Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW Business Radio wechsel und PROBLEME :(

BMW Business Radio wechsel und PROBLEME :(

BMW 1er E87 (Fünftürer)
Themenstarteram 22. Dezember 2010 um 20:24

Hallo zusammen,

Habe vor kurzem ein neuen BMW 116d gekauft -> Business Radio, Parctronic hinten, Star Stop function.

Habe mir einen Sony letzter Generation gekauft und mit den dazu geeigneten Adapter selbst montiert.

Müsste dan leider feststellen das verschiedene sachen nicht mehr funtzen, hab hier gelesen das ich ja nicht der einzige bin mit dem

Strom Anschluss ("Remote" also so nenen wir das hier in Luxemburg).

Autocenter G. wo ich mein Gerät gekauft habe sagen mir; ja das wäre nochmal und ein Kabel muss gelegt werden.

Okok, samstag muss ich dahin.

JEDOCH; ein weiteres grosses Problem,; und zwar das Bipen vom Parctronic hinten geht nicht mehr... und alle BordComputer TonMeldungen

gehn nicht mehr.

Autocenter G. sagt ja das funtzt nicht, BMW sagt das gleiche., Keiner kann da was machen??

Das kann ja nicht sein das BMW den Kunden einschränkt bei der auswahl des Autoradios.

Die sagen mir ja nimm dir die Alpine ... 600€... und ich hab von meinem vorherigen AUDI TT endstufen und SubW.

Was soll ich machen? wie kriege ich das alles in Ordnung und dazu komm noch das Ich hier gelesen hab wenn start stop aktiv ist schaltet sich das Radio ab :(:(:(, Also wierklich bin super zufrieden mit meinem kleinen 116d aber das hier... grrrrr wenn Ich sowas gewusst hätte, hätte Ich ein anderes Auto gekauft, den Original Radio oder Original sound ist IMMER schlecht, ausser Bose oder Harman Zuschlag doch sorry hab mir nicht nen 116d gekauft weil Ich zuviel Geld hab ....

 

Ich bedanke mich im voraus fals hier Kompetente FachLeute unterwegs sind. In Luxemburg gibt es wierklich nur das allerletzte an Fachleute.

Mit herzlichem Dank;

Joni aus Luxemburg

Ähnliche Themen
10 Antworten
Themenstarteram 22. Dezember 2010 um 21:32

So hab mal nen bischen recherchiert und auf das hier gefallen:

 

Sony adapter

Kenn mich gar nicht aus, was kann ich den damit machen, und was ist dieses Unit links?

Danke :)

Joni

am 22. Dezember 2010 um 22:01

Mein BMW-Business-Radio wurde kürzlich auf Garantie gewechselt, weil das Display sporadisch komplett ausfiel.

Der Werkstattleiter meinte, der Anschluß des Radios wäre nicht ganz so einfach, da wären insgesamt 73 Kontakte!!! Kann mir da zwar keinen Reim drauf machen, aber werde den Teufel tun, da hineinzupfuschen.

Hallo

Ich würde sagen, das du das hier brauchst.

Drücken

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 8:05

Danke Jörg,

Was ist den bitte CAN bus, wie gesagt kenn mich gr nicht damit aus :( Ich deprimiere gleich

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 21:08

hey,

kann mir den hier bei so vielen Leuten keiner helfen.

Ich finde das traurig das 23 Seiten mit Antworten auf einem neuen Threat sind wo es um BMW 1er im Schnee geht...

Ich hab hier wierklich ein Problem HIIILLLLFFEEEEE.

Es kann ja nicht sein das Ich hier der einzige bin der so was hat.

 

Danke im voraus für eure Hilfe..

Joni

Nun, Du schreibst Du hast das Sony-Radio "...mit den dazu geeigneten Adapter selbst montiert."

 

Woher willst Du denn bitte schön wissen, daß es sich um einen "geeigneten" Adapter handelt, wenn Du noch nicht einmal mit dem Begriff "CAN-Bus" etwas anfangen kannst?

 

Hier weiss niemand, welchen Adapter Du eingesetzt hast, also kann Dir auch niemand helfen. Wenn ich Du wäre, würde ich mich vertrauensvoll an den Lieferanten/Hersteller Deines Adapters wenden, der kann Dein Problem bestimmt lösen.

 

Ich persönlich habe das letzte Mal im E46 die Headunit ausgetauscht. Seit dem E90 und auch jetzt im 1er nutze ich das Original-Radio, das ist nicht schlecht und die Integration mit den übrigen Fahrzeugfunktionen ist optimal. Ich konzentriere mich lieber auf den Klang, sprich Verstärker und Lautsprecher, da kann man auch als Bastler hervorragende Ergebnisse erzielen. Dein Beispiel zeigt mir, daß ich mit meiner Strategie nicht ganz falsch liege.

 

Can Bus ist womit dein Steuergerät mit der anderen Eletronik im Auto sich verständigt.

Ist heute bei den neuen Autos standart.

Darmals war es einfacher, Plus und Minus reichten.

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 23:36

Hi,

Danke für die Antworten,

Ich habe bei meinem Händler einen Phonocar Universal Adapter für die BMW anschlüsse => auf Alle neue Autoradios vom Markt, sony alpine etc...

Da ist kein steuergerät an diesem Adapter sodass, ja nichts funktionieren kann.

Habe mein Händler gefragt was Ich da machen kann und der sagt nur, nichts, da das Original Radio alles Steuert. :(

Gibt es da den ein Adapter was mir ermöglicht PDC und BC Signale durch die Lautspreche zu hören?

Habe ein bisschen auf ebay gestöbert jedoch weil Ich ja nix davon kenne habe Ich angst den falschen zu kaufen und dan sind deine 100€ weg.

Ich achte ja auch auf soundqualität, wil daher später alle Lautsprecher wechseln, doch jetzt mal neues Radio mit BT und freisprech anlage "die funtzt :) ) endstufe plus sub sollen da rann, aber bitte mit PDC signal ...

Vielen Dank :=)

Der Joni aus dem Land wo keiner was über Autos versteht lol

am 24. Dezember 2010 um 0:46

Du hast allerlei anspruchsvolle Wünsche und willst das mit der Brechstange realisieren, obwohl Du davon soviel Ahnung hast wie unser Hund vom Pokerspielen.

Laß Dir das vom Profi einrichten. Ansonsten postest Du hier übermorgen, daß jetzt diverse Steuergeräte nicht mehr funzen, was Du nun tun sollst...

 

 

Wenn´s in den Armaturen zischt und knallt,

dann ist Dein 1er wirklich alt.:D

Ok, dann nochmal von Anfang an.

 

Moderne Radios sind ueber den sogenannten CAN-Bus mit den uebrigen Fahrzeugfunktionen integriert. Wir leben im digitalen Zeitalter, und auf diesem Wege werden Informationen ans Radio uebertragen wie "Zuendung ist an", "Beleuchtung an", "Tachosignal" (fuer geschwindigkeitsabhaengige Lautstaerkeregeklung) und, und, und. Auch wenn Du den Rueckwartsgang einlegst, teilt der CAN-Bus dies dem Radio mit, das daraufhin das - ebenfalls ueber den CAN-Bus empfangene - PDC-Signal verarbeitet.

 

Es gibt - unter anderem von Phonocar - zwei Arten von Interfaces. Reine Audio-Interfaces, mit denen normalerweise Masse, Dauerplus und die Lautsprecherausgaenge konnektiert werden. Und eben das Zuendplus, dass es aber in BMWs neuerer Generation nicht mehr gibt. Die Aussage "ja das wäre nochmal und ein Kabel muss gelegt werden" deutet darauf hin, dass Du einen solchen Adapter im Einsatz hast. Darueber hinaus gibt es  CAN-Bus-Interfaces, die die Integration des Fremdradios wesentlich besser ermoeglichen. Diese Interfaces "uebersetzen" die entsprechenden CAN-Bus-Informationen in ein Signal, das das Fremdradio "versteht", die wichstigste davon ist ohne Zweifel das Zuendplus, das generiert wird, wenn der CAN-Bus dieses verlangt.

 

Ich habe mal im Phonocar-Katalog nachgeschaut, deren CAN-Bus-Interface liefert Zündungsplus - Beleuchtung - Tachosignal - Rückwärtsgang - Rückwärtsgang - Brake, aber offensichtlich kein PDC (hier kann ich mich irren, bin kein Phonocar-Experte).

 

Ich wuerde mich an Deiner Stelle direkt mit Dietz -> klick in Verbindung setzen. Entweder die helfen Dir direkt weiter oder nennen Dir einen Kontakt in Deiner Naehe. Entweder Du greifst zur grossen Loesung und ersetzt den Phonocar durch ein "komplettes" CAN-Bus-Interface (lass Dich beraten, laut deren Website funktionieren nicht alle, wenn Du ein Aktivsystem im Einsatz hast), oder Du bist mit den uebrigen Funktionen des Phonocar zufrieden und willst nur die PDC-Funktion nachruesten, dann greifst Du zur Artikelnummer 61161...hier wird das CAN-Bus-Signal fuer PDC und den Gurtwarner abgegriffen und ueber einen eigenen kleinen Lautsprecher ausgegeben.

 

Wenn ich Du waere wuerde ich wirklich zu einem Fachmann fahren. Bitburg oder Losheim sind ja nicht soweit weg. 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW Business Radio wechsel und PROBLEME :(