ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW 116i - brauche Hilfe bei Kauf

BMW 116i - brauche Hilfe bei Kauf

Themenstarteram 19. April 2019 um 9:44

Hallo :)

ich besichtige heute einen BMW 116i 2.0 122PS. Siehe Link:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Was mich etwas bedrückt ist die Tatsache dass eine Auspuffanlage verbaut wurde. Ist diese (von Friedrich Motorsport) qualitativ hochwertig? Habe Angst dass sie irgendwann kaputt geht und es Sau teuer wird. Ist diese Sorge gerechtfertigt?

Außerdem: Wie findet ihr das Auto optisch? (das M-Emblem mache ich weg das ist lächerlich)

MfG

Manu

Ähnliche Themen
52 Antworten

FMS is eigentlich kein so junges Unternehmen mehr, das Geraffel hat schon halbwegs Hand und Fuß

Wichtig ist allerdings schon,was für Material verwendet wurde, die Edelstahlanlagen halten schon ewig,auch die Haltepunkte, das passt

Es gibt aber auch billigere Anlagen von denen, da zahlst 400-500, € und diese sind aus aluminisierten Stahl gemacht

Ich kenn es nicht von FMS,aber einigen anderen Anbietern, nicht nur als Tuningteile und meistens ganmelts genauso,wie normale Abgasanlagen auch

Das is halt auch der Punkt, das Auto wird jetzt 9 Jahre und da kann Abgasanlage immer ein Thema sein und was du später verbaust, steht auf einem anderen Blatt

Wichtiger für dich ist,ob sie vernünftig angebaut is, die Unterlagen dabei sind und sie dir gefällt

Achte bei der Probefahrt, ob nix am Unterboden anschlägt,da die Töpfe meist auch grösser sind und probier auch durch möglichst viele Kraft- und Drehzahlbereiche, ob du mit dem Klang klar kommst

Die Anlagen sind zwar normal recht zivil,aber wenn man das auf Dauer nicht mag, bleibt dir nur Tausch oder Weiterverkauf

Ich selber mag es, wenn es gut gemacht ist, wobei ich selbst noch keine Friedrich hatte und vor allem aus Edelstahl ist es eigentlich auch für die Ewigkeit gemacht :)

In dem Fall finde ich die Endrohrvariante bisschen unglücklich (schade,FMS hat fast 50 Varianten im Angebot, vor allem auch irgendwie zu lang

Aber gut,bei den Rückleuchten und Emblemen auf der Heckklappe fällts kaum auf :D

 

Der Rest macht eigentlich nen sauberen Eindruck

 

 

Ps.: Einbau und Unterlagen solltest aber auch von den Rückleuchten, Radsatz und sonstigen Änderungen prüfen

Ok... was "sehe" ich:

- von außen für meinen Geschmack etwas sehr schwarz

- innen könnten die Sitze fleckig sein oder es liegt an der Trübung der Fotolinse oder unglücklichem Lichteinfall

- 18" mit niedrigem Reifenquerschnitt tragen bei der Fahrwerksabstimmung eines 1er nicht zum Komfortgewinn bei. Achte bei der Probefahrt drauf, ob der Dir nicht auf Dauer zu hart werden würde. Einmal gekauft ist gekauft ist vielleicht verkauft

- solche alternativen Rücklichter sind oftmals nicht sehr gut in der seitlichen Lichtabgabe (obwohl zugelassen!), da ginge mir Sicherheit (die eigene) vor Optik. Hat der VK vielleicht noch die originalen Lichter im Keller liegen?

- bei BMW ist die Halogenbeleuchtung (Front) nicht den besten Ruf. Wenn Du nachts oft auf kurvigen Landstraßen oder in Waldstücken unterwegs sein solltest und auf eine gute Ausleuchtung angewiesen bist, würde ich die Probefahrt in die Abendstunden verlegen oder am gleichen Tag nochmal in der Dunkelheit dorthin fahren (vielleicht dazwischen gemütlich Essen gehen und dann wieder hin und nochmal fahren)

- unfallfrei? frage nach dem Kaufvertrag, als er das Fzg gekauft hat und sehe nach, was dort bzgl Unfallfreiheit steht

- wer hat die Steuerkette gemacht? BMW?, Rechnung vorhanden oder Nachbarschaftshilfe?)

- was ist das für ein Kabel / Port in der oberen Armaturenbrettablage?

- ist das originale Radio noch verfügbar?

Die Bastler sind ja häufig jünger und geben das geld lieber für Auspuff ,Felgen und Radio aus als für Wartung und Reparaturen.

 

 

Außerdem wird gerne mal ein sportlicher Fahrstil an den Tag gelegt was für den Verschleiß nicht gerade gut ist.

 

Darum sehe ich solche Fahrzeuge immer ziemlich kritisch

Der Schlunz,der so ein Auto kauft,zwangsläufig alle zwei Jahre zur HU in die Werkstatt bringt und sich sonst nie mit befasst, ist genauso Gift

Solche Leute gibt es mindestens genauso viel, ich denke sogar mittlerweile mehr und da heutzutage auch alle weniger Ahnung von Autos haben, fällt das bei manch Kandidaten nicht mal gleich auf

Deswegen bin ich bei jedem genauso kritisch, egal wie das Auto aussieht ;)

In der Beschreibung hat der Verkäufer Xenon als Extra angegeben.

Das hat der Wagen schonmal nicht.

Ist die Frage ob man sich solch einen "Fastnullausstatter" an s Bein binden möchte..... (keine SHZ, kein MFL, keine Sportsitze)

diese verbastelte Gurke würde ich niemals kaufen!

Die "verbastelte Gurke" ist nicht mehr auf mobile.de.... @Lasienkeli bist Du schwach geworden? Hat der Wagen Vorort doch überzeugt?

Themenstarteram 21. April 2019 um 16:38

Jap, hat er : )

Glückwunsch. Preis?

Themenstarteram 21. April 2019 um 17:14

6800€

Steuerkette neu

Bremsbacken/scheiben fast neu

Felgen neu

Reifen neu

Abgasanlage nur 3 Jahre alt

Sieht aus wie neu

+ Winterreifen

+ Original Lichter

+ Altes Radio

M Emblem hab ich problemlos wegbekommen

Na dann... Gute Fahrt.

Dann hoffe ich du hast das Auto ausgiebig probe gefahren der erste 116i mit seinen 122ps säuft wie ein ,,grosser" und ist schlapp wie ein ,,kleiner" meine persönliche Erfahrung/Meinung.

Aber wenn es für dich passt um so besser allzeit gute Fahrt .

Na dann herzlich Willkommen im E87 Forum. Ich hoffe nicht, dass du so viele Probleme wie andere bekommst :D

Eventuell hilft das FAQ in meiner Signatur weiter.

Ja das Auto verbraucht 8,5 -9 Liter bei normaler- sportlicher Fahrweise. Da bleib ich lieber bei meinem Reihensechser ! :)

Themenstarteram 23. April 2019 um 21:04

Danke euch :D

Bin echt happy mit dem Kauf : )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW 116i - brauche Hilfe bei Kauf