ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Blinker beim Eurocargo (neues Modell)

Blinker beim Eurocargo (neues Modell)

Themenstarteram 7. August 2005 um 13:26

Hallo,

wer schon mal einen Iveco Eurocargo (neues Modell) gefahren ist, weiß wahrscheinlich auch, das der Blinker dermaßen Laut ist, das ich es als eine art Körperverletzung empfinde. Wo sitzt die Quäke und wie bekomme ich sie zum Schweigen?

Gruß

Frank

Ähnliche Themen
22 Antworten

Instrumentenbrett ausbauen und zerlegen. Summer mit Silicon ummanteln(schallisolieren)

 

Grüsse aus der Schweiz

Ich bin ihn heute gefahren und muß Dir recht geben.

Ist das Ding laut... Ich fühlte mich spontan an einen Opa auf einem Baumarktroller erinnert, mit Blinkerinnerung. Grauenvoll.

tja das sieht schlecht aus da die blinkersteuerung kein hupendes blinkerrelais ist sonder ein stg und das sitzt genau da wo die sicherungen sitzen!!!

würd da mal schauen wo es hupt und wie beschrieben mit silikon abdichten!!!

ja,ist ganz schön nervig!Kannst aber leider nix machen da das relais noch andere Warnfunktionen hat! Also nix mit einfach abklemme!

Mfg A4 Kutscher

Hallo,

habe mir einen neuen Iveco gekauft.

Das laute piepen hat mich gleich nach der ersten Fahrt genervt.

Habe den dann den Auftrag erteilt das gepiepe leiser zustellen.

Und so ist es jetzt auch OK.

Mein Tipp,fahr in die Werkstatt und lass es ordentlich machen.

Würde in der heutigen Zeit bei einem so modernen Fahruzeug nicht an der Elektrik spielen.

Drecks Iveco Nervensäge

 

Hallo, also ich gestehe das ich absolut NEU bin aber als ich das laß das Ihr meiner Meinung seit was das piepsen angeht dachte ich mir...da muß ich meinen Senf dazu geben :-) Also ich bin der Meinung das die Italiener auf hupen oder piepsen abfahren?! Sogesehen ist der Iveco ein Traum auf Rädern für dieses Volk. Bitte nicht falsch verstehen, habe persönlich nix gegen Italiener nur das geräusch haben Sie nicht ganz fertiggedacht. Auserdem muß ich sagen das ich absolut unzufrieden bin mit dem Teil. Kurzer Einblick in die Mängelliste von mir: Wasser im Blinker (total Ausfall des Seitenblinkers) Ölstandskontrolle spinnt, Dichtungslippe am Aufbau löst sich, Hebebühne totalausfall, Batterie deckel nur aus Kunstoff (kann sich jeder bedienen) Motorhaube kann man öffnen ohne ins Fahrzeug zu müssen um Sie zu entriegeln....usw... Also Leutz viel Spaß beim blinken!!!

Da'Schreiner

Hallo,

hatten letzten auch einen Eurocargo von ner Autovermietung ausgeliehen. Als ich das erste mal blinkte, dachte ich das ich mit ner Pistole durch den Zoll am Flughafen gelaufen bin... *lol*

das wäre auch das erste,was ich in der Werkstatt beheben lassen würde. Kein Wunder, das man da zum Blink-Muffel wird...

Also ich fahre schon seit 5 Jahren Iveco und mich stört das gepiepse beim Blinken schon lange nicht mehr!! Man gewöhnt sich an alles!!! Viel schlimmer finde ich wenn die Scheiben waschanlage fast leer ist und einen der Bordcomputer die ganze Zeit daran errinert!!! Man kann den Reset Knopf immer wieder drücken und es piepst doch immer wieder!!!

Die Seitenblinker sind ne Krankheit müssen jedes Jahr neu gemacht werden

Die Elektrick ist bei IVECO allgemein sehr marode

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 10:38

Hallo IbiCuR,

nur mal zur Vorstellung

Ich hatte vorher auch einen Cursor8 mit dem nervigen Bordcomputer. Aber, glaub mir, der Blinker von aktuellen Eurocargo ist doppelt so laut als deiner. Ich glaub die Italiener stehen auf das Gepiepe.

Aber, man gewöhnt sich an Alles.

...geschmacksache

 

"Dichtungslippe am Aufbau löst sich, Hebebühne totalausfall, Batterie deckel nur aus Kunstoff (kann sich jeder bedienen) Motorhaube kann man öffnen ohne ins Fahrzeug zu müssen um Sie zu entriegeln....usw.."

da will ich mal fragen was der aufbau und die ladebordwand

mit dem IVECO zu tun haben????ladebordwände sind von MBB,BÄR,SÖRENSEN,DAUTEL etc und es ist ihnen wirklich SCHEISSEGAL an welcher marke sie verbaut werden!

Aufbauten machen SOMMER,FREITAG,KÖGEL,SCHMITZ etc.

auch hier gilt obiges!

Bei welchem hersteller sind batterieabdeckungen aus metall und womöglich abschliessbar???Aja,beim magirus deutz 220D32 1978 war das so.wenn wir "fachmagazine" wie TRUCKER o.ä.lesen stellen wir fest,das man sich wegen 50 kilos heute in die hose scheisst-also plastik.in punkto SÄURE ist mir plastik ausserdem lieber...

was willst du den unter der fronthaube klauen?ich geb dir recht,wenn es in diesem land noch besser wird muss man alles einmauern,wegschliessen,anketten-aber wenn selbst deine italienischen freunde nichts zum klauen finden?!

wo ist das problem seine werkstatt zu bitten das piepen zu

"dämpfen" ?die scheinen ja eh nicht so helle zu sein-sonst hätten sie blinker vom vorgängermodell verbaut die nie einen wasserschaden erlitten-iveco muss das problem kennen.an ganz neuen modellen sind komplett andere.

eine defekte ölstandskontrolle ist kacke, aber sorgt nicht gerade für einen totalausfall.

Zitat:

Original geschrieben von xl420

Hallo IbiCuR,

nur mal zur Vorstellung

Ich hatte vorher auch einen Cursor8 mit dem nervigen Bordcomputer. Aber, glaub mir, der Blinker von aktuellen Eurocargo ist doppelt so laut als deiner. Ich glaub die Italiener stehen auf das Gepiepe.

Aber, man gewöhnt sich an Alles.

Kann ich mir garnicht vorstellen ich habe einen BJ 2000 der ist absolut laut beim Blinken!!

Die ab BJ 2002 die sind da schon viel leiser!! Jetzt beim Stralis habe ich es noch nicht gehört!!

@Da' Schreiner

Was willst Du unter der Motorhaube klauen?? Oder was ist so schlimm daran das man sie von aussen Entriegeln kann?? Ich find sogar ok

Und die anderen sachen die Du beschreibst sind Sache von den Zulieferern die schlechte Teile schicken!!

Und die Batterien kann man bei jedem anderen LKW Hersteller ebenfalls klauen wenn man will die haben alle Plastikhauben!!

Was beim Iveco wirklich nervig ist das man zum Öl nachfüllen das Führerhaus kippen muß,aber ansonsten bin ich mit dem Italiener wirklich zufrieden!! Der Läuft für seinen kleinen Motor 7,8 Liter echt gut wenn man weiß wie man ihn fahren muß!! Und auch der Verbrauch liegt mit 35 Liter im Verteilerverkehr mit Dieselkühlung echt gut!!!

Hallo

Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich beim Iveco Eurocargo diese blöde Haube hoch bekomme bzw auf ? Fahre das Auto schon 2 Wochen und es wäre nicht schlecht bei den KM mal nach dem Ölstand zu schauen. ihr könnt mich jetzt für blöd halten aber ich bin nur Mercedes gewöhnt. Sorry. Achja der Eurocargo ist Baureihe 1 und ein 75E15 .

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iveco Eurocargo' überführt.]

hallo

schon mal was von handbuch gehört oder betriebsanleitung?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iveco Eurocargo' überführt.]

Moin,

du musst zwischen Stossfänger und Frontklappe links und rechts jeweils ein Schloss

entriegeln- die sitzen ziemlich weit aussen, in den Ecken. Lassen sich aber gut ertasten indem Du an der Kante der Klappe "langfährst" .....

Ich halte Dich nicht für blöd- habe mal beim 814 die Haube schliessen wollen und dachte ich muss nur drücken(wie beim IVECO) habe dabei die ganze Haube(bzw Scharniere) abgebrochen....werde heute noch verarscht und zum schliessen von Mercedes Hauben

um Hilfe gebeten !

Gute Fahrt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iveco Eurocargo' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Blinker beim Eurocargo (neues Modell)