Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

BMW 6er E24
Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 10:26

Hallo liebe BMW Freunde,

vor kurzem habe ich von meinem verstorbenen Verwandten einen BMW-635CSi, Benziner, 75.000km, Automatik aus dem Nachlass bekommen.

Der Wagen stand ca. 10 Jahre Draußen und wurde nicht bewegt. Außerlich schaut der noch ziemlich ok aus (bis auf den Motorraum!).

Motor sollte funktionsfähig sein, jedoch spring der nicht mehr an. Eine neue Batterie habe ich bereits eingebaut.

In der nächsten Zeit werde ich mit folgende Arbeiten durchführen:

- Treibstoff abpumpen und neubefüllen

- Öl-Filter wechseln

- Öl absaugen und neubefüllen

- Kühlflüßigkeit erneuern

- Zündkerzen Tauschen

Was würdet Ihr mir empfehlen? Ist der Wagen noch zu retten oder soll ich den doch verschrotten lassen?

Für Antworten und Tipps bedanke ich mich im Voraus!

Viele Grüße

Maxort

Ansicht Hinten
Ansicht Vorne
Motorraum
Ähnliche Themen
46 Antworten

Man muss die Substanz im Ganzen betrachten. Vorher braucht man gar keine Mutmaßungen zu machen. Wer so ein Auto sucht und Ahnung bzw. technische Hintergründe und Zeit hat, kauft sich sowas. Der TE muss jetzt abwägen, ob er ihn einfach nur schnell loswerden möchte oder evtl. doch Interesse an einer Aufarbeitung hat.

Dazu muss er aber wenigstens mal auf ne Bühne und begutachtet werden.

Wenn er annähernd rostfrei ist, kann das schon nen Unterschied machen.

Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 21:36

Im Innenraum schaut der Wagen aber noch relativ gut aus. Mit Lederausstattung ohne Schimmel.

Auch der Lack ist im relativ gutem Zustand.

Zitat:

Wenn er annähernd rostfrei ist..

Ich habe heute im Kofferaum einen Ersatzrad mit neuen Originalfelge gefunden und damit den kaputten ersetzt. Dabei habe ich von unten paar Horrorbilder geschossen.

Von Unten
Von Unten
Von Unten
+7

Na als horror würde ich das nicht bezeichnen geht alles noch.

Mach mal die Türen auf und fotos von der Unterseite der Tür

Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 21:59

Noch paar Bilder von Außen und Innen:

Von Seite
Von Seite
Innenraum
+4

Sieht von unten gar nicht so schlecht aus.

Da sind hauptsächlich der Auspuff und Fahrwerksteile angerostet.

Brems- und Spritleitungen sowie der Unterboden sehen noch gut aus.

Zum Verschrotten definitiv zu schade.

Und der hat sogar die gute elektrohydraulische Automatik.

Leder sieht auch noch top aus.

Da bekommst du locker mehr als nur € 2000.

Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 23:25

Zitat:

Da bekommst du locker mehr als nur € 2000.

Ja langsam vergeht mir die Lust das Fahrzeug zu verkaufen :-)

Ich werde morgen das Fahrzeug kurz zu einer Werkstatt fahren lassen und noch ein wenig begutachten lassen. Zusätzlich habe ich überlegt gleich auch das Öl wechseln zu lassen wo der Wagen schon angehoben wird. Wollte eigentlich das Öl abpumpen aber da ich schon in der Werkstatt bin...

Es gibt ja nichts schöneres als so ein traumhaftes Auto wieder zum Leben zu erwecken.

Habe selber voriges Jahr einem E30 Cabrio nach 15 Jahren Standzeit wieder Leben eingehaucht. War zwar viel Arbeit und natürlich auch Geld notwendig, aber das war's mir wert.

Und ich genieße jetzt jeden Meter den ich damit fahre.

Vielleicht kommst du auch noch auf den Geschmack.

Und ein e24 ist schon was Besonderes.

Zitat:

@Maxort schrieb am 13. Oktober 2020 um 23:25:12 Uhr:

Zitat:

Da bekommst du locker mehr als nur € 2000.

Ja langsam vergeht mir die Lust das Fahrzeug zu verkaufen :-)

Ich werde morgen das Fahrzeug kurz zu einer Werkstatt fahren lassen und noch ein wenig begutachten lassen. Zusätzlich habe ich überlegt gleich auch das Öl wechseln zu lassen wo der Wagen schon angehoben wird. Wollte eigentlich das Öl abpumpen aber da ich schon in der Werkstatt bin...

Sag ich doch. Das ist doch ein tolles Fahrzeug.

Von unten sieht er doch gar nicht so schlecht aus. Müsstest halt wirklich nochmal nach den ganzen Kanten schauen (Türen, Kofferraum, usw.).

Bringe ihn mal in die Werkstatt und frage, was die dazu sagen (Betriebsflüssigkeiten, Bremsen, Leitungen, Schläuche usw.).

Ich sag einfach mal, viel Spaß mit dem Wagen :-)

Ach ja, und beseitige den Dreck und vor allem das Laub im Motorraum und den Ecken. Das gammelt.

Hallo

Ich hab Dir eine PN geschrieben.

Gruß Mani

Hi, ich würd dir eine Auktion empfehlen, da bekommst das richtige Geld. Da reicht auch per Ebay kleinanzeigen und gegen höchstes Gebot.

Denn einer der den Wagen schätzt und a haben will der Zahlt dir sicher gut.

Weil 2k€ is definitiv viel zu wenig, sollten schon minimum 8-10k€ werden.

Zitat:

@Maxort schrieb am 13. Oktober 2020 um 21:36:46 Uhr:

Dabei habe ich von unten paar Horrorbilder geschossen.

Ich konnte auf den Bildern keinerlei "Horror" erkennen. Manch aktuelles Fahrzeug sieht nach 10 Jahren genauso aus.

Den Wagen zu verschrotten wäre eine Sünde... manch Fan käme auf die Idee jemanden der sowas macht mit Fackeln und Mistgabel zu verfolgen.

Sofern sich auf der Hebebühne keine wirklich schlimmen Mängel zeigen und der Motor wiederbelebt werden kann ist der Wagen ein Schätzchen.

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 14:01

Ja ich werde für den Wagen TÜV machen lassen und erstmal fahren. Dann mit viel Zeit und Geduld könnte ich für den viel mehr Geld bekommen.

Die Frage ist dann wenn ich den gefahren habe, ob ich ihn dann noch verkaufen möchte :-)

Na ist doch schön das wir dich umstimmen konnten! Viel Spaß!:cool:

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 15:02

Zitat:

@X555 schrieb am 14. Oktober 2020 um 15:00:41 Uhr:

Na ist doch schön das wir dich umstimmen konnten! Viel Spaß!:cool:

Ja vielen Dank an alle hier im Forum!

Zitat:

@Maxort schrieb am 14. Oktober 2020 um 14:01:30 Uhr:

 

Die Frage ist dann wenn ich den gefahren habe, ob ich ihn dann noch verkaufen möchte :-)

Wenn Du den Gefahren hast, wirst Du den mit Sicherheit nicht verkaufen.

Was fährst Du aktuell?

Gruß M

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. BMW-E24 635 CSI noch zu retten?