ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW 335i Coupe mit repariertem Wasserschaden, kaufen oder nicht?

BMW 335i Coupe mit repariertem Wasserschaden, kaufen oder nicht?

Themenstarteram 7. Mai 2019 um 16:09

Habe bei mobile folgenden Wagen gefunden der preislich natürlich echt Interessant ist:

https://suchen.mobile.de/.../278019961.html

VIN Auskunft: https://poctra.com/.../Photos

Was aber dagegen spricht:

US-Import (aber bereits auf Deutsch umgerüstet)

Wasserschaden der evtl. billig repariert wurde

Wiederverkaufswert wird extrem schlecht sein

Was dafür spricht:

Probefahrt war okay, Motor läuft ruhig und Getriebe schaltet normal

1 Jahr Garantie mit dabei

Preis

Was meint ihr?

Beste Antwort im Thema

Ich würde die Finger davon lassen. So wie aus der VIN Abfrage zu sehen ist, wurde das Auto mit Reparaturkosten von knapp 23000 USD bewertet. Dabei wurde noch vermerkt, dass es sich um einen nicht reparablen Wasserschaden handelt.

Soweit ich das Inserat gelesen habe, hat der Händler mit keinem Wort erwähnt, dass es um ein repariertes Importfahrzeug geht. Für mich spricht alles dafür, dass es sich um billige Instandsetzung handelt und der Kauf aus meiner Sicht extrem Risiko behaftet ist.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich meine höflich, Du solltest im Unterforum fragen:

https://www.motor-talk.de/forum/bmw-3er-e90-e91-e92-e93-b240.html

Ich würde die Finger davon lassen. So wie aus der VIN Abfrage zu sehen ist, wurde das Auto mit Reparaturkosten von knapp 23000 USD bewertet. Dabei wurde noch vermerkt, dass es sich um einen nicht reparablen Wasserschaden handelt.

Soweit ich das Inserat gelesen habe, hat der Händler mit keinem Wort erwähnt, dass es um ein repariertes Importfahrzeug geht. Für mich spricht alles dafür, dass es sich um billige Instandsetzung handelt und der Kauf aus meiner Sicht extrem Risiko behaftet ist.

am 7. Mai 2019 um 16:44

Hallo @ Breakstuff ,

da hast Du die absolute Wundertüte gefunden,meine ich.Möglichkeit

1) Das Geschäft Deines Lebens, weil Alles funktioniert und Das auch

dauerhaft. Die Wasserflecke auf dem Fahrersitz kann man akzeptieren

und vielleicht auch wegpflegen? Möglichkeit 2) Elektronik hat ständig

Störungen und treibt Dich zum Wahnsinn. Reparaturen häufen sich und

fressen den Einkaufs Verdienst auf.

Die Krönung zum Schluß, Du müßtest Ihn abstossen und keiner will Deinen

Wasserschaden haben. Alles ist möglich, Dein Einkaufspreis ist der Preis für

Dein "Los". Wenn Du Glück in der Lotterie hast, warum nicht, Sonst kaufe

Dir lieber ein Auto........Gruß aus B...........

Ich meine - stehen lassen.

Was deckt die Garantie? Geändert wurden innen zumindest die Dekorleisten. Scheckheft komplett? Zumindest ist er offenbar unfallfrei, das ist bei anderen Reimports ja meist das Problem. Da er funktioniert, sehe ich den Wasserschaden nicht so tragisch. Andererseits ist er auch nicht massiv billiger.

Die Preisbewertung von mobile.de

mobile.de Preisbewertung für diesen BMW 335

 

Keine realistische Preisbewertung möglich.

Der Preis dieses Fahrzeugs ist wesentlich niedriger als der ermittelte Marktwert, so dass leider keine realistische Preisbewertung möglich ist. Der Grund hierfür ist mobile.de nicht bekannt. Frage im Zweifelsfall nach Unfallschäden oder anstehenden Reparaturen.

sollte schon stutzig machen

Und das sagt auch schon alles:

 

Vehicle Information

 

Actual Cash Value $ 28,230 USD

Repair Cost $ 22,982 USD

Title State/Type: TX NON-REPAIRABLE FLOOD

Man sollte auch herausfinden um was für einen Wasserschaden es sich gehandelt hat

https://www.adac.de/.../

je höher das Wasser war, desto schwerer ist der Schaden

https://www.express.de/.../...flut-was-tun-mit-dem-nassen-auto-4933834

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 8. Mai 2019 um 08:21:51 Uhr:

Preisbewertung von mobile.de

...

Der Preis dieses Fahrzeugs ist wesentlich niedriger als der ermittelte Marktwert, ...

ja und?

wenn der Preis NICHT deutlich günstiger wäre, bräuchte man sich mit nem Wasserschaden doch gar nicht zu befassen, sondern kauft ein "trocken gehaltenes" Auto!

die Frage ist also nur:

wieviel Stress/Folgeschäden drohen ... und sind diese angemessen eingepreist ...

Fast 25k für einen Standard 3er mit (2.0L 4 Zylinder?) Der 6 Jahre alt ist

Mit Wasserschaden aus dem Amilande..

Was kann da schon schief gehen

Manchmal frag ich mich....

Ich würde da auf jedenfall die finger von lassen .So ein ,,reparierter" Wassersxhaden ist wie Lotto spielen wenn das nicht vernünftig gemacht werd hast du auf längere Sicht richtig Ärger.

Allein schon die frage was für ein Wasserschaden es war offene Fenster bei Starkregen? Oder Überflutung durch Hochwasser? Süss oder gar ganz schlimm Salzwasser?Und stand der Hobel womöglich Tage oder wochen lang im Wasser?

Aber ist jetzt wohl total Hip den kernschrott aus den usa nach Europa zubringen die Autos dann irgendwo billig wieder zurecht zudengeln noch hier und da bisschen verkaufs Lackierung rüber gejaucht und gut ist .

Zitat:

@camper0711 schrieb am 8. Mai 2019 um 08:50:54 Uhr:

 

die Frage ist also nur:

wieviel Stress/Folgeschäden drohen ... und sind diese angemessen eingepreist ...

Auf irgendwelche Einpreisung von Folgeschäden würde ich mich auf keinen Fall einlassen. Wenn man fast 25 k ausgibt, will man doch ein funktionierendes Fahrzeug haben mit stimmiger Historie, die für mich nicht gegeben ist und keine Wundertüte.

Tacho wurde getauscht und auch die Frontstoßstange mit den SML, wahrscheinlich um die US Herkunft zu verschleiern.

Bei einem Wasserschaden weiß man nie wie sich das Wasser Monate oder Jahre später auswirkt. Rost,Schimmel, Kontaktprobleme bei der Elektronik.

Kurz gesagt Finger weg.

schnell überflogen ist der Wasserschaden nur um 1, 2 Tausend Euro billiger als die anderen.

Warum sollte man sich da sowas antun?

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 8. Mai 2019 um 10:01:15 Uhr:

...

Bei einem Wasserschaden weiß man nie wie sich das Wasser Monate oder Jahre später auswirkt. Rost,Schimmel, Kontaktprobleme bei der Elektronik.

Kurz gesagt Finger weg.

Genau deshalb ist so ein Flutopfer noch kritischer als ein reparierter Unfallwagen.

Wenn da ein oder mehrere Steuergeräte betroffen sind, kann das erst später zu Problemen führen.

Die können dafür langwierig und teuer werden.

Deshalb auch von mir der Rat: Finger weg!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW 335i Coupe mit repariertem Wasserschaden, kaufen oder nicht?