Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. BMW F20 116d Baujahr 2012

BMW F20 116d Baujahr 2012

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 1. Mai 2018 um 1:30

Hello Leute, bin neu hier :p

Habe mir einen Basic-1er zugelegt, F20 116d Baujahr 2012 und habe hierzu gleich einige Fragen (obwohl ihr diese bestimmt ständig hört).

 

1. Ich kann über mein Bluetooth leider kein Audio anhören, was mich echt nervt. Gibt es hierzu eine Codierung oder irgendeine Lösung?

 

2. Wie alle anderen auch finde ich dieses typische M-Lenkrad ultrageil. Ich hab mich schon durchgelesen, einige sagen „unmöglich“, andere sagen „zu teuer“. Aber welche Möglichkeiten hätte ich denn, es umzurüsten, ohne dass es 4-stellig kostet? Es ist auch so, dass ich nur die „Limit-Funktion“ habe, kein Tempomat. Was würde passieren, wenn ich das neue Lenkrad einbaue mit Tempomat Knopf - jedoch kein Tempomat habe?

 

3. Gibt es eigentlich Updates für das Controll-Display?

 

Merci im Voraus für eure Hilfe und für die Geduld (weil 1000x selbe Frage :))

Ähnliche Themen
14 Antworten

1.Ob man was am Bluetooth Audio Streaming aktiveren kann, ist abhängig von deiner Ausstattung. Die würde man über deine VIN (letzten 7 Stellen der Fahrgestellnummer) herausfinden.

2.Wenn LIM verbaut ist, kann auch ein Lenkrad mit Tempomattasten verbaut werden. Ohne Codierung läuft LIM dann über die Taste LIM/SET, der Rest ist Tot. Mit Codierung hat man dann die komplette Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, dies habe ich erst vor einer Woche bei mir selbst gemacht. Für mehr Infos stehe ich dir gerne zur Verfügung.

3. Was meinst du mit Update vom Control Display?

Es gibt Updates für Media System, damit neuere Smartphones besser mit dem System funktionieren. Zu erreichen über: www.bmw.de/update .

Am Handy geht das nur über den "Desktop-Modus".

Man kann dort über die Eingabe der VIN die Aktualisierung per USB Stick aufs Auto spielen. Leider werden meist veraltete Versionen angezeigt, da sie teilweise nicht mehr aktualisiert werden.

20180414-133932
Themenstarteram 1. Mai 2018 um 12:42

Danke für die Antwort @El_MustaCobra !!! Ja Lim ist verbaut, aber was kostet denn der Spaß mit Tempomat dann in dem Fall? Hast du da Tipps für mich wo und zu welchem Preis das geht (Tempomat)? Übrigens lauten die letzen 7 Nummern der VIN J258180

@El_MustaCobra

die Seite www.bmw.de/update ist scheinbar nicht mehr ganz auf dem laufenden wie ich auch schon von anderen erfahren habe.

Die Software, die mir zum aktualisieren angeboten wird,

ist älter als die bereits installierte :confused:

Zum Tempomat: https://www.ff-tuning.de/.../tempomat-1er-4er

SA6NH ist nix mit Bluetooth Audio, nur Kabellösung per Aux oder USB.

Wenn du die Combox schon verbaut hast (bei SA606?)ist es preislich günstig nachzurüsten.

@Scorpio

aufgefallen ist es mir auch. Schade eigentlich. Gibt es irgendwo eine andere Möglichkeit sich Updates zu holen? Bei mir würde anlässlich einer Reparatur mal ein Update vorgenommen, wobei das nicht so ein Media Update war, sondern gleich Steuergeräte. Seitdem hab ich auch eine viel höhere Version als mir auf der Internetseite angeboten. Wäre ja blöd, wenn das nur noch beim Freundlichen gehen würde.

@Delirious93

Zum Weiterleitung an ff-tuning, dort sind die 400 Euro rein für die Nachrüstung des Tempomaten (Codierung+ aus und einbau MuFu Tasten). Du möchtest aber gleich ein neues M-Lenkrad verbauen, evtl. gleich eines mit Tempomat statt nur LIM, dass könnte man sich selbst besorgen, jeh nach Geschick selbst einbauen und anschließend nur Codieren lassen, falls Tempomat gewünscht ist. Das sollte wesentlich günstiger sein.

Du müsstest nur noch günstig an M-Lenkrad kommen, oder bei einem Nachrüsten bei dir vor Ort eines ordern und Codieren lassen, bzgl. den Kosten müsste man nachfragen. Evtl kommst du ja aus meiner Nähe, dann könnte ich dir das auch umbauen.

Bluetooth Audio ist, wie schon erwähnt, nicht durch Codieren bei dir zu bekommen, da bei deinem System*1 eine Combox vorhanden sein muss. Das nachzurüsten kostet meinst recht viel, glaube auch um den Dreh von 400Euro.

@Scorpio 1*, bei seinem Baujahr 08/13 müsste sein Navi Busi. ein Camp2 sein, das hat keine integrierte Combox, sie steht auxh sonst nirgends drin. Erst ab 07/14 würde das Navi Busi. auf NaviEntry umgestellt, das hat Bluetooth Audio integriert.

Ja das ist auch meine Erfahrung, scheint so,

als ob die Softwareupdates momentan nur noch beim :) möglich sind.

Nochmal zum Musikstreaming, da ich auch nur die SA6NH habe und mir die Nachrüstung mit Combox

preislich nicht zusagt bin ich diese Lösung ausgewichen:

https://www.amazon.de/.../ref=pd_cp_107_3?...

Für das Standard Soundsystem von BMW vollkommen ausreichen.

Dachte Bluetooth audio streaming hat jeder f20

Zitat:

@st328 schrieb am 2. Mai 2018 um 06:29:53 Uhr:

Dachte Bluetooth audio streaming hat jeder f20

Nein, ganz sicher nicht. Das hatte anfangs nicht einmal jeder mit Radio Professional. Ich hatte z.B. beim ersten F20 (2013) Radio Professional + Freisprecheinrichtung. Trotzdem konnte ich nicht übers Handy streamen.

Ws ein scheiss... Durch das Bluetooth streaming brauch ich nicht mal die usb Stelle..echt praktisch

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 12:00

@st328 Die USB Stelle in meinem Fahrzeug funktioniert nicht einmal! Da steht dran, dass ich ein kompatibles Adapter verwenden soll (statt Apple-Kabel). Hab geschaur 35€ so ein scheiß Kabel von BMW. Was für ein ROTZ!

Ich würde es erst mal mit dem USB-Lightning-Kabel ausprobieren!

Und zwar an dem USB-Port in der Mittelarmlehne. Der USB-Port im Handschuhfach dient meines Wissens nach nur zum einspielen von Firmware-Updates.

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 13:05

@cz3power ich habs ja mit dem USB Lighetning Kabel von Apple probiert unter der Mittelarmlehne. Er sagt, dass das Gerät nicht unterstützt wird und das ich von BMW das Kabel brauche

Zitat:

@Delirious93 schrieb am 2. Mai 2018 um 13:05:17 Uhr:

@cz3power ich habs ja mit dem USB Lighetning Kabel von Apple probiert unter der Mittelarmlehne. Er sagt, dass das Gerät nicht unterstützt wird und das ich von BMW das Kabel brauche

Auch das ist richtig. Ums kurz zu sagen: Willst du streamen, egal welcher Art, musst du bei deinem nochmal in die Tasche greifen.

Schon bitter, für BMW war das anno 2012 noch Raketentechnik. Eigentlich lächerlich, und viele Gebrauchtkäufer ärgern sich... Deshalb sage ich es in jeder Gebrauchtberatung, dass man das Thema Streaming auf jeden Fall testen soll. Hinterher ärgert man sich ein Loch in den Geldbeutel...

Zitat:

@cz3power schrieb am 2. Mai 2018 um 14:11:50 Uhr:

Schon bitter, für BMW war das anno 2012 noch Raketentechnik. Eigentlich lächerlich, und viele Gebrauchtkäufer ärgern sich... Deshalb sage ich es in jeder Gebrauchtberatung, dass man das Thema Streaming auf jeden Fall testen soll. Hinterher ärgert man sich ein Loch in den Geldbeutel...

Da muss ich aber auch selber mal darauf hinweisen: 2011/2012 war Streaming noch eine andere Nummer als heute!

Ich kann mich erinnern, was wir damals noch für Blackberrys hatten. Aber die hatten wenigstens einen richtigen Akku und machten nicht nach jedem Call schlapp...

Deine Antwort
Ähnliche Themen