ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer verstellt...welcher Ärger droht da ?

Blitzer verstellt...welcher Ärger droht da ?

Themenstarteram 15. Mai 2017 um 22:47

Hallo.

Ich wohne ziemlich am Ortsausgang von ***(einer badischen Kleinstadt....).

Neulich bin ich dann nach der Arbeit mit dem Rad zum LIDL gefahren, dieser befindet sich quasi am äußeren Ortsrand. Ich wollte noch 'ne Kleinigkeit zum Dinner holen....

Auf dem Weg dahin hab ich dann gesehen, daß da geblitzt wird, obwohl da eigentlich kein Gefahrenpunkt ist. Da ist keine Kita und auch keine Fussgängerzone, lediglich gilt da 50km/h

Da hab ich dann beschlossen, die Blitzeraktion kurzfristig zu sabotieren und habe daraufhin den Sensor des Blitzers geschnappt und umgedreht hingestellt.

Der Mann, der den Blitzer betrieb, hat es sofort bemerkt und stieg aus seinem VITO aus. Er wollte zu mir auf die andere Straßenseite rüberkommen, um mich zu schnappen, aber es kam Verkehr. Er hat daraufhin alle erdenklichen Schimpfworte hinterhergebrüllt, aber er hat mich nicht gekriegt.

Ein "Saudackel" :eek: soll ich angeblich sein....

 

Wie mache ich mich denn da strafbar, wenn ich das Blitzen verhindere, in dem ich das Gerät "mal kurz" :D:D:D anders hinstelle ? Ich fand's geil, aber falls man da hart gestraft wird dann mach' ich's vielleicht nicht nochmal

MfG

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Mai 2017 um 22:47

Hallo.

Ich wohne ziemlich am Ortsausgang von ***(einer badischen Kleinstadt....).

Neulich bin ich dann nach der Arbeit mit dem Rad zum LIDL gefahren, dieser befindet sich quasi am äußeren Ortsrand. Ich wollte noch 'ne Kleinigkeit zum Dinner holen....

Auf dem Weg dahin hab ich dann gesehen, daß da geblitzt wird, obwohl da eigentlich kein Gefahrenpunkt ist. Da ist keine Kita und auch keine Fussgängerzone, lediglich gilt da 50km/h

Da hab ich dann beschlossen, die Blitzeraktion kurzfristig zu sabotieren und habe daraufhin den Sensor des Blitzers geschnappt und umgedreht hingestellt.

Der Mann, der den Blitzer betrieb, hat es sofort bemerkt und stieg aus seinem VITO aus. Er wollte zu mir auf die andere Straßenseite rüberkommen, um mich zu schnappen, aber es kam Verkehr. Er hat daraufhin alle erdenklichen Schimpfworte hinterhergebrüllt, aber er hat mich nicht gekriegt.

Ein "Saudackel" :eek: soll ich angeblich sein....

 

Wie mache ich mich denn da strafbar, wenn ich das Blitzen verhindere, in dem ich das Gerät "mal kurz" :D:D:D anders hinstelle ? Ich fand's geil, aber falls man da hart gestraft wird dann mach' ich's vielleicht nicht nochmal

MfG

75 weitere Antworten
Ähnliche Themen
75 Antworten

wenn du dich nicht erwischen lässt, droht gewöhnlich auch kein Ärger ...

:-DDD ha ha ha, wie geil. Also ich finde es Mega lustig, und du hast meinen Respekt. Ich habe schon oft den Gedanken gehabt mich stumpf davor zu stellen aber deine Idee finde ich lustiger. Leider weiß ich nicht was einem blüht bei der Aktion aber schlimm kann es nicht sein. Gefährdet wurde dabei ja schließlich niemand.

§316b (1) Nr 3 StGB ?

Wenn der Polizist den TE erwischt hätte und der § 164 StPO angewandt worden wäre, dann hätte der TE nicht mehr gelacht.

Behinderung bei der Feststellung einer Straftat oder sowas ?

Hab schon öfter dran gedacht den Blitzer der hier immer steht in den Graben zu schieben :-)

aber da Filmkammeras immer kleiner werden und die Optik schon fast nicht mehr zu erkennen ist lass ich das mal

Themenstarteram 15. Mai 2017 um 23:52

Zitat:

Wenn der Polizist.......

Da war KEIN Polizist.

Der Mann, der den Blitzer aufbaut und betreibt, der ist, da bin ich sicher, KEIN Polizist

OK wenn auch kein Polizist, dann führt der Herr trotzdem eine Amtshandlung durch, die durch dich gestört wurde.

Themenstarteram 15. Mai 2017 um 23:58

Zitat:

OK wenn auch kein Polizist, dann führt der Herr trotzdem eine Amtshandlung durch, die durch dich gestört wurde.

OK, aber ist "geblitzt werden" jetzt eine Straftat ?

Habe ich die Aufklärung einer "Straftat" verhindert ?

Zitat:

Ich habe schon oft den Gedanken gehabt mich stumpf davor zu stellen aber deine Idee finde ich lustiger

Ohne Witz ? Ich habe da vorher ganz schön durchatmen müssen. Allerdings, daß der es sooo schnell merkt, daß ich mich an seinem Kram zu schaffen mache, das hat mich doch ein wenig überrascht. Hinterher hat mein Herz ganz schön gepulst.....

noch nicht ;) die todesstrafe wird erst in ein paar jahren eingeführt

:) Subba gemacht:D

Selbst wenn es ein Bulle war, was soll schon sei, Du bist hängen geblieben und wolltest es wieder richten, is halt Blöderweise um 180Grad verdreht :D

Würde ich auch machen wenn ich mitn Fahrrad unterwegs wäre. Bei uns sind die Blitzer im Caddy drin, da müsst ma den Caddy verdrehen :cool:

 

Themenstarteram 16. Mai 2017 um 0:37

Zitat:

Bei uns sind die Blitzer im Caddy drin

Bei uns gibt es alle Sorten !

In **** haben die einen Golf Variant und einen roten Bus, die hintenraus blitzen, dazu noch den Einseitensensor vom Vito und neuerdings sogar noch eine Art gepanzerter Blitz-Anhänger, dazu noch festinstallierte Säulen. es nimmt perverse Formen an

Also ich wohne in ********** und da ist es noch erträglich, aber in der Nachbarstadt ****, das sind BARBAREN

Mit VERKEHRSSICHERHEIT hat DAS nichts zu tun

Sorry, war nur bei den Mobilen Blitzern...

Themenstarteram 16. Mai 2017 um 0:50

Zitat:

Sorry, war nur bei den Mobilen Blitzern...

Oh, klar. Als Fahrer muß man eben entweder bei beidem aufpassen oder man fährt eben generell im Dauerschnarchtempo

Eine lahme Beamtenschwummsel kann das natürlich kaum nachvollziehen, das verstehe und verzeihe ich an dieser Stelle natürlich gääerne..........

Wieso Barabaren ?

Als bei uns stehen so runde Schilder mit ner Zahl drauf.

Oder aber so gelbe.

Wenn man weiß was die bedeuten passiert garnichts.

Soll ich jetzt rumheulen nur weil ich erst nach dem Ortsausgang drauftreten darf?

Eine lahme Beamtenschwummsel

Kopfschüttel, aber war wohl dein Glück, ein flotter Beamtenschwummsel hätte dich wohl eingeholt.

:):):) Glaub mir so ne Blitzeinheit ist leicht beschädigt und teuer.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer verstellt...welcher Ärger droht da ?