ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Audi Q3 Sportback oder BMW G20

Kaufberatung Audi Q3 Sportback oder BMW G20

Themenstarteram 4. Febuar 2020 um 20:17

Hallo,

im September möchte ich mir ein neues Auto zulegen. Am besten gefällt mir Optisch außen sowie innen der Audi Q3 Sportback und der aktuelle 3er BMW. Ich weiß die Autos kann man nicht ganz miteinander vergleichen aber ich finde das der Audi nichtmal ein richtiger SUV ist dennoch gefällt er mir sehr.

Es sollte ein Jahreswagen sein und mit Allrad.

Mein Fahrpofil ist 55% Landstraße 40% Autobahn 5% Stadt. Mit dem Auto will ich auch öfters in den Urlaub fahren (auch Ski Urlaub jedes Jahr mind. 1x).

Meine Frage an euch wäre für welches Auto ihr euch an meiner Stelle kaufen würdet und warum.

Und welche Pro und Contras ihr sieht bezüglich der 2 Autos.

Mfg Shark

Ähnliche Themen
25 Antworten

BMW 3er, kann so ziemlich alles viel besser. Fahreigenschaften, Effizienz, Platzangebot (als Kombi) etc. Der Q3 teilt sich die Plattform mit Golf & co, ist vergleichbar mit BMW 1er, X2, etc., der 3er hat eine völlig andere Plattform und ist eine Kategorie höher.

Optisch steht der Audi Q3 Sportback definitiv über dem G20 und genau der Punkt (innen/aussen) wäre mir wichtig. Der G20 fällt nicht mal auf der Strasse auf, ist mir zu anonym.

Also den 3er G20 in tansanitblau und ein paar Zusatzausstattungen (Innen/außen) würde ich dem riesen Kühlergrill vom Audi immer vorziehen. Aber das ist Geschmackssache. Ansonsten wären da noch die Punkte von @Supercruise

Themenstarteram 5. Febuar 2020 um 12:43

Zitat:

Optisch steht der Audi Q3 Sportback definitiv über dem G20 und genau der Punkt (innen/aussen) wäre mir wichtig. Der G20 fällt nicht mal auf der Strasse auf, ist mir zu anonym.

Auch mit M-Paket und schwarzem Kühlergrill ? ??

Themenstarteram 5. Febuar 2020 um 13:19

Zitat:

@Supercruise schrieb am 5. Februar 2020 um 11:27:44 Uhr:

BMW 3er, kann so ziemlich alles viel besser. Fahreigenschaften, Effizienz, Platzangebot (als Kombi) etc. Der Q3 teilt sich die Plattform mit Golf & co, ist vergleichbar mit BMW 1er, X2, etc., der 3er hat eine völlig andere Plattform und ist eine Kategorie höher.

Es wird wenn dann die Limousine. Hat er als Limo auch mehr Platz? Wie sieht es mit Allrad aus?

Allrad würde ich immer nur nehmen wenn es wirklich gebraucht wird.

Denn im Alter bringen Allradsysteme oft Probleme die man nicht braucht.

Aber wie ich grad sehe kommt man selbst beim BMW wenn man einen ordentlichen Motor haben will gar nicht um den Allrad rum.

Was soll denn der Scheiß?

Zitat: "Auch mit M-Paket und schwarzem Kühlergrill?"

Dies wurde in der Fragestellung nie so kommuniziert, der Leser wird da eher von einem 318i ausgehen...

Zitat:

@astra33 schrieb am 5. Februar 2020 um 13:50:17 Uhr:

Zitat: "Auch mit M-Paket und schwarzem Kühlergrill?"

Dies wurde in der Fragestellung nie so kommuniziert, der Leser wird da eher von einem 318i ausgehen...

Warum? Ist ja ne reine Mutmaßung deinerseits.

 

Oder hat der TE über die gewünschte Motorisierung bereits geäußert? Dann hab ich es übersehen

Themenstarteram 5. Febuar 2020 um 15:23

Zitat:

@astra33 schrieb am 5. Februar 2020 um 13:50:17 Uhr:

Zitat: "Auch mit M-Paket und schwarzem Kühlergrill?"

Dies wurde in der Fragestellung nie so kommuniziert, der Leser wird da eher von einem 318i ausgehen...

Sorry, aber deswegen auch Jahreswagen sonst kann man sich das nicht leisten :D. Wer fährt den Standard? :D

Themenstarteram 5. Febuar 2020 um 15:27

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 5. Februar 2020 um 13:33:19 Uhr:

Allrad würde ich immer nur nehmen wenn es wirklich gebraucht wird.

Denn im Alter bringen Allradsysteme oft Probleme die man nicht braucht.

Aber wie ich grad sehe kommt man selbst beim BMW wenn man einen ordentlichen Motor haben will gar nicht um den Allrad rum.

Was soll denn der Scheiß?

Lohnt sich Allrad wenn man pro Jahr 1-2x in den Ski Urlaub fährt? Vor 5 Jahren hätte ich den hier bei uns gebraucht da wir ''auf dem Berg'' wohnen aber mittlerweile schneit es kaum :D.

Und wie würde die Motorisierung in beiden Fällen ausfallen?

PS, Schaltung, Kraftstoff?

Hast du dir beide Fahrzeuge in natura mal angeschaut? Also drin gesessen oder bisher nur Bilder und im Straßenverkehr?

Themenstarteram 5. Febuar 2020 um 15:31

Zitat:

@friesek schrieb am 5. Februar 2020 um 15:28:52 Uhr:

Und wie würde die Motorisierung in beiden Fällen ausfallen?

PS, Schaltung, Kraftstoff?

Automatik und Benziner - 330i xDrive (330i xDrive) oder 320i xDrive (184 PS) und beim Audi der 45 TFSI mit 230 PS.

Zitat:

@SharkM4 schrieb am 5. Februar 2020 um 15:23:15 Uhr:

Sorry, aber deswegen auch Jahreswagen sonst kann man sich das nicht leisten :D. Wer fährt den Standard? :D

Wohl die meisten. Einfach weil ein paar pseudosportliche Plastikteile und ein noch strafferes Fahrwerk füt viele unnötig sind. Besonders für dern aufgerufenen Aufpreis.

Von den Beiden auch ganz klar der 3er. Eine andere Klasse. Auch ist er nicht so ein Klumpen wie der Q3, fahrdynamisch besser und hat eine Nicht-Touchscreen-basierte Bedienung.

Zitat:

@-Flono- schrieb am 6. Februar 2020 um 08:42:05 Uhr:

Zitat:

@SharkM4 schrieb am 5. Februar 2020 um 15:23:15 Uhr:

Sorry, aber deswegen auch Jahreswagen sonst kann man sich das nicht leisten :D. Wer fährt den Standard? :D

Wohl die meisten. Einfach weil ein paar pseudosportliche Plastikteile und ein noch strafferes Fahrwerk füt viele unnötig sind. Besonders für dern aufgerufenen Aufpreis.

Von den Beiden auch ganz klar der 3er. Eine andere Klasse. Auch ist er nicht so ein Klumpen wie der Q3, fahrdynamisch besser und hat eine Nicht-Touchscreen-basierte Bedienung.

Weißt du überhaupt wie ein Q3 Sportback aussieht? Und wie er sich fährt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Audi Q3 Sportback oder BMW G20