaut, oder zumindest die Fahrzeuge, die sich an einfachsten zu Geld machen lassen. Derzeit scheint da eben BMW sehr beliebt zu sein, warum auch immer... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. BMW FAHRER SUCHT MERCEDES HILFE