ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E90 ABS-Probleme - ab 60 km/h fällt System aus

BMW E90 ABS-Probleme - ab 60 km/h fällt System aus

BMW 3er E90
Themenstarteram 12. Januar 2022 um 22:34

Ich bin echt langsam mit meinem

Latein am Ende und hoffe hier auf Hilfe.

Ich fahre einen bmw 318i Baujahr 2007 192tsd gelaufen und habe Probleme mit dem abs.

Ausgelesen zeigt er an, abs Sensor hinten links.

Habe ihn einmal ausgetauscht gegen einen billig Teil, seine Phänomen. Habe einen für 50€ von

Bosch gekauft, mit der Hoffnung es liegt daran. Hat sich nichts getan. Habe den abs Ring gewechselt. Immer

Noch nichts geändert. Habe gesehen,

Dass der Ring nicht richtig sitzt, weil die Antriebswelle ziemlich korrodiert war. Also neue Welle gekauft und eingebaut, Ring war dort vom Hersteller schon eingebaut.

Und der Fehler ist immer noch da.

Das schlimme, die Kontrollleuchten sind nicht das schlimmste. Eine Fahrt mit eingesteckten Sensor ist unmöglich. Ruckelt extrem, Max 5 kmh möglich,

Stoppt also brems beim fahren, also fahren ist unmöglich. Wenn ich die Kupplung trete oder im Leerlauf schalte während der Fahrt, erscheint das Problem verschwunden zu sein. Sobald ich Gas gebe, ist dieses extremes ruckeln da. Wenn ich den Sensor rausnehme und ohne fahre, ist die Fahrt perfekt. Mechanisch nichts spürbar. Allerdings fallen alle Systeme ab 60 km/h aus,

Spricht (Drehzahl, km/h Anzeige, reifen Druck geht an, Airbag geht an, fba geht an....)

Ich bin echt am verzweifeln was ich noch machen kann.

Bitte um eure Hilfe

Ähnliche Themen
19 Antworten

Warum denn nicht mal nen BMW Sensor verwenden?

Hast auch mal die Inkrementringe verglichen und gemessen ob die schon passen und an der richtigen Stelle sitzen?

 

Ich hätte halt als erstes neue Ringe auf die originale Welle draufgemacht und den Sensor geprüft. Wenn es dann nicht geht beim Sensor weitergeschaut.

Themenstarteram 18. Januar 2022 um 8:06

Ich hatte auf die originale Welle den Ring erstmal gewechselt und Sensor gewechselt. Ohne erfolg. Dann noch einen anderen Sensor probiert, für 50€ von Bosch, genau das selbe Problem. Motor kann 5-10 km/h fahren, stottert wie bekloppt, zieht einen so heftig zurück, dass man sofort auf die Kupplung treten muss, damit es aufhört. Das komische ist, wenn man rückwärts fährt, erscheint das Problem nicht.

Deswegen dachte ich, dass die Welle durch ist, weil der Ring extrem leicht drauf ging, weil sie extrem korrodiert war und die Befürchtung hatte, dass der Ring nicht richtig sitzt. Daher die neue Welle. Aber leider genau das selbe Problem.

Daher vermute ich schon dass es am Steuergerät liegt.

3a72c7e8-2727-4f0a-a435-1b8eb97e278d
4a68450f-566e-4006-9574-192db623d066

Versorgung hinten links fehlerhaft. Ein elektrisches Problem

 

Kabel defekt, Sensor falsch/defekt, Stecker Wackelkontakt, Steuergerät defekt…

Da muss man mal sauber durchmessen und prüfen.

Oder neuer Sensor durchgeschliffen vom schlecht sitzenden Sensorring auf der gerosteten Antriebswelle.

Es muss kein BMW Sensor sein, Bosch und co bauen gute Sensoren.

Themenstarteram 18. Januar 2022 um 16:43

Also Ring kann es nicht sein, ist eine neue Welle mit neuem Ring drauf. Bosch Sensor ist ebenfalls neu. Und trotzdem dasselbe Problem. Daher dachte ich an ABS Steuergerät. Wenn ich den Sensor vom Strom ziehe, fahrt der Wagen Ansicht normal, außer dass nach 60km/h alle Sicherheitswarnsysteme angehen.

Hast du den Sensor bereits einmal mit der anderen Welle benutzt? Ist er angeschliffen?

Themenstarteram 19. Januar 2022 um 11:46

Nein der Sensor war nagelneu... habe ihn rausgenommen, um nachzusehen, ob Schleifspuren ersichtlich sind, aber nichts sichtbar.

Hab jetzt 2 Sensoren schon ausprobiert gehabt. Daher der Gedanke mit abs Steuergerät. Aber muss alles angelernt werden etc., deswegen eigentlich meine letzte Option.

ABS Sensoren müssen beim E90 nicht angelernt werden, die haben keine Logik.

Ich würde die Kabel und Stecker am Auto überprüfen. Bzw. lass dir doch mal die Livedaten des ABS Sensors anzeigen.

Themenstarteram 19. Januar 2022 um 12:32

Für die Live Daten, muss ich das bei bmw selber durchführen lassen?

Welche Daten werden dort ausgelesen?

Wie muss der soll Zustand sein?

Wegen anlernen, meinte ich das abs Steuergerät, falls ich es wechseln würde.

Ja, das ABS Steuergerät musst du anlernen.

Dein Tester kann eventuell auch schon. Der sollte mindestens die Geschwindigkeit pro Rad anzeigen können.

mit passender Software/Equipment geht das auch selber

Huch, zu spät.

Themenstarteram 19. Januar 2022 um 14:04

Ich schaue nächste Woche nach. Danke euch. Werde mich melden. Bin derzeit leider nicht mit meinem Wagen unterwegs.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E90 ABS-Probleme - ab 60 km/h fällt System aus