Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. BMW 1er oder VW Golf als Fahrschulauto ?

BMW 1er oder VW Golf als Fahrschulauto ?

BMW 1er, VW Golf
Themenstarteram 12. Juli 2011 um 20:29

Welches Auto der beiden eignet sich eher als Fahrschulauto oder lockt mehr Schüler?

Bin gespannt auf eure antworten.

Beste Antwort im Thema

1. völlig egal, beide Fahrzeuge sind gut geeignet

2. niedrige Preise der Fahrschule locken vermutlich am meisten;)

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

1. völlig egal, beide Fahrzeuge sind gut geeignet

2. niedrige Preise der Fahrschule locken vermutlich am meisten;)

am 12. Juli 2011 um 22:52

Der Audi A3 ist derzeit bei jungen Leuten am beliebtesten: http://www.bild.de/.../...f-faehrt-der-nachwuchs-ab-11825028.bild.html

Beliebteste Automarke ist auch insgesamt derzeit Audi: http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...teste-automarke-3479032.html

Die beliebteste nicht-Premium-Marke ist VW. Wenn ich Fahrschullehrer wäre, würde ich mir daher nen A3 leasen. Nicht weil der so toll ist, sondern weil sich damit wohl in dem Geschäft in Deutschland am besten Geld verdienen lässt.

Am besten nen 2.0 TDI 140 PS (Handschalter, ohne Quattro) Sportback und mit S-Line Paket für die Optik. Damit ist es für die Fahrschüler beim Anfahren schön einfach und die Prüfer können hinten bequem über eigene Türen einsteigen.

Alternativ nen Golf. Und auch hier wieder nicht, weil ich was ähnliches fahre, sondern weil das einfach ein sicherer Hafen für ein Fahrschulauto ist auf Grund der Beliebtheit des Modells.

Ich pers. denke auch, dass der Preis ein gutes Kriterium ist. Sprich beworbene Kampfpreise und günstige Fahrzeuge, wie Peugeot 308, Opel Astra, oder Hyundai c30.

Ich hatte vor 10 Jahren in der Fahrschule einen Mazda 3 Diesel, der absolut keinen Spaß gemacht hat. Aber das hat mich nicht interessiert - mir war damals viel, viel wichtiger, dass ich Sicherheit im Straßenverkehr erlange.

Abgesehen davon hat man das Fahrschulauto nur für einen begrenzten (und wohl eher kurzen) Zeitraum zur Verfügung - gewiss gibt es viele Jugendliche, die von einem Audi A3 träumen, aber welcher Führerscheinneuling hat das Geld dafür? Und damit meine ich nicht Papas/Mamas/Opa/Omas Sparkasse.

Wenn ich weiß, dass ich den Fahrschulwagen nur ein paar Wochen lang nutzen kann (und das natürlich auch nur zu gewissen Zeiten), dann ist der Reiz doch auch minimal.

am 13. Juli 2011 um 9:01

Zitat:

Original geschrieben von BMW5erF10

Welches Auto der beiden eignet sich eher als Fahrschulauto oder lockt mehr Schüler?

Bin gespannt auf eure antworten.

also bei uns haben die fahrschulen um schüler anzulocken nen ferrari f 430spider, gallardo spider, hummer usw ... golf, a3 & co interessieren da niemanden mehr ;)

außerdem erschließt sich mir der sinn des threads nicht wirklich ... da die meisten in ihrer anfänglichen panik relativ wenig vom auto u. dessen vorzüge mitbekommt eher zu vernachlässigen ... würde eher mit top lehrern, moderner edv u. coolen unterricht sowie fairen preisen versuchen zu punkten ;) mit den oben angeführten sportwagen kannst du aber sicher nichts falsch machen :D

@zerschmetterling: audi u. bmw nehmen sich bei der beliebheit aber nicht wirklich viel audi 50% vs bmw 49% ... A3 ist aber hier auch beliebt bei den jungen leuten wobei das teilweise nicht wirklich positiv zum image beiträgt was da alles dann a3 fährt gibt aber immer wieder ausnahmen wie überall:)

Zitat:

...außerdem erschließt sich mir der sinn des threads nicht wirklich ...

So ist es....und...was hat so eine Frage mit dem neuen F20 zu tun?

 

Es war ja nach 1er vs. Golf gefragt, also interessiert der A3 hier gar keinen zumal die Ablösung schon wartet.

Der Golf ist sicher das bessere Fahrschulauto, der 1er aber für die Schüler reizvoller.

Wobei der Trend langsam vom Golf zum Polo geht, weil der handlicher und groß genug ist.

Bei uns gibt es eine Fahrschule, die immer die Rally Modelle wie den Escord RS Cosworth hatte. Die kennt jeder, hingegangen ist man aber trotzdem dort, wo man via. Mund zu Mund Propaganda erfuhr, dass es da günstig, lustig und schön ist.

Um bestimmte Zielgruppen anzulocken sind heute für größere Fahrschulen sicher verschiedene Modelle im Fuhrpark wie der Mini (für die Mädels), ein sportliches Modell (für die Burschen) geeignet.

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von Holly_CB

Zitat:

...außerdem erschließt sich mir der sinn des threads nicht wirklich ...

So ist es....und...was hat so eine Frage mit dem neuen F20 zu tun?

In meiner Stadt gibt es ca. 30 Fahrschulen alle mit guten Preisen durch irgendwas muss man ja Fahrschüler anlocken, und da

das Auto ja das aushängeschild jeder Fahrschule ist, war meine Frage ob der neuen 1er F20 besser auf Fahrschüler wirkt als der VW Golf.

Haben derzeit einen VW Golf GTD in der Fahrschule.

am 13. Juli 2011 um 11:56

Zitat:

Original geschrieben von BMW5erF10

das Auto ja das aushängeschild jeder Fahrschule ist, war meine Frage ob der neuen 1er F20 besser auf Fahrschüler wirkt als der VW Golf.

wie ich schon oben geschrieben habe ist ein golf, a3, 1er sicher kein anziehungspunkt in einer fahrschule ....

wie gesagt bei uns in AT gibt es fahrschulen mit ferrari, lambo usw das zieht kunden an aber die 08/15 kompakten haben doch eh mutti, vati oma oder opa zum herumfahren ... kennen doch alle ...

wenn aber jemand sagt meine fahrschule hat nen ferrari ist das was anderes den fahren nämlich in ihrem leben 99,9% der schüler nie wieder!

am 13. Juli 2011 um 16:34

Wirtschaftliche Entscheidungen berücksichtigen auch die Anschaffungs- und Betriebskosten (Versicherung...) des Fahrschulautos. Der Markt für Fahrschule auf Ferrari, Lamborghini, Porsche & Co. ist ziemlich klein, da logischerweise die Fahrschulstundensätze deutlich größer sind als bei üblichen Golf-Fahrschulautos.

Ihr habt ja schon richtig geschrieben: der Preis für eine Fahrschulstunde ist ziemlich wichtig für die Beliebtheit des Angebots. Nicht nur die Autos.

Für normale Fahrschulanwendungen sind A3 und Golf die Fahrzeuge mit der höchsten Attraktivität bei der Zielgruppe "junge Menschen". Der 1er BMW läuft da eher unter ferner liefen. Belege siehe oben.

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 19:58

Vielen Dank für eure Antworten!

Was mir nur aufgefaleln ist nachdem ich mir ein paar angebote eingeholt habe, Das ein Golf für 34 000€ teuer in der Leasingsrate ist als ein BMW 1er für 40 000€ ?!

Wie kann das bitte sein? Warum hat VW so hohe Zinsen?

Bin hin und hergerissen kann mich einfach nicht entscheiden ;)

..in einem BMW-Forum gibt es nur eine Entscheidung!

Im Ernst, der F20 ist das deutlich modernere Auto und hat, dies ist wohl unbestritten, den mit Abstand schönsten Innenraum der Kompaktklasse.

am 14. Juli 2011 um 7:32

Zitat:

Original geschrieben von BMW5erF10

Was mir nur aufgefaleln ist nachdem ich mir ein paar angebote eingeholt habe, Das ein Golf für 34 000€ teuer in der Leasingsrate ist als ein BMW 1er für 40 000€ ?!

Wie kann das bitte sein? Warum hat VW so hohe Zinsen?

wir daran liegen dass der alte bmw 1er kurz vor der ablöse steht und der neue F20 im september auf der iaa seine premiere feiert ;) somit gibt es für das alte modell wie überall anders auch günstige "abverkaufsprämien" solange er noch bestellbar ist

Themenstarteram 14. Juli 2011 um 13:14

Zitat:

Original geschrieben von gtihatza

Zitat:

Original geschrieben von BMW5erF10

Was mir nur aufgefaleln ist nachdem ich mir ein paar angebote eingeholt habe, Das ein Golf für 34 000€ teuer in der Leasingsrate ist als ein BMW 1er für 40 000€ ?!

Wie kann das bitte sein? Warum hat VW so hohe Zinsen?

wir daran liegen dass der alte bmw 1er kurz vor der ablöse steht und der neue F20 im september auf der iaa seine premiere feiert ;) somit gibt es für das alte modell wie überall anders auch günstige "abverkaufsprämien" solange er noch bestellbar ist

Ich habe mir von meinen Händler mir den neuen 1er F20 ausrechnen lassen und dabei diese Feststellung gemacht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. BMW 1er oder VW Golf als Fahrschulauto ?