ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. beschlagen trotz neuem innenraumfilter

beschlagen trotz neuem innenraumfilter

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 14:01

hallo,

Ein freund fährt einen CLK 230K bj 98 mit klima, keine klimaautomatik. Die frage die stelle für Ihn.

zum Problem:

Die scheiben beschlagen innerhalb sekunden wenn man die lüftung anmacht. den innenraumfilter unter dem handschuhfachen haben wir gewechselt, obwohl der alte nicht nass nur bisschen schmutz drinwar.

könnt ihr mir vielleicht ein tipp geben ob es vielleicht einen zweiten filter gibt oder warum es beschlägt.

danke schonmal und allen einen guten rutsch:)

Ähnliche Themen
22 Antworten

Der Innenraumfilter hat damit nicht zu tun !! Hat er die Klima auch auffüllen lassen oder überprüfen lassen???Der Inneraumfilter filtert nur die Luft die vom Gebläse aus nach innen gebasen wird!!!Bei minus graden schaltet sich die Klima automatisch aus!!Nur die Lüftung läuft ohne Klima!!!!

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 16:21

ja bei minusgraden haben wir auch unser problem wenn die klima nicht mehr angeht... was sollen die in der klimawartung dann machen lassen??

Der trockner muß überprüft werden !! Und wann war die letzte Wartung an der Klimanlage?

ööööööööhm, kurze Frage:

Was hat der Trockner mit beschlagenen Scheiben zu tun?

Danke

Leichti

Wenn die Klimaanlage läuft zieht der trockner die luftfeuchtigkeit aus der luft!!

und wenn der trockner nicht richtig arbeitet und nur die Klima eingeschaltet ist kann es wohl dazu kommen das die scheiben beschlagen!!!

So wurde es mir zumindest erklärt !!:rolleyes:

Ausgetauscht habe ich den Trockner nicht weil ich den Wagen vorherr verkauft habe!!

In der Werkstadt meinte der daran müste es liegen!!!

War keine MB Werkstadt.

Meinst du das war falsch was man mir gesagt hat:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Mikel 33

Meinst du das war falsch was man mir gesagt hat:confused:

JA!

Guck mal HIER

Du siehst, der Trocker hat nichts mit der Lüftung zu tun. Er ist nur ein Teil im Kältemittel-Kreislauf.

Bei beschlagenen Scheiben würde ich die Suche im Bereich des Verdampfers anfangen. Dort sind evtl. Kondenswasser-Ablauföffnungen verstopft. Als nächstes mal die Klappen für Gebläse/Umluft prüfen.

Gruß Inge

erst mal würde ich garkeinen fehler vermuten.

-ab einer bestimmten gradzahl schaltet sich die klima-kühlung ab bzw nicht mehr an, sind glaube ich 4 grad. die werden ja jetzt gerade im alltagsbereich erreicht.

- bei mir ist es immer so, fahre ich bei regen mit klima an und später wieder mit ecs an, dann beschlagen die scheiben jedes mal so, wie du es beschrieben hast.

abhilfe schafft man da, indem man die heizung für einige minuten auf "ganz heiss" laufen lässt. danach beschlagen die scheiben nicht mehr beim einschalten. du mußt einfach mal die restfeuchtigkeit weglöten, danach ist ruhe.

Zitat:

Original geschrieben von inge-k

Zitat:

Original geschrieben von Mikel 33

Meinst du das war falsch was man mir gesagt hat:confused:

JA!

Guck mal HIER

Du siehst, der Trocker hat nichts mit der Lüftung zu tun. Er ist nur ein Teil im Kältemittel-Kreislauf.

Bei beschlagenen Scheiben würde ich die Suche im Bereich des Verdampfers anfangen. Dort sind evtl. Kondenswasser-Ablauföffnungen verstopft. Als nächstes mal die Klappen für Gebläse/Umluft prüfen.

Gruß Inge

Da war mein bericht und die auskunft die ich bekommen habe wohl ganz falsch!!! !!!:confused:

Themenstarteram 1. Januar 2008 um 14:13

normalerweise wird das auto ohne klima gefahren, die klima wird ab und an mal eingeschalten, damit sie mal gelaufen ist...

und das beschlagen kommt immer, egal ob die lüftung jetzt schon 30 minuten läuft oder gerade angemacht wurde, wenn kein offenes fenster da ist beschlägt immer alles sofort...

wo ist der verdampfer?

wo sind die klappen für die umluftschaltung?

ich hatte bis jetzt mit daimlern nicht so viel zu tun bis jetzt, nur mit opeln deshalb...:)

Umluft von Außen

Umluftklappe

Viel Spaß beim Basteln!

Gruß Inge

Zitat:

Original geschrieben von Mikel 33

 

Da war mein bericht und die auskunft die ich bekommen habe wohl ganz falsch!!! !!!:confused:

Stimmt leider, aber ich wußte nicht, wie ich dir das direkt sagen kann, daher wollte ich gerne wissen, wer dir das so erklärte.

Aber mach dir nix draus, viele Werkstätten erzählen viel Mist, oft aus Unwissenheit, manchmal auch nur, um etwas verkaufen zu können.

Leichti

Zitat:

Original geschrieben von mahmut87

normalerweise wird das auto ohne klima gefahren, die klima wird ab und an mal eingeschalten, damit sie mal gelaufen ist...

und das beschlagen kommt immer, egal ob die lüftung jetzt schon 30 minuten läuft oder gerade angemacht wurde, wenn kein offenes fenster da ist beschlägt immer alles sofort...

wo ist der verdampfer?

wo sind die klappen für die umluftschaltung?

ich hatte bis jetzt mit daimlern nicht so viel zu tun bis jetzt, nur mit opeln deshalb...:)

Ich glaube das stimmt nicht ganz. Man fährt immer mit Klima.

Gruß

am 3. Januar 2008 um 14:53

Das Problem mit permanent besclagenden Scheiben hatte ich auch und parallel dazu einen feuchten Teppich nach der Wagenwäsche. Bei DB reinigte man den Ablaufschlauch vom Frischlufteinlass und der Spuk ist vorbei.

Schöne Grüße

Zitat:

Original geschrieben von ELSoft

Ich glaube das stimmt nicht ganz. Man fährt immer mit Klima.

Gruß

Nun, das glaube ich wiederum nicht. Im Winter läuft die Klima sowieso nicht immer, und davon abgesehen lässt sie sich manuel ausschalten, was ich selbst des öfteren tue, spart erstens Sprit und zweitens ist sie teilweise unnötig.

Leichti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. beschlagen trotz neuem innenraumfilter