ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 aus England Xenon oder Bi-Xenon

BMW E46 aus England Xenon oder Bi-Xenon

BMW 3er E46
Themenstarteram 13. Dezember 2018 um 13:11

Hallo liebe community!

Ich habe mir letzte Woche ein E46 Cabrio Bj. 2005 in England gekauft.

Um die HU beim TÜV erfolgreich zu bestehen muss ich neue Scheinwerfer kaufen (Das Auto hat aktuell Xenon Scheinwerfer).

Meine Frage als Laie:

Kann ich selbst entscheiden ob es normale Xenon Scheinwerfer sind oder ob es Bi-Xenon Scheinwerfer sind oder muss es dem original ab Werk verbautem standard entsprechen?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Ähnliche Themen
17 Antworten

War das nicht so, dass man die Xenons von Links auf Rechtsverkehr umstellen kann?

Hallo

 

Ich glaube alle im e46 verbauten Xenonscheinwerfer sind Bi-Xenon ;)

Das heißt nicht das da 2 Brenner verbaut sind, sondern das das Xenonlicht 2 Bereiche abdeckt. Bei Fernlicht wird eine kleine Blende hoch geklappt, damit ist der Scheinwerfer nicht mehr abgeblendet und strahlt mit dem Fernlicht in die Ferne.

 

Einen Unterschied gab es nur zum Kurvenlicht......

 

Du kannst also Bi-Xenon einbauen (einfache gab es nicht), vorausgesetzt du hast eine SWRA und eine automatische Niveauregulierung.

Halogen kannst du aber auch einbauen.

 

Gruß Stormy

Zitat:

@tomekk81 schrieb am 13. Dezember 2018 um 13:25:42 Uhr:

War das nicht so, dass man die Xenons von Links auf Rechtsverkehr umstellen kann?

Stimmt......

Da hatte ich mal was in der BA gelesen ;)

Ab dem Facelift haben alle e46 mit Xenon auch Bixenon.

Vor dem Facelift nicht unbedingt, bin mir nicht sicher, wann das genau umgestellt wurde. Vielleicht schon kurz vor dem Facelift.

Auch Cabrio/Coupé haben vor ihrem Facelift Bixenon bekommen, parallel zum Limo/Touring Facelift 2001.

Beim Umschalten von Links auf Rechts bin ich mir nicht sicher, die neueren BMWs können das jedenfalls nicht. Glaube auch der e46 kann das nicht.

 

Edit: es scheint doch beim e46 zu gehen.

https://www.bmw-syndikat.de/.../...erkehr_umstellen_3er_BMW_-_E46.html

Themenstarteram 13. Dezember 2018 um 18:14

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Werde die nächsten Tage einmal gucken ob ich von Rechtsverkehr auf Linksverkehr umstellen kann und ob der TÜV das so mitmacht.

Zitat:

@derkev schrieb am 13. Dezember 2018 um 15:14:07 Uhr:

Ab dem Facelift haben alle e46 mit Xenon auch Bixenon.

Vor dem Facelift nicht unbedingt, bin mir nicht sicher, wann das genau umgestellt wurde. Vielleicht schon kurz vor dem Facelift.

Auch Cabrio/Coupé haben vor ihrem Facelift Bixenon bekommen, parallel zum Limo/Touring Facelift 2001.

Beim Umschalten von Links auf Rechts bin ich mir nicht sicher, die neueren BMWs können das jedenfalls nicht. Glaube auch der e46 kann das nicht.

Edit: es scheint doch beim e46 zu gehen.

https://www.bmw-syndikat.de/.../...erkehr_umstellen_3er_BMW_-_E46.html

Mein Cabrio FL 2003 hat Bosch xenon und kein Bixenon. Also stimmt die Aussage nicht. Und das Licht lässt sich von rechts auf linksverkehr stellen.

guckst Du hier, das gelbe Teil (sofern vorhanden) mit einem Inbusschlüssel Größe ??? an beiden Scheinwerfern jeweils in die gleiche Richtung drehen bis es wieder einrastet, ich glaube ein Gabelschlüssel würde auch funktionieren

Xenon-verstellung-2-pfeil

Zitat:

@nickellodeon schrieb am 13. Dez. 2018 um 20:20:41 Uhr:

Mein Cabrio FL 2003 hat Bosch xenon und kein Bixenon. Also stimmt die Aussage nicht. Und das Licht lässt sich von rechts auf linksverkehr stellen.

Dann dreh mal deine H7 Fernlich Birne raus und mach das Fernlicht an, tadaaa Fernlicht geht trotzdem an.

Woran liegt das?

Ein Xenonmodul mit Klappensteuerung fürs Fernlicht und ein unterstützemdes H7 Fernlicht.

Bexenon bedeutet nämlich nicht, dass man zwei Xenonlampen pro Scheinwerfer hat, sondern dass das Xenon auch für Fernlicht benutzt wird.

Zitat:

@derkev schrieb am 14. Dezember 2018 um 06:32:11 Uhr:

Zitat:

@nickellodeon schrieb am 13. Dez. 2018 um 20:20:41 Uhr:

Mein Cabrio FL 2003 hat Bosch xenon und kein Bixenon. Also stimmt die Aussage nicht. Und das Licht lässt sich von rechts auf linksverkehr stellen.

Dann dreh mal deine H7 Fernlich Birne raus und mach das Fernlicht an, tadaaa Fernlicht geht trotzdem an.

Woran liegt das?

Ein Xenonmodul mit Klappensteuerung fürs Fernlicht und ein unterstützemdes H7 Fernlicht.

Bexenon bedeutet nämlich nicht, dass man zwei Xenonlampen pro Scheinwerfer hat, sondern dass das Xenon auch für Fernlicht benutzt wird.

Tada. Stimmt nicht. Meine sind gerade zum überarbeiten gewesen. Die zurückerhaltenen Bosch Linsen und Reflektoren haben keine Klappe. Also Singlexenon. Jetzt nach dem Tausch wird das anders sein, weil die es auf Bixenon umgebaut haben. Da er jetzt im Winterschlaf ist, kann ich es nicht probieren. Cabrio Facelift 10.2003

Habe sowohl Coupé halbfacelift (Bj. 2002) als auch Coupé Facelift besessen, beide mit Standard Xenon, beide mit Bixenon Klappe.

Normal ab Werk ist da die Klappe drin, es sei denn du hast nur Halogen, da sieht der Scheinwerfer fast gleich aus. (Damit meine ich die Facelift Coupé/Cabrio Scheinwerfer, die haben ebenso wie das Xenon, die Glaslinsen)

Anbei nochmal ein Auszug der Sonderausstattungsliste für Cabrio Bj. 2003.

Xenon nur bestellbar für Abblend und Fernlicht, nicht einzeln.

Screenshot_2018-12-14-11-00-06.png

Zitat:

@derkev schrieb am 14. Dezember 2018 um 11:03:34 Uhr:

Anbei nochmal ein Auszug der Sonderausstattungsliste für Cabrio Bj. 2003.

Xenon nur bestellbar für Abblend und Fernlicht, nicht einzeln.

Ist aber komisch, das das bei meinem so ist. Und es ist in den Bordpapieren Xenon als Sonderausstattung 522 aufgeführt. Facelift, Übergabedurchsicht 14.04.2003Wie gesagt, ich hab die bebrauchten Bosch al Linsen zu Hause, da ist nix wie bei den erneuerten mit Umschaltklappe im Abblendlicht. Und verbastelt ist der auch nicht gewesen, als ich ihn erworben habe.

Da kann ich mir auch keinen Reim drauf machen, aber normal ist das nicht...

Zitat:

@derkev schrieb am 14. Dezember 2018 um 11:44:35 Uhr:

Da kann ich mir auch keinen Reim drauf machen, aber normal ist das nicht...

Ich auch nicht. Vielleicht haben die nach den Werksferien 2003 auf bixenon umgestellt. Bei Autoherstellern alles möglich, da kann man sogar Jahre seine Kunden bei der Zulassung betrügen (nicht BMW)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 aus England Xenon oder Bi-Xenon