ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW e60 525dA 2006 Drallklappenausbau

BMW e60 525dA 2006 Drallklappenausbau

BMW 5er E60
Themenstarteram 30. Mai 2017 um 10:39

Hallo Leute,

ich bin am überlegen meine Drallklappen ausbauen zu lassen, da ich viel negatives über die Dinger gehört habe. Darauf habe ich in meiner BMW spezialisierten Meisterwerkstatt nachgefragt. Die sagten mir, dass Sie mir das nicht empfehlen, weil diese ja gerade bei der Automatik auch eine Funktion haben. Er riet mir gegebenfalls den Zustand der Klappen zu überprüfen oder eine neue Ansaugbrücke einzubauen. Mein Wagen hat übrigens mittlerweile 300000km gelaufen. Ich habe eigentlich keine Lust 1000€ für eine neue Ansaugbrücke zu bezahlen.

Soll ich Sie doch ausbauen?

 

Gruß

Nils

Beste Antwort im Thema

Wie er sagt. Entweder neue Brücke. Die ist dann auch irgendwann versifft, oder einfach Brücke reinigen, blindstopfen rein, filzabscheider aus dem E39 wieder einbauen und die AGR rate auf max setzen.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo Nils, zu diesem Thema gibt es tausende Threads hier.

Was übrigens neu ist, ist dass die drallklappen etwas mit deiner schaltung zutun haben. Ich glaube dein mechaniker hat sich etwas vertan. Die drallklappen sind nur dann schlecht, wenn es die alten sind. Ab 2006 gab es eine Überarbeitung der drallklappen, ab dann gab es kein Problem mehr damit. Also wenn du die alte Brücke noch hast wo die drallklappen wie beim E39 aussehen, klein metallisch, dann weg damit, sind es aber die größeren umhüllt in einer Gummibeschichtung, dann kannst du sie drin lassen

So gehen die Meinungen auseinander.... habe mir letzten Monat beim :) neue Glühkerzen besorgt und dann gleichzeitig den Mechaniker zu den Drallkappen befragt.

Er sagte mir, dass er seine auch ausgebaut habe, diese Arbeit aber nicht bei ihnen in der Werkstatt ausgeführt wird.

Ich werde es jetzt auch in Angriff nehmen.

Kurze Korrektur. Die Überarbeitung war bereits 2004 mit der DPF Einführung. Verlieren die klappen bereits viel Öl über die Achsen. Da gibts 2 Möglichkeiten. Klappen raus (50-100€) oder neue Brücke (500-700€) je nach Arbeitsaufwand. Fahre seit einem Jahr ohne klappen. Alles wie immer.

Themenstarteram 30. Mai 2017 um 11:20

https://www.youtube.com/watch?v=tEK7m5smYtY&t=639s

 

So, ich habe hier mal einen Link für euch. Dieser Mann sagt, dass die neueren halt auch nicht wirklich halten. Schaut doch bitte bei 9Minuten und 30Sekunden rein.

Ich weiß, dass es sehr viele Threads zu dem Thema gibt, aber irgendwie gehen die Meinung doch stets auseinander.

Mein BMW Meister sagte mir auch, dass ich die neueren habe.... Immerhin habe ich ja auch den DPF

Oder direkt den 525d lci nehmen der schon vom Werk aus keine Drallklappen verbaut hat:-D

Themenstarteram 30. Mai 2017 um 11:53

Oha, naja wenn bei dir ab Werk keine drinnen sind, kann es ja wirklich nicht so schlimm sein :-D

Wie er sagt. Entweder neue Brücke. Die ist dann auch irgendwann versifft, oder einfach Brücke reinigen, blindstopfen rein, filzabscheider aus dem E39 wieder einbauen und die AGR rate auf max setzen.

Hier mal eine Grundsatzfrage:

Welchen Einfluss haben diese!

Ich habe eine elektrische AGR Verstellung und dachte eigentlich das diese die zumischung des Abgases zur Frischluft regelt um eigentlich was zu erreichen?

Welche Aufgabe hat die drallklappe dann zusätzlich?

Die drallklappen erfüllen mit ihrer Stellung eine Verwirrung der Luft, eine verwirrbelung. Wenn eine drallklappe zum Beispiel auf 45 Grad steht dann geht ja die Luft an beiden Seiten der Klappe vorbei, aber eine Seite bracht länger als die andere Seite, der Weg ist etwas länger (ähnlich einer Flugzeugtragfläche, was besseres fällt mir grade leider nicht ein) und weil an einer seite die luft quasi schneller vorbei kann als an der anderen Seite der drallklappe, entsteht eine sogende Verwirbelung die das fluten des Luftkanals besser mit Luft fluten soll. Das ist im groben die Funktion der einzelnen drallklappe.

Baut man sie aus, dann gibt es diese sogende Verwirbelung nicht, der Kanal ist komplett frei und die Luft geht direkt rein. Ob das jetzt schneller oder langsamer ist, hat glaube ich keiner von uns getestet. Fakt ist, wenn du Vollgas gibst, dann sind die klappen auf anschlag auf und die Klappe selbst ist nur noch das was der Luft im Weg ist. Also im Vollgas Modus ist streng genommen ein komplett freier Kanal natürlich besser, keine Sachen die der Luft im weg sind. Die drallklappen erfüllen ihre Funktion auch nur im niedertourigen Drehzahlbereich oder im stand. Das man auch ohne Leben kann, hat man ja schon mehrmals hier gezeigt aber welchen vor oder Nachteil der Luftflutung das genau bringt, hat und wird hier niemand messen. Von daher müssen wir uns nur auf den glauben verlassen, der zum Beispiel sagt "Ich kenne einen der fährt schon sein Lebenslang ohne drallklappen, alles gut". :-)

Kann mir gut vorstellen das der Wagen nur im untertourigen Bereich vielleicht 0,3l mehr frisst wenn man sie ausgebaut hat, aber im vollastbereich es wieder ausgleicht, weil die 6 drallklappen selbst keinen Wiederstand für die Luft mehr darstellen. Warum hat es der 525d es nicht mehr, weil er auch ohne diese, seine Emissionswerte erfüllt. Was mir persönlich wiederum sagt , bzw ich vermute dass, die Verbrennung im unteren Bereich scheinbar beim 530 optimiert sein musste, weil er ja sonst seine Werte nicht erfüllt. Aber hier könnt ihr mich berichtigen, denn wie ich schon geschrieben habe, es ist eine Vermutung, wissen tu ich es auch nicht.

525d bj 2005

300000tsd km

Hat der die drallklappen drin ?

Jo, außer der Vorbesitzer hat die schon durch die Blindstopfen ersetzt.

Danke witjka1.

Sehr gut erläutert!! Finde im youtube aber leider keine Instruktion zum N47D20o0 Ansaugbrücke Demontage. 520dA 2009! LCI.E61 177PS

Nur das der Motor ein Konstruktionsproblem haben soll bei der Steuerkette. Hab aber zu diesem Thema keine Rückrufaktion (wie beim Kabelbaum Heckklappe auch nicht)...

Werde heute mal beim freundlichen anrufen und fragen was B+K Lüneburg zum Thema Steuerkette sagen.

Beim N47 sind die drallklappen unproblematisch, weil die horizontal und nicht vertikal eingebaut sind. Da reicht eine Reinigung. Kette prüfen lassen ist bei dem Motor ein muss, leider.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW e60 525dA 2006 Drallklappenausbau