ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 330IA M54B30 321PS Extremster Leistungsverlust / unruhiger Lauf / Schlechtes Anspringen

BMW E46 330IA M54B30 321PS Extremster Leistungsverlust / unruhiger Lauf / Schlechtes Anspringen

BMW 3er
Themenstarteram 21. September 2020 um 21:25

Guten Abend zusammen,

habe mit meinem Fahrzeug leider ein Problem, was mich den letzten Nerv kostet... Vorab schonmal sorry für den langen Text...

Zum Fahrzeug:

Ich habe einen e46 330IA mit dem M54b30 Motor.

BJ: 2001. Fahrzeug hat aktuell ca. 230tkm

Benzinverbrauch ca. 12 Liter

Hatte hierzu bereits einen mal einen Thread aufgemacht, allerdings hat sich daraus nicht wirklich etwas hilfreiches ergeben und seither habe ich noch einiges mehr gemacht...

Zum Problem:

Sporadisch startet das Fahrzeug sehr schlecht (Außen- und Motortemperatur unabhängig) und hat nach diesem schlechten Start auch extrem verminderte Leistung im unteren Drehzahlbereich. Fühlt sich beim Anfahren so an als ob er noch ca. 50 PS hat...

Diese Extrem schlechte Leistung ist dann noch 2-3 "gute" Starts dannach vorhanden.

Wenn ich den Motor im Stand auf über 3500 drehe, ist auch ein schütteln des Motors wahrzunehmen.

Auch ist im Bereich der vanos ca 30 Sekunden nach dem Start ab und an ein leises "rasseln" zu vernehmen.

Folgendes konnte auch noch festgestellt werden:

- Surren an Kraftstoffvorförderpumpe

- Generell Fehlende Leistung (auch bei gutem Fahrzeugstart)

- Nach Auftretendem "Schlecht"-Start: Zündaussetzer im oberen Drehzahlbereich bzw. stockende Beschleunigung (Drehzahl steigt immer um ca. 200 und bleibt dort dann 1/4-1/2 Sekunde stehen um dann wieder um ca 200 zu steigen)

 

Beim Auslesen habe ich folgende Fehler bekommen:

-Nockenwellensensor Einlassseite

-Fehlzundüngen auf Zylinder 3 und 5 angezeigt (Gemisch zu Mager-->Zylinderabschaltung)

-Kraftstoffregelung zulässiger Bereich grp 1+2 überschritten

-Luftmassenmesser falsches Signal

-Ungenügende Wämeleistung Lambdasonde vor und hinter Kat

-Lambdasonde 1 Wert unplausibel

-Allgemeine Baugruppe V: Interne Fehlerspannung

-Fehlercode P0008 "Veränderung der mechanischen Steuerzeiten zwischen Kurbelwelle und Nockenwelle" (Dieser Fehler war nur 1 einziges mal vorhanden!)

Die Rundlaufwerte wurden auch noch ausgelesen.

Zylinder 1,2,4 und 6 waren immer I.O.

Zylinder 3 und 5 N.I.O. Dieser haben sich allerdings alle paar Minuten geändert...

Wenn ich das Fahrzeug im Stand einfach nur laufen lassen, ist auch eine Veränderung des Rundlaufs spürbar. (durch Fahrzeugvibration)

Bei der Live-Auswertung mit INPA konnte festgestellt werden, das das Fahrzeug zwar auf Teillast schält, aber nie auf Vollast!

Folgendes wurde bereits (in dieser Reihenfolge) am Fahrzeug gemacht:

Vor Auftreten des Fehlers:

- Radio ausgetauscht

- Lichtmaschine getauscht

- Ölwanne neu abgedichtet

Nach Auftreten des Fehlers:

- Kettenspanner der Primärkette gegen neuen (Original) ausgetauscht

- Ventildeckeldichtung erneuert, hierbei ca. 2 cm Öl in den Kerzenschächten entdeckt.

- Kerzenschächte gereinigt, neue Zündkerzen (NGK Zündkerze BKR6EQUP), Zündspulen aus meinem M52B23 eingebaut

- Luftmassenmesser ausgetauscht (Marke Hella)

- Nockenwellensensoren Einlass- und Auslassseitig ersetzt (Marke Vemos)

- Kurbelwellensensor ausgetauscht (Marke Hella)

- Zurücksetzen der Motor-Adaptionswerte

- Austausch der Primär- und Sekundärsteuerkette, inkl. Kettenspanner, Gleit- und Führungsschienen (Ketten und Spanner Original, Gleit- und Führungsschienen Febi)

- Einstellen der Steuerzeiten

- Da Motorraum ein Schlachtfeld war :) wurden folgende Sachen mitgemacht:

-->KGE: Alle Schläuche neu (waren porös bzw rissig)

-->Ölrückführleitung zum Ölmesstab neu (hatte ein Loch)

-->Dichtung Ölwanne neu (musste zum wiedereinsetzen des Kettenkastens gemacht werden)

-->Dichtung Kettenkasten neu (sicher ist sicher :) )

-->DISA geprüft. bleibt nicht hängen und hat nahezu kein Spiel

-->Drosselklappe geprüft. Nicht verdreckt und läuft auch gut

Das letzte Auslesen Erfolgte direkt nach dem Zurücksetzten der Motor-Adaptionswerte.

Ich weiß jetzt langsam echt nicht mehr weiter... Hoff irgendjemand hier kann mir DEN Typ geben :)

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 22. September 2020 um 17:55

@FlashbackFM @raccoon_touring ja beisan ist mir bereits ein Begriff... Hatte mich gerade wegen diesen Problem schon ziemlich weit in die vanos Thematik eingelesen....

 

Werde wenn ich es schaffe dann am WE den Rauchtest machen und die Sensoren aus meinem E39 rein hauen und dann auf Besserung hoffen und wieder bescheid geben

 

Schonmal vielen Dank an euch für die Tipps

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 22. September 2020 um 16:03:02 Uhr:

Mit Beisan wird er mehr Glück haben. ;)

Selbstverständlich ;) danke fürs aufpassen

Themenstarteram 28. September 2020 um 18:03

@raccoon_touring @FlashbackFM

 

Guten Abend zusammen.

Also am Wochenende wollte ich mich dran machen die Sachen von meinem E39 in den e46 einzubauen... Als ich die Teile ausgebaut hatte, musste ich leider feststellen, das das alles nicht gepasst hat (gibt es wohl zwischen VfL und FL einige Unterschiede)

Habe meinen dann nochmal mit Carly ausgelesen. Dabei kam der Drosselklappen potti, sowie die Lambdasonde (Bilder angehängt)

Nach dem löschen und ca 15 km fahren nochmals ausgelesen... Drosselklappe war weg aber Lambda ist drinnen geblieben.

Habe daraufhin die entsprechende Lambda ausgesteckt und fahre jetzt seit Samstag so. Meiner Meinung nach ist das Fahrverhalten mindestens genau so gut wie vorher und der Spritverbrauch hat sich unwesentlich verändert und seit da hatte ich bis jetzt nur noch gute Starts gehabt (Schließe deshalb Mal auf eine Defekte Lambda??)

 

Zudem noch folgendes: beim auslesen mit WOW oder inpa bekomme ich noch einen elektrikfehler (Bild angehängt)

 

Und hab auch noch ein altes Bild von dem Fehlerspeicher (WOW) von vor dem Kettenwechsel gefunden.

 

Würde jetzt ansonsten die Lambdasonde und den nws bestellen und Mal die Kats nach dem Krümmer auf Verstopfung untersuchen und sollte das nichts bringen Mal die Kompression testen (sofern von euch mit den neuen Erkenntnissen keiner etwas anfangen kann)

IMG_20200925_203835.jpg
IMG_20200925_210736.jpg
IMG_20200822_134354.jpg
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 330IA M54B30 321PS Extremster Leistungsverlust / unruhiger Lauf / Schlechtes Anspringen