ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. bin frustriert mit Felgenreinigen ...

bin frustriert mit Felgenreinigen ...

Themenstarteram 9. April 2008 um 17:36

hallo,

 

ich bekämpfe grad den Schmutz auf meinen Felgen. Gestern hab ich erst mal meine Felgen vom den schwarzen Beschichtung befreit. Hab viel Wasser hergenommen, hab auch das Felgenreiniger Gel S21-P gekauft. Was sehr viele hier vorschlagen bzw. empfehlen. Erst hab ich gedacht, wo ich den Reiniger zum aller erstenmal benutzt habe, das es nur auf Trockenen felgen funkz, da ich es auf einer naßen Felge ausprobiert habe. Beim zweiten Versuch wars ne trockene aba noch mit der Schwarzen schicht. Jednefalls ist die schwarze Schicht sowol mit viel wasser und Schwam und auch mit dem Felgenreiniger mit Wasser + Schwam weggegangen. Mit dem Felgenreiniger ging auch paar Stellen besser weg.

 

Jetzt sind meine Felgen viel Heller und leider sehe ich jetzt viele viele viele kleine schwarzen Pünktchen. Besonders im inneren Kranz der Felge. Fühlt sich an wie schmirgelpapier. Jedenfalls fing ich heut erneut an, aber mit trockenen Felgen. Gleich nen Spritzer auf ein Teil der innen Felge gespirtzt und 5 min gewartet. Ergebnis war ernüchtern... Es ging kaum was weg....

 

Dann laß ich hier mal von Metallpolitur. Gleich geholt und damit versucht, leider hatte ich nur Zewa zur Hand. Was mich nicht dran gehindert hat das trotzdem zu versuchen.

Ergebnis: kann das gleich zu meinem Felgenreiniger legen .... :(

 

ich weiß, dass man zeit braucht aba es tut sich ja gar nichts, Hab ich was falsch gemacht?

Soll ich das Teufelszeug von ATU nehmen, was ich ab und zu hier gelesen hab aber recht wenig über das mittel?

Will jetzt nicht wie blöd mitteln kaufen, nur damit ich das wegbekomme bzw. müsste mich vor meiner Freundin rechtfertigen...

Da ich eh schon viel zum Reinigung7Pfelgen bestellt habe ...

 

Ach ja, die Felgen sind 6 Jahre alt und wurden wahrscheinlich nicht von meinen Vorbesitzern gepflegt,...

 

Gruß P3Ha

Ähnliche Themen
20 Antworten

ich weiß ja nciht, was du für felgen hast aber metallpolitur auf lackierten felgen ist nicht so eine gute idee. abseits davon habe ich bei solchen fällen mit dem sonax extreme felgenreiniger sowie dem meguiars hot rim gute erfahrungen gemacht. die meisten reste gingen dann mit einer lackreinigungsknete und einer trockenwäsche ab, z.b. magic clean knete und meguiars quik detailer. es könnte jedoch sein, dass sich das bei dir so eingefressen hat, dass du evtl. das ganze nicht komplett entfernt bekommst. einen versuch mit der knete würde ich jedoch noch wagen.

weiterhin kannst du bei lackierten felgen zum schluß noch mal kurz mit einer hochglanzhandpolitur drüber gehen und danach mit bspw. LG versiegeln, dann wird es voraussichtlich nie wieder so schlimm und die felgen sollten schön glänzen. :)

Themenstarteram 9. April 2008 um 18:38

Hab die originalen BMW BBS Styling Kreuzspeichen 42 Felgen zwei Teilig.

Das kann gut möglich sein, das die sachen eingebrannt sind.

Naja bis ich LG bekomme plus das Knetzeug dauert noch. erst huet früh bestellt

über 100 euro :(

 

Zum glück ist aussen nicht all zuviel zusehen, hoffe bekomme das mit der Knete hin.

ich weiß ja nicht, welchen felgenreiniger du im einzelnen herangezogen hast aber wenns hart auf hart kommt, kann auch schon mal ein säurehaltiger reiniger genommen werden. da muss man naturgemäß gut aufpassen und schneller und gründlicher arbeiten aber der kann schon mal einiges schaffen, was mit den säurefreien, schonenderen reinigern nciht mehr weg geht.

Themenstarteram 9. April 2008 um 19:28

Hab das Gel P21-S gekauft, was ja hier viele geschrieben haben, dass es gut ist und nicht zu aggresiv.

 

Wäre der von ATU was, denn ich aufgelistet hab?

felgenreiniger thread

bei hartnäckigen teerflecken kann man auch teerentferner benutzen und magic clean ist auch immer gut.

Themenstarteram 9. April 2008 um 23:19

Woran erkenne ich, das an der Felge Klarlack drauf ist oder nur das planke aluminium?! 

nimm einfach nen felgenreiniger und ein paar grobe Roßhaarbürsten und reinige die Felgen. danach noch 200g Reinigungsknete - mit Wasser nicht sparen dabei und Deine felgen sehen aus wie NEU.

Versprochen

Und wenn sie sauber sind richtig Versiegeln, am besten mit einer alkalibeständigen Nanopolitur (ist nicht sehr teuer). Dann hast du das nächste Mal nicht mehr so viel Streß um "nur" deine Felgen sauber zu bekommen ...  

und evtl. die nasa-getestete femto- oder wenn das geld nicht reicht, die piko-versiegelung. dann kann dein auto den dreck sogar aufnehmen und zu treibstoff verarbeiten. wenn du die yokto-versiegelung nimmst, kann es sogar fliegen! :rolleyes:

@ P3Ha:

Mach es am besten wie du es weiter oben lesen kannst und selbst auch vor hast. schön sauber machen, die knete und nen reiniger einsetzen und dann mit lg versiegeln und gut ist. da du das ja sowieso schon bestellt hast, kann sich mein vorredner sein nanohypernasagequatsche eigentlich auch sparen.

Zitat:

Original geschrieben von P3Ha

Hab die originalen BMW BBS Styling Kreuzspeichen 42 Felgen zwei Teilig.

Ach die haesslichen alten Dinger. Erspar dir lieber das ganze putzen und gib sie mir lieber. Du bekommst dann super saubere Styling 13 BMW Felgen im Austausch. Ist doch ein super Deal, oder?;)

Zitat:

Original geschrieben von Deuce_hover

Zitat:

Original geschrieben von P3Ha

Hab die originalen BMW BBS Styling Kreuzspeichen 42 Felgen zwei Teilig.

Ach die haesslichen alten Dinger. Erspar dir lieber das ganze putzen und gib sie mir lieber. Du bekommst dann super saubere Styling 13 BMW Felgen im Austausch. Ist doch ein super Deal, oder?;)

Bekommst die nur zum sauber machen *g* darfst dann natürlich die dann auf meinem Bimmer montieren. :D

Und wenn ich mich nicht irre passen die nicht auf nem E36 ...

 

Hab heut Ofenreiniger gekauft, kostet ja nicht die Welt und der Ofen könnte a mal gesäubert werden, wenn I eh schon dabei bin ;)

 

Berichte dann mal später wie gut das Ging.

Ofenreiniger hmm? Wenn das klappt waehre es ja super.

Die Kreuzspeichen gibt es fuer den e36 und den e39. Passen beide beim e36 drauf. Die einen so, die anderen mit Distanzscheiben und Boerdeln. Also tausche immernoch saubere 15" gegen dreckige 17":D

Naja, sind auf jeden Fall die schoensten BMW Felgen die ich kenne. "neidischwerd"

Ich habe Felgenreiniger von Sonax. Das ist so ne 1,5l Sprayflasche (10€). Vorn raus kommt dann so weißer Schaum :D , denn hab ich dann mit nem schwam verrieben danach mit wasser abgespült und jetzt sind sie wieder top sauper. Und der Reiniger ist top Sparsam...

Zeitaufwand war ne halbe Stunde bei 4 Felgen

Ich hab gestern meine Felgen mit Spülmittel, einem Schwamm und heißem Wasser gereinigt. Sehen aus wie neu :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. bin frustriert mit Felgenreinigen ...