ForumCorolla, Auris, Verso
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. Bitte hilfe: corolla verso 2006 2.2 d4d 177 ps. zylinderkopf defekt

Bitte hilfe: corolla verso 2006 2.2 d4d 177 ps. zylinderkopf defekt

Toyota Corolla Verso 1 (E120N/E12J)
Themenstarteram 14. Dezember 2015 um 12:34

Am Anfang war am Auspuff manchmal schwarz manchmal dunkelblauer Rauch mittlerweilr weißer Rauch. Aber sehr stark.

Im August im Urlaub habe ich bemerkt das das Auto kein Wasser im Wasserbehälter hat obwohl nichts darauf verwies kein Licht kein blinkalarm

Vor kurze habe ich bemerkt das das Auto bei jeder Fahrt ganzes Wasser verliert

Toyota Werkstatt hat gesagt das zylinderkopf defekt sei, vermutlich Motor haarrisse . Die haben motortausch empfohlen. Natürlich hohe Kosten. ..

Manche freie Werkstätten behaupten p Motor problemlos sei. Nur zylindekopfdichtungen reparieren sei genug.was denken sie darüber ich würde mich freuen wenn jemand mir helfen

Beste Antwort im Thema

Ist das ein D-CAT? Von dem Problem habe ich schon gehört, und wie Du sagst soll es bis zu einem Alter von 7 Jahren einen neuen Rumpfmotor auf Kulanz geben. Hast Du DIch mal mit Toyota direkt in Verbindung gesetzt?

Alternativ nach einem Austauschmotor bei einem Verwerter fragen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hilfe!

mein 7 Jahre (und 3 Monate)alter Verso hat bei 112000km eigentlich noch nicht viel geleistet, aber leider spritzt er seit 14 Tagen aus dem Kühler oben raus- Zylinderkopfdichtung defekt- Toyota meinte, da das Auto über 7 Jahrealt ist, gibt es keinen Austauschmotor mehr auf Gewährleistung; und "nur" die Dichtung bauen sie nicht ein. War also bei einer Garage vor Ort, die meinte, dass der Ein/ Ausbau der Dichtung etwa 1500 kostet, jedoch anschließend der Fehler wiederum eicht auftreten könnte.

Sollte ich mir/ muss ich ein neues Auto anschaffen oder hattte jemand schon mal ähnliche Probleme bei Toyota Diesel 2.2 Motor mit 144PS?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Ist das ein D-CAT? Von dem Problem habe ich schon gehört, und wie Du sagst soll es bis zu einem Alter von 7 Jahren einen neuen Rumpfmotor auf Kulanz geben. Hast Du DIch mal mit Toyota direkt in Verbindung gesetzt?

Alternativ nach einem Austauschmotor bei einem Verwerter fragen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

neine, mein Verso ist nicht die D-Cat Version und hat nur die 144PS. Danke für die Idee mit dem Gebrauchtmotor, aber so wirklich spricht diese mich auch nicht an, bzw. wird auch das wahrscheinlich nicht viel günstiger wie ein Austauschmotor von Toyota. Ich habe bei Toyota nachgefragt, aber die Antwort war nein! Ein neuer Austauschmotor sollte "nur" etwa 2000€ kosten- mit Aus/Einbau ist man dann bei 3500-4000€, und bei der Gelegenheit sollte ich auch die Kupplung mitmachen lassen, ...

Leider sehe ich mich nicht dazu in der Lage! Schade, war mein zweiter Verso, und den neuen mit der Mittelkonsole finde ich nicht wirklich prickelnd;-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von tomosax

neine, mein Verso ist nicht die D-Cat Version und hat nur die 144PS.

Welche Dieselversion hat denn 144PS? :confused: Der 2.2 D4D hat 136PS.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von touranfaq

Zitat:

Original geschrieben von tomosax

neine, mein Verso ist nicht die D-Cat Version und hat nur die 144PS.

Welche Dieselversion hat denn 144PS? :confused: Der 2.2 D4D hat 136PS.

sorry hat 4PS weniger als 140! nicht mehr;-) naja, wenigstens das positive Denken ist geblieben....

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Wieviel ist dein Verso noch wert ?

Wenn du ihn gerne fährst, würde sich für 3.500,- der ATM doch lohnen :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Ist der Motor des 2.2 D4D mit 136 PS mit dem 2.2 D4D D'Cat mit 177 PS Baugleich?

Wenn mich nicht alles täuscht, war vor der Einführung des D'Cat mit 177 PS, der Corolla Verso R1 mit 2.0 und 116 PS unterwegs oder?

Wurde der 2.2 D4D mit 136 PS erst ab 2005 angeboten? Wenn ja, halte ich es für möglich, dass auch diese Motorreihe von dem "D'Cat Zylinderkopf Phänomen" betroffen sein könnte.

Allzeit Gute Fahrt

egis-verso

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

bin immer noch nicht wirklich weiter... habe mal bei polnischen Händler nachgefragt- die sind eigentlich nur an Motoren unter 2 l interessiert, da dort die Kosten für Motoren über 2l wesentlich höher sind. Ja, und der Einkaufpreis für meinen wäre 3500€! Autsch!

habe heute einen Reparatuer gefunden, der die Zylinderkopfdichtung wechseln würde und Mikrorisse im Block abdichtet für 2500€... vielleicht ist das eine Option;-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Leg lieber noch nen Tausi drauf, alles andere ist nix (wie Block abdichten??)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von NordseeVW

Leg lieber noch nen Tausi drauf, alles andere ist nix (wie Block abdichten??)

...finde ich auch, das Ergebnis einer solchen Abdicht-Aktion ist eher fragwürdig.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

fehre zZ nur kruze Strecken und hoffe, dass der Motor mich wieder heim bringt... habe immer noch nicht entschieden-3500 für den Austauschmotor oder 3500 fürs Auto zu nehmen und einen neuen zu kaufen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Hi!

Ist es nötig gleich den ganzen Motor und Getriebe zu tauschen? Reicht es nicht nur die neue ZKDichtung?

Hat jemand schon Erfahrung?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von 77ll77

Ist es nötig gleich den ganzen Motor und Getriebe zu tauschen? Reicht es nicht nur die neue ZKDichtung?

Getriebe braucht man nicht tauschen, "nur" den Rumpfmotor. Laut Toyota bringt es wohl nichts nur die ZK-Dichtung zu tauschen da die Undichtigkeiten vom Shortblock herrühren, nicht von der Dichtung an sich. D.h. mit einer neuen Dichtung wird das Problem nur temporär behoben.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Schau doch mal bei Ebay, etc. nach.

Dort findest du doch Motoren mit Gewährleistung zwischen 1.000 - 1.600,- €, je nach KM, etc.

Motor wechseln ist doch schneller als die Kopfdichtung.

Die 2.500 € würde ich auf jedenfall nicht ausgeben.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopf bei Verso Diesel 2.2 kaputt' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. Bitte hilfe: corolla verso 2006 2.2 d4d 177 ps. zylinderkopf defekt