ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F31 320 XD: Automatik/ Wandler zittert leicht im Stand bei D und R Stellung bei Kaltem Wetter

BMW F31 320 XD: Automatik/ Wandler zittert leicht im Stand bei D und R Stellung bei Kaltem Wetter

BMW 3er F31
Themenstarteram 30. März 2020 um 21:35

Hallo, ist das ein Normales Verhalten bei solchen Temperaturen oder wäre ein Ölwechsel angebracht. 129000 km.

Mfg

Ähnliche Themen
28 Antworten

Ich denke, dass das normal ist.

Bei meinem E46-325xi mit M54-Motor und GM-Automatik, habe ich das auch, nicht nur im Winter.

Wenn ich z. B. mit eingelegter Fahrstufe an einer Ampel länger warten muss, fängt das Fahrzeug auch an zu vibrieren, weshalb ich dann oft auf „N“ schalte.

Ich denke das liegt daran, dass der Motor, bei der niedrigen Leerlaufdrehzahl, wegen der unterbundenen Kriechneigung der Automatik, kämpfen muß.

Das ist nicht normal. Mit Fuß auf der Bremse wird da ausgekuppelt. Da muss nichts gegen eine Kraft ankämpfen. Mach ein Getriebeservice.

Hat das Fahrzeug ein DKG oder eine Wandlerautomatik?

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:32

Wandlergetriebe zf8hp45

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:35

Außerdem steht es im Titel

Mir war das klar, daher verstehe ich den Einwand von DUHD nicht.

Vielleicht bin ich aber nicht auf aktuellem Stand, daher die Frage an dich, ob das Fahrzeug im Leerlauf kriecht, was nach meinem Kenntnisstand, bei Wandlerautomatik normal wäre, da gibt es keine Kupplung zum auskuppeln, nur eine WÜK zur Überbrückung.

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:45

Bei N Stellung nein

Scherzkeks :p

Bei eingelegter Fahrstufe natürlich.

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:48

Wenn ich nicht auf der Bremse stehe

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:49

Ja er kriecht mit D

Dann gilt IMO, wie ich bereits geschrieben habe, dass ich das für normal halte.

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:56

OK danke

Ich bin nicht unfehlbar, daher wäre es interessant, wenn jemand mit einem F31-320XD-Automatik, seinen Senf dazu geben würde.

Ich habe das wiedergegeben, was ich bisher von Wandlerautomatiken zu wissen glaube und auch selbst erlebt habe.

Hallo,

im Stand, wenn man mit dem Fuß auf der Bremse steht, wird die Kopplung zwischen Motor und Antrieb reduziert. In diesem Fall sollte kein Zittern auftreten. Nun ist hier aber die Rede vom kalten Motor, Getriebe und vor allem bei kaltem Wetter. In diesem Fall kann es sein, dass diese Abkopplung zwischen Motor und Antrieb nicht stattfindet, um das Öl im Wandler anzuwärmen. Somit sieht der Motor natürlich eine gewisse Last und es kann sein, dass man das merkt.

Ob das nun soweit geht, dass ein Zittern merkbar wird, kann ich nicht sagen. Dazu müssen sich Leute äußern, die ein vergleichbares Fahrzeug fahren.

Brandi050199, wichtig ist aber auch, was verstehst du unter kaltem Wetter, 10°C, 0°C oder gar -10°C, denn das macht einen enormen Unterschied im Verhalten des Motors und des Automatikgetriebes aus.

 

Gruß

Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F31 320 XD: Automatik/ Wandler zittert leicht im Stand bei D und R Stellung bei Kaltem Wetter