ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bmw 530d lci bj 2008 auf Autobahn Motor aus leichte kanll Öl verlust

Bmw 530d lci bj 2008 auf Autobahn Motor aus leichte kanll Öl verlust

BMW 5er E61
Themenstarteram 14. August 2020 um 1:02

Hallo, gestern auf die Autobahn bin ich 160kmh gefahren auf einmal höre ich ein leichtes knall ( als ob ein Schlauch rausgegangen ist) Ladeluftschlauch? und auto hat kein Leistung mehr, ich mache dann Motor aus versuche wieder zu starten Motor dreht aber springt nicht an, nach abschleppen bemerkte ich dass auf dem Boden ein kleines 2cm ölfleck gab. Ist jemanden das gleiche passiert? Würde mich freuen auf schnelle antworten.

Beste Antwort im Thema

Nur die Kette?

Eigentlich bedeutet Steuerkette den Motortot.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Bestimmt.

Aber ohne mal unter die Haube zu gucken ob was weggeflogen ist oder den mal auszulesen wird das wohl schwierig

Vielleicht einer der Turboschläuche.

Haube auf und prüfen.

Also ich hätte vor dem Startversuch die Haube geöffnet und geprüft.

Wenn einer der Turbo Schläuche runter ist,sollte er aber trotzdem anspringen.

Ölstand kontrollieren- wenn da nicht mehr viel drin ist, dann könnte es den Turbo verabschiedet haben. Dank DPF sieht man das ja nicht mehr so gut. Ohne DPF konnte man die Ölwolke schön im Spiegel sehen,wenn der Turbo Gen Himmel gegangen ist.

Wurde der FS schon ausgelesen.

Themenstarteram 17. August 2020 um 22:04

Danke euch, war nur die Kette..........

Nur die Kette?

Eigentlich bedeutet Steuerkette den Motortot.

Themenstarteram 19. August 2020 um 23:38

Des habe ich auch gemeint :) würde jedem empfehlen die Steuerkette bei 200000km zu wechseln, ein Motorschaden bei denen Motoren lohnt sich nichtmehr zum reparieren..

Du sprichst immer noch in Rätseln.:(

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 20. August 2020 um 09:25:44 Uhr:

Du sprichst immer noch in Rätseln.:(

Was ist daran zu rätseln? Der TE hat sich zwar recht knapp ausgedrückt, aber ich habe es verstanden.

Kettenriss und den Motorschaden hat er auch bestätigt. Ist wohl auch beim M57 keine Seltenheit, leider!

VW /Audi hat Probleme

BMW hat Probleme (N47/N57) gewaltig

und auch Mercedes einige wenige mit dem OM 651.

BMW und Mercedes haben gerade die meisten Probleme mit den Motoren, die falsch herum eingebaut sind, Steuerkette hinten. Ach, was war das früher schön mit den Duplex Ketten von Opel, Mercedes und BMW. Über 500.000 haben die gehalten. Jetzt gibt es nur noch Fahrradketten!

Gruß Hannes

Mein m52 hat auch nur noch eine Single Kette. Seit Vanos ist das wohl so.

Ist schade! Früher habe ich mich über meine Autos mit zahnriehme und den lästigen und teuren Wechsel geärgert. Heute mache ich mir Gedanken über die Fahrradketten. Dazu bei BMW, Mercedes und auch Audi noch falsch herum eingebaut. Für einen vorsorglichen Austausch muss der Motor raus!

Zitat:

@Hannes99 schrieb am 20. August 2020 um 16:27:11 Uhr:

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 20. August 2020 um 09:25:44 Uhr:

Du sprichst immer noch in Rätseln.:(

Was ist daran zu rätseln? Der TE hat sich zwar recht knapp ausgedrückt, aber ich habe es verstanden.

Kettenriss und den Motorschaden hat er auch bestätigt. Ist wohl auch beim M57 keine Seltenheit, leider!

VW /Audi hat Probleme

BMW hat Probleme (N47/N57) gewaltig

und auch Mercedes einige wenige mit dem OM 651.

BMW und Mercedes haben gerade die meisten Probleme mit den Motoren, die falsch herum eingebaut sind, Steuerkette hinten. Ach, was war das früher schön mit den Duplex Ketten von Opel, Mercedes und BMW. Über 500.000 haben die gehalten. Jetzt gibt es nur noch Fahrradketten!

Gruß Hannes

Klär uns mal bitte auf welcher BMW oder Mercedes Motor die Steuerkette an der Stirnwand sitzen hat?.

 

Es stimmt das Mercedes mit Motoren der ersten Simplexketten Generation Probleme hatte, diese wurden jedoch recht schnell behoben.

Öl wechsel ist ein mal im jahr pflicht.

@Brumm19

Steuerkette an der Stirnwand, Bitte sehr!

BMW N47 https://www.youtube.com/watch?v=HZ5zQ3MVYKk Motor muss raus zum Steuerkettenwechsel !

BMW N57 https://www.youtube.com/results?search_query=bmw+n57+steuerkette das Gleiche!

Mercedes OM651 (W204, W211) auch Kette an Stirnwand https://www.youtube.com/watch?v=Rs8teAHprcs

scheint aber ohne Ausbau des Motors auch zu gehen

https://www.youtube.com/watch?v=c84WcpIG9d4 oder auch nicht

Audi V6 TDI ebenfalls Steuerkette an der Stirnwand https://www.youtube.com/watch?v=MNv_3IHrtk8

Motor muss raus!

Alles Fehlkonstruktionen, es sei denn, man muß da nie ran wie es vor 20 Jahren war.

Ich hoffe ich konnte dich überzeugen, ich ziehe mir das nicht an den Fingernägeln herbei!

Bei Mercedes war es wirklich nicht so schlimm, ich hatte mit meinen OM 651 keine Probleme, habe aber die Leasingfahrzeuge auch bei 200.000 abgegeben.

Das ist der Grund, warum ich mich nicht für einen jüngeren BMW mit N57 entscheiden kann. Kettenbruch ist bei den heutigen niedrigen Preisen eines BMW Diesels wirtschaftlicher Totalschaden und der Austausch sehr Kostenintensiv, aber bei spätestens 200.000 fällig wenn er überhaupt solange hält .

Gruß Hannes

Super danke für die Auflistung.

Der om651war mir bekannt jedoch ist hier ein tausch ohne Ausbau auch möglich. Beim BMW weiß ich jetzt welche Motoren nicht infrage kommen. Die Steuerkette an die stirnwand zu setzen und gleichzeitig vom Verschleißteil zu sprechen ist für mich eines Ingenieurs nicht würdig

Die Kette hinten hat den Sinn weniger Vibrationen zu erzeugen. Wenn es denn keine fahrradketten wären, wäre ja alles ok. Ich habe die jetzt auch hinten beim VW V6. Mal schauen....

Na ja nur dann wenn ich Ausgleichswellen spare bzw. Dies in verbinding mit einem v6

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bmw 530d lci bj 2008 auf Autobahn Motor aus leichte kanll Öl verlust