ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E90 sporadischer Fehler 10701: Verbrennungsaussetzer Zylinder 1

BMW E90 sporadischer Fehler 10701: Verbrennungsaussetzer Zylinder 1

BMW 3er E92
Themenstarteram 2. März 2022 um 14:55

Hallo zusammen

Wieder etwas neues am E90:

Meine Frau meldet ab, ruckeln im Kreisel (relativ untertourige Fahrt) und die Motorkontrollleuchte geht permanent an.

Auslesen mit I..a: Zündaussetzer Zylinder 1 - Einspritzung Zylinder 1 wurde abgeschaltet

den gleichen Fehler hatte ich vor ein paar Wochen schon einmal.

Fehler gelöscht - soweit alles wieder normal. Momentanen Echtzeitwerte in I..a, sind augenscheinlich nicht auffällig.

Werde demnächst einmal die Zündspulen quer tauschen, danach die Zündkerzen und mir evtl. die Einspritzdüse anschauen und auch quer tauschen.

Was könnte es noch sein, wenn es nur auf einen immer den gleichen Zylinder1 Einfluss hat.

Die Kiste hat 57000Km und geht mir mit seinem Rumgezicke schon jetzt auf den Zeiger - wenn es so weiter geht kommt er weg.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Die Vorgehensweise ist in jedem Fall schon mal sehr gut.

Du hast aber nicht geschrieben zm welchen Motor es geht.

Falls es ein Direkteinspritzer ist, kannst Du nicht ganz so einfach mal die Einspritzdüsen Kreuztauschen.

Diese kann man per Software testen, besser aber noch alle ausbauen und auf einem Prüfstand testen

Themenstarteram 3. März 2022 um 11:39

Es ist eine N43 Motor 320i von 2010

Themenstarteram 6. März 2022 um 17:35

Habe die Zündkerzen gewechselt und im Moment läuft er ruhig, ich hoffe es bleibt so. Merkwürdig nur, dass die Zündkerzen alle recht stark verußt waren. Andere Fehler (Einspritzung, Gemisch, etc.) gabs nicht im Fehlerspeicher. Habe bei anderen Fahrzeugen auch oft fürs Ruckeln der LMM verantwortlich .

Abwarten im Moment alles gut.

Themenstarteram 18. Juli 2022 um 17:26

Nach ein paar Monaten, wieder das gleiche Problem. Morgens oft beim Kaltstart - Motorkontrolleuchte an - Ruckeln (vermutlich Notbetrieb). Nach dem Neustart - wieder alles safe.

Fehlerspeicher: "Verbrennungsaussetzer Zylinder 2, Einspritzung abgeschaltet".

Und Fehler 0x30DA: "NOX Sensorsignal Bank1 nicht verfügbar im Betrieb" - nach Löschen Fehler wieder weg. NOX Sensorig keine Auffälligkeiten. Echtzeit sieht alles normal aus. Habe die Zündkerzen jetzt noch nicht rausgedreht - werde ich demnächst machen.

Bei anderen alten Autos hatte ich oft LMM defekt, wenn ich solche merkwürdigen Fehler hatte - aber ich denke das würde dann irgendwie angezeigt werden.

Themenstarteram 13. August 2022 um 15:16

Habe die Zündkerzen gereinigt. Kerze 3 war rußig, 1,2,4 waren eine Hälfte rußig und die andere Hälfte blitzsauber - ich denke, der Ruß bildet sich auf der dem Injektor abgewandten Seite. Ob das normal ist, weiß ich jetzt nicht. Die letzten Fehler kamen aber von Zyl. 2 nicht vom verrußten 3er.

Themenstarteram 20. August 2022 um 20:33

Habe jetzt auch einmal gelesen, dass es Softwareprobleme gibt (gab). Zylinderabschaltungen ohne ersichtlichen Grund. Wenn ich mir den Fehlerspeicher manchmal ansehe, dass die Zylinderabschaltung schon kommt, beim Starten des Motors, könnte man da auch dran denken. Es kommt mir schon komisch vor, dass die Motorkontrollleuchte manchmal beim Starten kommt und die entsprechende Notbetriebmeldung im Fehlerspeicher steht, bevor der Motor richtig gestartet ist. Wenn ein Gemisch nicht i.O. ist, dann muss der Motor zuerst einmal laufen, bevor es zum Notbetrieb kommt. Zumindest mit meiner Logik kommt es mir spanisch vor.

Hatte das selbe problem bei meinem E90 320i 2010

N43 ich hatte ein Injektor getauscht und dann hatte ich auch unruhiges verhalten.

Dann habe ich die Injektoren angelernt (Benzin - Luftgemisch) habe da ein Video zu geschaut wie das funktioniert kann dir das mal empfehlen der hatte da auch die ganzen programme hochgeladen (https://youtu.be/sF4Nm5YI0t4) habe jetzt seit 4 Monaten keine Probleme mehr.

 

Im Video ist es zwar ein 6-Zylinder Motor aber da muss man lediglich am ende bei dem anlernen ein bisschen umdenken.

 

Themenstarteram 20. August 2022 um 23:27

Danke für die Info. Das Program habe ich und ich weis wie es geht. Die neuen Injektoren müssen dem Steuergerät mit den spezifischen Daten mitgeteilt werden.

Hast du nur einen Injektor getauscht oder alle?

Ich hatte 2 injektoren getauscht. Aber habe von allen 4 Injektoren die 6 Stelligen Nummern waren das glaube den steuergerät neu mitgeteilt

Wie unterscheidet man schlechte von guten injektoren, sieht man es an den Werten oder nur auf Prüfstand?

Bringt etwas quertauschen?

Viele haben kein Unterschied gesehen, sprich wanderte nicht mit

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E90 sporadischer Fehler 10701: Verbrennungsaussetzer Zylinder 1