Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. BMW F20 Lci 116d Kaufberatung

BMW F20 Lci 116d Kaufberatung

Themenstarteram 12. September 2018 um 13:08

Hallo ich stehe kurz davor mir ein 116d aus 5/2015 von privat zu kaufen.

Was ist bisher an negativen über den 3zylinder B37Motor zu sagen? Das Auto hat eine für mich gute Ausstattungen mit Adaptiven LED Scheinwerfer, Navi Bus, Sitzheizung, Sportlenkrad, kilma auto.

Er hat 47000KM gelaufen und soll um die 13000euro kosten.

Ich werden ca 28000KM im Jahr damit fahren und daher find ich für die Leistung den Preis recht gut. WAS könnt ihr berichten. Meine mal irgendwann was über defekte AGRs gelesen zu haben. Fahren möchte ich das Auto ca 5 Jahre und etwa 180000-200000KM.

Danke vorab für eure Meinung ;)

Ähnliche Themen
34 Antworten

Wenn es tatsächlich schon ein LCI-Modell mit adaptiven LEDs ist, dann ist der Wagen 2.000€ günstiger als jedes vergleichbare Modell, welches bei mobile.de gelistet ist. Die Historie ist nachvollziehbar(Unfallwagen etc.)?

Kennst Du den Motor? Ich hatte den mal als Mietwagen, den würde ich mit Schaltgetriebe nie nehmen. Entweder man würgt ihn ab oder man gibt zu viel Gas beim Anfahren. So was ist mir bisher noch bei keinem anderen Auto passiert. Mit Automatic mag das ja gehen.

 

Gruß

 

Der Biber

Themenstarteram 13. September 2018 um 12:30

Als Schalter nein nur als Automatik. Ist das wirklich so schlimm??

Muss es denn unbedingt der Dreizylinder sein? Wenns keine Alternativen gäbe ok, es gibt aber deutlich schönere Dieselmotoren im 1er.

Beantworte doch kurz noch folgende Frage @Adribau :

Bist du den 3-Zylinder schon selbst gefahren? Oder wie kommt der Tipp zustande?

 

 

Es ist wie immer,

diejenigen die den Dreizylinder fahren sind durchgängig recht zufrieden...

die die keinen Dreizylinder fahren sind der Meinung geht gar nicht...

so zieht sich das durch alle BMW Foren seit es die Dreizylinder gibt.

Da will auch keiner Anerkennen, dass die Dreizylinder im Feld extrem unproblematische Antriebe sind...

Ich bin den 116d vorletztes Jahr mal gefahren. Den Motor fand ich im Prinzip nicht schlecht. Durch das Dieselnageln merkt man gar nicht so doll, dass es ein Dreizylinder ist. Viel schlimmer fand ich aber auch das Schaltgetriebe. Die Gänge sind merkwürdig übersetzt. In der Stadt wusste ich nie, ob ich den 3. oder 4. Gang nehmen sollte. Beide Gänge passten irgendwie nicht. Das solltest du unbedingt austesten.

Themenstarteram 14. September 2018 um 10:24

Ok.. Leider wollte ich heute hin aber das Auto wurde gestern abend verkauft.

Nun suche ich weiter.

Ich überlege aber auch wegen den 3zylinder ob es nicht besser wäre ein 118d zu kaufen. Nur der doch hohe Preis ist leider naja..

Wenn du auch mit einem Vorfacelift leben kannst, könntest du auch den 116d nehmen

Themenstarteram 14. September 2018 um 12:43

Ja 4 zylinder aber nur Euro 5

Stimmt, dann doch lieber FL 118d :D

Themenstarteram 14. September 2018 um 14:59

Ne zu viel für ein 2t Auto und ein paar Extras sollten auch sein.

Ich denke aber den 116d lci werde ich verwerfen. Die 3 zylinder schocken etwas ab

Ich bin dem 116d LCI topzufrieden. Bitte keine Diskussion über Leistung, die kenn ich vorher genau. Aber ich war erstaunt ob der Laufruhe. Kein Dreizylinderschütteln, wenig Dieselnageln. Den haben sie bei BMW gut weggedämmt. Die Anfahrproblematik hab ich auch nicht. Kann bislang nichts negatives sagen, bin aber auch erst 15.000 km die letzten 5 Monate gefahren knapp.

Themenstarteram 28. September 2018 um 12:28

Anfahrtproblematik??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. BMW F20 Lci 116d Kaufberatung