ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Betrug CO2 Ausstoß? - CLA 220 C118/X118

Betrug CO2 Ausstoß? - CLA 220 C118/X118

Mercedes CLA X118 Shooting Brake
Themenstarteram 26. Juli 2020 um 12:04

Hallo zusammen,

nach meinem reißerischen Titel möchte ich mich mich mit anderen CLA Fahrern gerne zu diesem Thema austauschen.

Diesen Monat habe ich mir als Vorführwagen einen CLA220 Shooting Brake angeschafft.

Nach dem nun erhaltenen KFZ Steuerbescheid zum neuen Auto, bin ich etwas angefressen.

Die KFZ Steuer liegt nun bei "satten" 188 Euro jährlich. So weit, so schlecht.

Der CO2 Ausstoß beträgt laut Fahrzeugschein hohe 169 g/km, was in Verbindung mit dem Motor Hubraum von 1991ccm³, bei der aktuellen Berechnung der KFZ Steuer maßgeblich ist. Euro 6d-Temp.

Selbstverständlich habe ich mich im Vorfeld zum Modell informiert und habe regelmäßig von einem Wert von 138g/km bei einschlägigen Auto Fachmagazinen gelesen.

In der mobile.de Anzeige der Mercedes-Benz Niederlassung wurden 142g / km beim Fahrzeug angegeben.

Wenn man sich nun etwas mit diesem Umweltthema beschäftigt, wird man feststellen wie verkompliziert das Ganze dargestellt wird mit Min/Max/kombinierten CO2 Werten nach WLTP. Es ist jedenfalls nichts wirklich greifbares (für mich) dabei. Noch vor ein paar Jahren war das super easy... Berechnung nach Motor Hubraum und fertig.

Man kann sich nun darüber streiten ob 188 Euro KFZ Steuer für den einen oder anderen hier viel sind oder nicht, aber mir geht es ums Prinzip um die Folgekosten, da ich nicht nur dieses Fahrzeug besitze.

Der MB Händler hat sich damit herausgeredet, dass nur die Angabe im Fahrzeugschein ausschlaggebend ist, welcher beim Kauf nicht einsehbar war. Aussage war, ich hätte mich dazu vorab beim Zoll informieren sollen. WTF?

Wer sich auch weitere Anzeigen bei mobile.de anschaut, wird feststellen das alle CLA220 mit weniger als 169g / km CO2 angegeben werden, natürlich mit dem netten Vermerk, dass man sich über den offiziellen Wert bei seinem Verkäufer informieren soll.

Die Emissionswerte zum Baugleichen Motor CLA250, der auch weiterhin noch verkauft wird, sind auf der Mercedes-Benz Homepage nicht ganz klar dargestellt, damit sich Interessenten über die KFZ Steuer informieren können. Wenn ich danach gehe, hätte der CLA250 einen geringeren CO2 Ausstoß?!

Mir stellen sich nun folgende Fragen:

- Wie hoch ist eure KFZ Steuer bzw. welcher CO2 Wert ist in eurem Fahrzeugschein (CLA220) eingetragen?

- Gibt es vielleicht eine MB Software die zu einer Abgasreduzierung und Steuernachlass führt?

Vielleicht habe ich nur ein sehr frühes Modell erwischt, bei der diese Software oder Bauteil fehlt.

Freue mich über eure Antworten.

Gruß Zapfe

CLA220SB
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Zapfestreich89 schrieb am 26. Juli 2020 um 14:51:54 Uhr:

Das bringt schon Mal mehr Licht ins dunkel.

Wieso wissen die Händler sowas nicht? :(

@John:

Ich finde diese Art und Weise der Besteuerung wieder Mal mehr absoluter beschiss in Deutschland / EU.

Umwelt bla bla.

Ein guter Verkäufer hätte dir einen Hinweis gegeben das die Werte abweichen. Zudem hätte er dich auch bestimmt unterstützt den Wert zu veringern.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Vielleicht hast du auch 200kg Mehrgewicht im Fahrzeug. Oder du hast die fetten 19 Zöller drauf usw......

Die ausgewiesenen Werte beziehen sich immer auf das Grundfahrzeug.

Deshalb finde ich den Begriff Betrug unpassend.

Ist mir auch aufgefallen aber ich glaube Bruno hat recht. Das ist immer abhängig von der Ausstattung. Wobei der Unterschied schon enorm ist.

 

Bei meinen CLA 220 (kein 4Matic) stand im Konfigurator 134 g/km. Im Fahrzeugschein stehen 164 g/km.

Deswegen müssen auch soviele Fahrzeuge zur WLTP Messung.

Weil jede andere Ausstattung zu anderen Gewicht / Emissionen führt.

 

Und wenn es der Händler nicht weiß, gibt es immer einen drüber....

Themenstarteram 26. Juli 2020 um 14:51

Das bringt schon Mal mehr Licht ins dunkel.

Wieso wissen die Händler sowas nicht? :(

 

@John:

Ich finde diese Art und Weise der Besteuerung wieder Mal mehr absoluter beschiss in Deutschland / EU.

Umwelt bla bla.

Zitat:

@Zapfestreich89 schrieb am 26. Juli 2020 um 14:51:54 Uhr:

Das bringt schon Mal mehr Licht ins dunkel.

Wieso wissen die Händler sowas nicht? :(

 

@John:

Ich finde diese Art und Weise der Besteuerung wieder Mal mehr absoluter beschiss in Deutschland / EU.

Umwelt bla bla.

Naja, ist eigentlich ziemlich logisch - wäre in meinen Augen eher unfair, wenn jemand mit schmaler Basisausstattung genauso viel zahlt, wie jemand der die Kiste mit allem möglichen Sonderausstattungen vollstopft und damit bis zu 400kg mehr durch die Gegend fährt. Das ändert selbstverständlich was an den Emissionen

So isses...

Sicherlich ist ein erhöhter Betrag ärgerlich. Aber +-50€ im Jahr sind kein Grund sich die Laune zu verderben, besonders da man es sowieso nicht ändern kann

Wenn’s dem TE hilft:

Smart 0.9 90PS kostet je nach Baujahr 130.- :D :D :D

 

Meiner, mit dem „Richtigen“ Baujahr nur 20.- :D

Zitat:

@Zapfestreich89 schrieb am 26. Juli 2020 um 14:51:54 Uhr:

Das bringt schon Mal mehr Licht ins dunkel.

Wieso wissen die Händler sowas nicht? :(

@John:

Ich finde diese Art und Weise der Besteuerung wieder Mal mehr absoluter beschiss in Deutschland / EU.

Umwelt bla bla.

Ein guter Verkäufer hätte dir einen Hinweis gegeben das die Werte abweichen. Zudem hätte er dich auch bestimmt unterstützt den Wert zu veringern.

Zitat:

@Zapfestreich89 schrieb am 26. Juli 2020 um 14:51:54 Uhr:

Ich finde diese Art und Weise der Besteuerung wieder Mal mehr absoluter beschiss in Deutschland / EU.

Umwelt bla bla.

Warum?

Geht dir die Differenzierung noch nicht weit genug?

Zitat:

@MartinMcz schrieb am 26. Juli 2020 um 15:24:41 Uhr:

 

Naja, ist eigentlich ziemlich logisch - wäre in meinen Augen eher unfair, wenn jemand mit schmaler Basisausstattung genauso viel zahlt, wie jemand der die Kiste mit allem möglichen Sonderausstattungen vollstopft und damit bis zu 400kg mehr durch die Gegend fährt. Das ändert selbstverständlich was an den Emissionen

Naja, verschiedene User und dadurch unterschiedliche Ansichten.

Das von dir vorgebrachte Argument klingt im ersten Step logisch.

Aber das Fahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht, das ändert sich nicht wegen einer zusätzlichen Ausstattung.

Anders gesagt, mit mehr Ausstattung verrigert sich das Zuladegewicht, da das zulässige Gesamtgewicht gleich bleibt.

Wir können die Milchmädchenrechnung noch weiter spinnen. Man müsste somit unterscheiden ob jemand generell Gewicht im Kofferraum mitführt oder mit wieviel Personen man im Durchschnitt unterwegs ist oder wiviel der Fahrer wiegt :-)

Als Beispiel..

Besitzer A hat das Fahrzeug mit Grundausstattung, fährt aber Permanent mit Familie (inkl. Fahrer 4-5 Personen) und hat ständig Gewicht im Kofferraum.

Besitzer B hat Zusatzausstattung mit einen Gewicht von 150 KG verbaut, hat nichts im Kofferraum und fährt ständig alleine.

Ja, ich weis... ist aber vom Gesetzgeber so gefordert und der handelt im Namen des Volkes....

Ist eigentlich nur eine andere Ansicht :-)

Gruß

Roland

Hmm, also ganz ehrlich, keine Ahnung warum, aber bei mir (CLA220D SB) steht bei v.7 nur 133 im Schein.

Das deckt sich ja fast mit den Angaben vom Daimler...

 

Sieht auch fast genau so aus :-)

 

Ja, okay is ein Diesel, aber da passt es... fast.

Bei Wikipedia stehen zu dem Model 115–119 g/km.

 

Also massiv abhängig von Ausstattung und was auch immer, vielleicht wird es ja auch gewürfelt :-)

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Zitat:

@Ritter_A schrieb am 29. Juli 2020 um 08:14:37 Uhr:

Hmm, also ganz ehrlich, keine Ahnung warum, aber bei mir (CLA220D SB) steht bei v.7 nur 133 im Schein.

Das deckt sich ja fast mit den Angaben vom Daimler...

 

Sieht auch fast genau so aus :-)

 

Ja, okay is ein Diesel, aber da passt es... fast.

Bei Wikipedia stehen zu dem Model 115–119 g/km.

 

Also massiv abhängig von Ausstattung und was auch immer, vielleicht wird es ja auch gewürfelt :-)

Es ist ein Diesel. Deswegen. Im Konfigurator stehen beim 220 d auch nur 115 g/km.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Betrug CO2 Ausstoß? - CLA 220 C118/X118