ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW Embleme ...

BMW Embleme ...

BMW
Themenstarteram 21. September 2019 um 18:29

Ich hab hier mal zwei Bilder von Emblemen für Motorhaube und Heckklappe im Anhang wo man an dem Schriftzug "BMW" erkennen kann das es zwei Versionen beim Buchstaben "M" gibt.Kann man daran eine Kopie vom "original bei BMW gekauften" Emblem erkennen ? Ich weiß natürlich selbst das weder das für 5,- € noch das für über 60,- € in Deutschland produziert wird.Mir ist das letzens beim Kauf meiner jährlichen Austausch (Winter) Plaketten aufgefallen ...

Dscn2569
Dscn2570
Ähnliche Themen
34 Antworten

Also ich habe vor kurzem in eBay ein Emblem für die Motorhaube bestellt Preis lag bei 13€. Bild ist im Anhang man sieht das,dass M seitlich auch leicht schräg ist.

Rein optisch würde ich sagen, das Emblem wo das M leicht abgeschrägt ist, irgend wie besser aussieht. Das 2 Te Bild von dir mit dem graden M sieht irgend wie von den proportionen komisch aus.

Asset.HEIC.jpg
Themenstarteram 21. September 2019 um 22:22

Das täuscht dann auf dem Bild.Außer beim "M" ist alles identisch dem mit dem Emblem mit geradem "M".Es ist sicher ein albernes Thema,aber mir ist das eben durch Zufall aufgefallen und ich werde jetzt mal beim dichter auffahren an der (roten) Ampel mal darauf achten wie das bei anderen ist ...

Du kannst doch auch eine offizielle Anfrage bei BMW stellen. Die dürften sehr daran interessiert sein rauszufinden wer ihre Logos fälscht...:D

Themenstarteram 22. September 2019 um 0:27

Das wissen die doch längst ... der Chinese ... der auch die "Original" BMW Logos herstellt.Ich hab eines bei BMW gekauft und eins bei den vier Buchstaben.Äusserlich keinen Unterschied,außer beim Preis.Mit dem Buchstaben ist mir erst jetzt aufgefallen.Die ich hier liegen habe (vor einigen Monaten gekauft) sehen identisch aus.Ich denke mal das jetzt ein anderer Fälscher die Embleme übernommen hat und nicht ganz so genau darauf geachtet hat wie man in Europa die Buchstaben in der Form gestaltet ... Muss man sich eben dran gewöhnen.Vielleicht kommen ja mal Plaketten auf dem Markt wo ein Buchstabe dann in chinesisch oder indisch gepresst ist ...

Hier mal ein Foto der Rückseite.

Asset.HEIC.jpg

Von welcher Rückseite? Ist das ein original BMW Logo, beim BMW Händler gekauft? Oder eine billig Kopie aus dem Internet?

Themenstarteram 22. September 2019 um 10:58

Beide haben auf der Rückseite identische Einpressungen.Da ist das BMW Logo sicher das kleinste übel ...

Die Frage ist doch, was BMW über ihren Ersatzteilhandel an original OEM Emblemen anbietet. Und das muss man als Qualitäts Vergleich heranziehen.

Themenstarteram 22. September 2019 um 11:31

Ich als Laie beurteile das für mich so ... man kann es nicht feststellen,zumindestens nicht optisch.Ich möchte zu gern wissen wie groß die Gewinnspanne nur allen bei diesen kleinen (ich sag es mal so) Emblemen seitens BMW ist ...

Zitat:

@Mosel-Manfred schrieb am 22. September 2019 um 08:38:49 Uhr:

Von welcher Rückseite? Ist das ein original BMW Logo, beim BMW Händler gekauft? Oder eine billig Kopie aus dem Internet?

Das Foto der Rückseite stammt von einem Emblem was ich bei eBay für 13€ bestellt habe.

 

Geliefert in dem Tütchen mit Teile Nr. U.s.w.

 

Also qualitative sieht es top aus, kein Unterschied zum originalen Emblem was an der Motorhaube verbaut ist/ war.

 

Ob das eine billige Kopie des Emblems ist kann ich so garnicht sagen.

 

Vielleicht ist das Emblem im Ausland beim Bmw Vertragspartner einfach nur zum vernünftigen Preis zu haben.

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Das letztgezeigte BMW-Emblem ist mit Sicherheit kein originales Emblem, da die originalen aus silbrigen ABS-Kunststoff bestehen und nicht wie das gezeigte hinten auf der Rückseite schwarz ist. Die Pin's sind bei den originalen Emblemen aus Vollmaterial und nicht wie bei dem gezeigten hohl. Auch sind die Artikelnummer, Hersteller etc. anderst auf der Rückseite bei den Originalen augeführt. Ich habe hier ein originales Heckemblem vor mir liegen für den E91 sonst könnte ich das so nicht schreiben.;)

Nun wissen wir ja wie die Originale aussehen und zu welchen Preisen sie gehandelt werden. Und wer dieses Geld dafür nicht aufbringen mag, der kann sich nunmehr für die alternativen Propeller für 13 Euronen das Stück entscheiden. Meiner Meinung nach könnte man die Emblemgeschichte(n) endlich ad acta legen.

Im Netz gibts eine 2te Variante auch noch siehe Bild.

Ebenso für 13€

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg

Zitat:

@TijuE91 schrieb am 22. September 2019 um 20:49:36 Uhr:

Im Netz gibts eine 2te Variante auch noch siehe Bild.

Ebenso für 13€

Für den Preis wäre mir die Form des M egal ... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen