ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 318 3er Compact 318ti*M Paket Kauf beratung

BMW E46 318 3er Compact 318ti*M Paket Kauf beratung

BMW 3er E46
Themenstarteram 19. Januar 2019 um 16:57

Hallo,

Ich bin neu hier und bin nun mit meinem Ford Fiesta den ich 2 Jahre gefahren bin echt sehr dankbar! Ein sehr zuverlässiges Auto das mittlerweile 225.000 erreicht hat und eventuell bald kaputt geht.

Ich habe mir einen Kredit genommen da ich ein Auto wollte das man auch auf längere Zeit fahren kann was so gesehen dann mein Auto ist was Ich lange fahren würde.

Ich hab mich zwar für BMW Autos schon immer sehr Interessiert aber wirklich auskennen tu ich mich da jetzt nicht. daher wollte Ich hier mal die Profis ein paar fragen stellen.

Ich bin heute bei verschiedenen Händlern gewesen der eine Bietet einen BMW 3er 316 an und der andere ein 318ti M Paket 8x Bereifung mit Stall Felgen.

Von der Ausstattung her sieht es so aus:

Der 316er hat die normale Serien Ausstattung mit 116 PS

Der 318er hat M Paket und naja damit ich nichts falsches sage kopiere ich mal einpaar Daten:

Komfort

Armlehne

Einparkhilfe

Einparkhilfe Sensoren hinten

Einparkhilfe Sensoren vorne

Elektr. Fensterheber

Elektrische Seitenspiegel

Klimaanlage

Lederlenkrad

Multifunktionslenkrad

Schiebedach

Sitzheizung

Tempomat

Windschott(für Cabrio)

Unterhaltung/Media

Bluetooth

Bordcomputer

CD

Extras

Alufelgen

Skisack

Sportfahrwerk

Sportpaket

Sportsitze

Winterreifen

Sicherheit

ABS

Alarmanlage

Beifahrerairbag

ESP

Fahrerairbag

Isofix

Kopfairbag

Nebelscheinwerfer

Seitenairbag

Servolenkung

Tagfahrlicht

Traktionskontrolle

Wegfahrsperre

Xenonscheinwerfer

Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

KM stand: 316er 150.000 und 318er 160.000

Preise sind eigentlich gleich 316er 3,990 und der 318er ist zwar auf 4,850 aber hab schon runtergehandelt auf 4,300 eventuell geht noch 4,000

Bin beide Autos Probegefahren und muss sagen das BMWs echt ein sehr anderes Gefühl vom Fahrerlebnis sind. Gewechselt wurde beim 316er nur Zahnriemen beim 318er hat dieser eine Steuer Kette und irgendwas mit Kühler wurde erneuert bzw. Ausgetauscht. Vom Fahren her hab ich keine Mängel bemerkt im Gegenteil man spürt die Kupplung gar nicht bei beiden und es ist irgendwie sehr einfach die Gänge rein zu knallen.

Es wäre mein erster BMW und naja Ich weiß nicht an die 143 PS beim 318er muss man sich wohl erstmal gewöhnen und achja beide Autos sind von 2004, Scheckheftgepflegt und der 318er ist 1ste Hand von einem Rentner.

Je nachdem welchen Ich nehmen würde Ich würde auf jeden Fall nochmal eine richtige Probefahrt machen und schauen wie der sich fährt.

Allgemeine BMW Fragen an euch:

-Wo ist der unterschied zwischen 316er und 318er

-Was bedeutet beim 318er das ti am ende ?

-Welches Modell würdet ihr nehmen und wieso?

-Wie gut sind eigentlich die 3er ? bzw. sind diese Zuverlässiger ?

Ich meine Ich brauch das Auto damit ich zur Arbeit fahren kann und naja deswegen will Ich was gutes Kaufen.

Jetzt ist die frage: WAS SAGT IHR ??

1280x960
Ähnliche Themen
361 Antworten

Hast du schon einmal die ganzen Kaufberatungen im E46 Forum durchgelesen?

Man kann stets sagen:

Ist ein altes Auto -> teure Reparaturkosten (falls man nicht selber schraubt)

D.h. Genug Budget vorhalten

Grundsätzlich sind die 6zylinder zu empfehlen, kein Motor hat einen Zahnriemen!! Auf Rost achten, Unfallschäden , Elektrik spinnt auch gerne mal.

Ich halte die Preise für den Ti für zu teuer, zumal optisch nicht sehr elegant.

Wenn es unbedingt ein E46 sein muss, dann nur mit fachkundiger Person anschauen. Gibt leider viele schwarze Schafe in dem Segment!!

Wenn ich den Startbeitrag so lese, dann ist die Entscheidung doch schon gefallen. ;)

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 17:30

Zitat:

@bobbymotsch schrieb am 19. Januar 2019 um 17:24:47 Uhr:

Wenn ich den Startbeitrag so lese, dann ist die Entscheidung doch schon gefallen. ;)

Haha Nein wirklich Ich will ja eure meinung hören ich wäre auch mit dem 316er zufrieden nur es ist halt so das wenn man in dem Forum mal so schaut dann sieht man so viele die einfach sagen "Auto springt nicht mehr an" und dann denk ich mir RISIKO ist da xD

deshalb frage ich ja , Ich hatte nie ein BMW

Wie gesagt, hat nix speziell mit BMW zu tun!! Alte Autos haben halt Macken, die springen mal nicht an, unruhiger Motorlauf, Ölverbrauch -/ Verlust, Kühler undicht usw.

Du willst dir ein Auto kaufen um zur Arbeit zu kommen, da geht es weniger um Spaß, mehr um Kosten.

Du solltest kein 15 Jahre altes Auto anschaffen, das du auch noch finanzieren musst, denn wie willst du die zu erwartenden Reparaturen bezahlen, die teuer werden können, wenn du die nicht selbst erledigen kannst.

Nimm lieber was kleineres und jüngeres, mit geringeren zu erwartenden Kosten.

Über welches Budget/ Volumen des Kredit reden wir hier? Generell halte ich das finanzieren von Autos (eigene Erfahrung) für nicht sinnvoll. Wenn es gar nicht anders geht ok. Aber dann bitte nicht ein solch altes und keinen BMW. Der Unterhalt ist schon ein anderer als bei kleinen Kisten. Kommt natürlich auch drauf an wieviel du fährst. Bei nem e46 kann eine reparatur mal schnell 4 stellig werden. Grad wenn man selbst nicht schrauben kann. Überleg dir das genau. Ansonsten schau mal in die FAQ und die anderen Kaufberatungsthreads. Die 4 Zylinder sind nicht die besten Motoren im e46...

Unterschied zwischen 316 und 318 ist die PS Zahl.

 

Das TI steht für die Compact Reihe die nicht grad allzubeliebt ist unter den E46.

Deswegen sind die mit am günstigsten zu ergattern, dann kommt das Kombi, die Limo, das Coupe und als letztes der Cabrio.

 

Coupe und Cabrio heißen Ci/Cd

 

Ich würde den 318ti nehmen.

 

Die E46 Reihe ist eine sehr zuverlässige.

Vorallem die 6 Zylinder, von 4 Zylindern und BMW halte ich nicht viel.

 

Rost und vorallem die Steuerkette könnte ein Problem bei deinen Inseraten sein.

 

Schön und gut, dass du einen BMW fahren willst, aber mit Kredit etc. für sowas solltest du echt sein lassen.

Sei es der Spritverbrauch, die Reparaturkosten oder ganz normaler Verschleiß. Wenn du kein Budget hast wirst du ganz schnell arm in Kombination mit einem Kredit.

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 22:59

Hmm... Ja es schmerzt zwar... aber irgendwo habt ihr recht und das Problem ist Ich würde zwar ein neues Auto nehmen aber Leute wie oft ich schon gehört habe das neuere Modelle von Ford oder andere Marken kaputt und schlecht sind naja...

Die Sache ist die: Ich hab mir zwar einen Kredit angeschafft für ein Auto Ich muss halt täglich zur Arbeit 30 KM hin und zurück also 60 KM am Tag und naja der Fiesta war ja nicht schlecht aber ich wollte ein Auto, das ich lange besitzen kann ohne das Ich jetzt ständig zu einer Werkstatt fahren muss. Ich weiß das viele Autos rund laufen und meistens keine Probleme machen aber Ich dachte mir wenn schon ein zuverlässiges Auto dann eines von BMW weil Ich als Kind schon BMW´s mochte nur in meinem Umkreis kannte ich nie jemanden der einen gefahren ist. Ich hab vieles gesehen, Ford,Opel Insigna, Opel Vectra... es gibt viele Autos von bekannten wovon ich die finger lasse weil ich weiß wie oft einige zur Werkstatt fahren.

BMW ist ein Risiko, das entweder Teuer werden kann oder eine Zuverlässige Erfahrung bringen kann.

Ich wollte dieses Risiko eingehen aber wenn ihr mir, das alle so schlecht redet dann sollte ich wohl auf die Profis hören und weiter überlegen was ich mir für ein Schrott Auto hole xD

Trotzdem Danke für die Tolle Beratung

EDIT: Wenn ihr schon so viel Erfahrung habt dann empfehlt mir bitte etwas, was ungefähr gleich gültig wäre Ich brauch die 150 PS nicht es sollte nur einer sein bei dem ich nicht 3 min noch bei einer grünen Ampel stehe denn das nervt mich beim Fiesta extrem an. mit 100-116 PS wäre ich vollkommen zufrieden Ich suche einen, der so bis 4000 kostet und ja auf Kredit weil Ich ein Wagen will der jetzt nicht nach Werkstatt aussieht. Ihr versteht schon was ich damit meine.

Golf 4 sehr zuverlässig oder ein Astra GTC

Astra g. Günstig, gibt's ohne Ende, sehr zuverlässig, leicht und billig zu reparieren.

Passt auch locker in dein Budget.

Nicht das schönste Auto und die Verarbeitung kommt auch nicht an BMW Ran, aber ok man kann nicht alles haben.

Werde meiner Frau dieses Jahr so einen als 1.8er Cabrio (robusteste Maschine) kaufen. Das ist eigentlich Recht schick, solange es nicht verbastelt ist.

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 23:40

Zitat:

@SangreMala schrieb am 19. Januar 2019 um 23:15:15 Uhr:

Golf 4 sehr zuverlässig oder ein Astra GTC

Also diese Astra GTC Modelle sind eigentlich gar nicht mal so schlecht aber von Opel halt ich nicht mehr so wirklich viel mein Bruder hatte wirklich viele Autos und darunter auch ein Opel Atra OPC und der lief zwar gut hatte aber Getriebe Probleme und naja bei den Opel´s ist nichts wirklich Serien Fehler aber es gibt immer irgendwas und naja Opel ist wirklich eine Marke wo ich ein bogen drum mache obwohl ich sagen muss das diese GTC Modelle echt nicht schlecht aussehen.

EDIT: Also nee wirklich ihr habt da echt ne guten sinn für eventuell würde ich mal nach so einen mich umsehen, die frage ist nur was mache ich mit dem Rest des Geldes weil die scheinen recht günstig zu sein ?? Ansonsten bitte immer weiter Modelle nennen immerhin such ich etwas was ich auf längere Zeit haben kann.

Ansonsten wäre da noch die frage kann man mir denn garkein BMW überhaupt nicht empfehlen ?? Es ist irgenwie traurig, das mein traum nicht wahr werden kann :/

Den Rest des Geldes würde ich zur Seite legen.

Egal welches Auto es wird, es kann immer was kommen.

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 23:59

Zitat:

@jaeger3 schrieb am 19. Januar 2019 um 23:50:58 Uhr:

Den Rest des Geldes würde ich zur Seite legen.

Egal welches Auto es wird, es kann immer was kommen.

Ja da hast du recht wäre nicht blöd aber man... die GTC modelle sehen ja echt nicht schlecht aus aber jetzt kommt mein Gemecker auf hohem Niveau:

Mein Vater hat ein OPEL Vectra das ja gut läuft aber bei 110 Kmh anfängt zu vibrieren manchmal kommt dann auch schwarzer Rauch... und naja das was mich aber mehr stört ist die scheiß Optik Ich hasse dieses Innenleben es sieht alles nach Plastik aus und naja ich meine das Plastik das einfach sagt Ich bin aus Plastik.

Ich weiß das ich zu viel verlange aber es geht halt um eine Wichtige Entscheidung und Ich glaube da ist das irgendwo gerechtfertigt und nach dieser Probefahrt mit dem 318er muss ich sagen hat sich kein Auto jemals so Easy gefahren wie diesen und naja das schlimme ist wenn man 1 mal einen OLED Fernseher gesehen hat mit diesem Kontrast werten dann will man kein LED Gerät mehr (TV Geräte und Technik ist eher mein Fachgebiet) und das ist das Problem ich möchte genau so ein Fahrerlebnis jetzt wie beim 318er xD

Jaja ist ok Ich halt schon meine klappe...

Hallo

 

Ich will dir BMW nicht madig machen, aber die 4Zylinder sind nicht die besten Motoren......

Da können Reparaturen ganz schnell die 1000€ übersteigen.

 

Gucke nach VW oder Skoda, der 1,6 MPI Motor ist sehr robust, leicht zu reparieren und die Autos mit so einem Motor sind sehr günstig ;)

 

Gruß Stormy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 318 3er Compact 318ti*M Paket Kauf beratung