ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Beratung SL55 Kauf

Beratung SL55 Kauf

Mercedes SL R230
Themenstarteram 8. Oktober 2017 um 20:48

Hallo,

ich möchte gerne einen SL55 AMG kaufen, habe aber keine Vorerfahrung mit Mercedes oder diesem Modell. Eigentlich wollte ich einen Jag F-Type R aber der Wertverlust ist mir zu heftig.

Da es eine Menge sehr gepflegter SL gibt lohnt sich m.E. aber hier zu wildern zumal der Wertverlust vermutlich nur noch recht gering ist...

Was muss ich beachten?

Welche Ausstattung ist lohnenswert?

Was muss besonders beim Besichtigen gecheckt werden?

Wie ist der so vom Sound her? Der F-Type ist da ja eine Granate...

VG Stephan

Ähnliche Themen
20 Antworten

Auf der Suche nach einem guten SL 55 bin ich letztendlich beim SL 65 gelandet. Wichtiger als die Wunschfarbkombination ist die Historie des Fahrzeugs. Wartungsstau ist ein NoGo. Das Abc-Fahrwerk ist die Achillesferse des Fahrzeugs, ein Defekt kann mehrere t€ kosten. So oder so ist das Fahrzeug mindestens 10 Jahre alt, da kann schon mal was kaputtgehen. Spielgeld solltest Du also haben. Ich würde eines der letzten Modelle aus Mj 2007/2008, also einen Mopf1 mit 517 PS bevorzugen, da sind bereits einige technische Neuerungen berücksichtigt, z.B. beim Navi. Technisch Versiertere hier im Forum können da weiter ins Detail gehen. Ich bin nur 'Anwender'!

Grüße hillebub

Hallo Stephan,

 

wo du die Menge gepflegter 55er herhaben willst, ist mir unklar.

Oder aber deine Ansprüche sind niedrig.

 

Ich habe nach meinem 2007 55er PP ein Jahr gesucht, tausende km rumgefahren und viel Schrott gesehen und habe 2 Stunden nachdem das Inserat von meinem online war, gekauft und bar bezahlt.

 

Will sagen gute 55er sind selten, teuer und Zeit zum überlegen ist nicht.....

Farbe ev. vorwählbar, aber Ausstattung wirst du nehmen müssen, wie sie dasteht.

Schwarz, Silber, mit Glück Cubanit....

 

Wenn du dich beim SL Forum anmeldest, bekommst du neben guten Tips auch eine Checkliste, die deine geplante Visite super unterstützt.

 

Gruss,

 

vmaxPeter

 

PS: Mittelschallldämpfer durchrohren und er klingt wie ein Typ R.

 

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 8:02

Guten Morgen,

na die, die ich so im Netz sehe sind zumeist gepflegt..oder sehen so aus.

Mopf und 55er PP sagen mir gar nichts...wie gesagt, ich bin markenfremd.

VG Stephan

hallo stephan.

nix für ungut, aber da du markenfremd bist und dich mit der materie auch sonst kaum befasst hast würde ich dir vom kauf abraten.

ich habe auch 2015 über 6 monate nach einem gepflegten 55er gesucht. ich hatte markenerfahrung und sl erfahrung (bin vorher 8 jahre den 500er gefahren).

und ich habe nichts gefunden (doch einen, nur der war so teuer wie ein mopf II (modellpflege).

letztendlich ist es dann 2016 ein 63er und kein 55er geworden.

mittlerweile sind da auch zwei jahre vergangen, die 55er werden älter und sicher nicht gepflegter...

(und die wirklich guten verbleiben meist beim besitzer, weil er weiß was er hat)

wenn du dich da nicht fachmännisch beraten lässt oder dich über längere zeit mit dem thema beschäftigst wird die baustelle teuer als der wertverlust vom f type.

trotzdem viel glück.

gruß gamby

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 10:00

Guten Morgen,

ich kaufe und verkaufe seit über 30 Jahren meine PKW und niemand kann speziell zu jedem Auto für das er/sie sich interessiert alles wissen, darum gibt es ja so etwas wie Foren um sich beraten zu lassen.

Dein Fazit ist: Wenn Du Dich mit SL nicht auskennst kauf lieber keinen.....

Ich sage Dir ja auch nicht wenn Du keinen BMW E46 kennst kauf keinnen...seltsame Einstellung.

VG Stephan

Hallo Stephan!

Habe letzte Woche meine Corvette verkauft,und einen SL65 AMG BLACK SERIEi NZAHLUNG geno.

ich müchte den SL Verkaufen,da ich seit 30 Jahe Corvette Fahrer bin.

Bei Interesse Tel.Kontakt.+49 176 23366727

Zitat:

@Killing schrieb am 9. Oktober 2017 um 10:00:30 Uhr:

Guten Morgen,

ich kaufe und verkaufe seit über 30 Jahren meine PKW und niemand kann speziell zu jedem Auto für das er/sie sich interessiert alles wissen, darum gibt es ja so etwas wie Foren um sich beraten zu lassen.

Dein Fazit ist: Wenn Du Dich mit SL nicht auskennst kauf lieber keinen.....

Ich sage Dir ja auch nicht wenn Du keinen BMW E46 kennst kauf keinnen...seltsame Einstellung.

VG Stephan

Dein Fazit ist: Wenn Du Dich mit SL nicht auskennst kauf lieber keinen....

....10 jahre alten.

ja.

ich finde die einstellung nicht seltsam, es ist ein tipp.

du musst dich nicht daran halten und ich erwähnte ja auch, dass du dich vielleicht fachmännisch beraten oder beim kauf begleiten lässt oder dich vorab umfassend informierst.

das war ebenso ein tipp.

du wolltest doch tipps und infos, oder nicht?

du hast ja auch gemerkt, dass ein paar leser hier mit deiner aussage "sehr viele gepflegte sl" nicht ganz so zustimmen.

beim 10 jahre alten sl geht es nicht um den äußeren pflegezustand, es geht (kostenmässig) eher um die technik.

aber wie schon gesagt: trotzdem viel glück.

gruß gamby

ps: ich hätte deinen tipp beim e 46 dankend angenommen.....denn ich kenne mich damit nicht aus und wüßte nicht, auf was ich da bei einem 10 jahre alten fahrzeug achten müsste......

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 10:37

Bei einem 10 Jahre alten E46? Alles überschaubar und bekannt. Ebenso ging ich davon aus, dass Mercedes in der Preisklasse wertige Autos gebaut bei denen üblicherweise trotzdem halt neuralgische Punkte vorhanden sein können...wie bei jedem Auto.

Vielleicht hätte ich sagen sollen, dass ich auch schon seit 30 Jahren schraube...ich erwarte nicht, dass man nie etwas an einem Fahrzeug tun muss...

Ich weiß jetzt immer noch nicht worauf geachtet werden muss beim SL55, beim E46 könnte ich Dir das sofort sagen...

Pauschal würde ich sagen, alles was verbaut ist an Ausstattung sollte funktionieren. Wartungsheft anschauen, Abnutzungsspuren sollten zur Laufleistung passen. Schauen ob Fahrwerksbeine Öl verlieren.

Mehr kann man glaube ich nicht machen und wenn das alles ok, heißt es nicht, dass es morgen auch noch funktioniert, also 5000€ immer vorrätig haben und bereit sein zu investieren beim Fall der Fälle...

Reinschauen kann keiner und was morgen ist....

Wie ein Vorschreiber schon erwähnt hat, sind gepflegte SL55 relativ selten. Wenn gepflegt, kosten sie viel Geld.

Schon mal über einen Japan Import nachgedacht?

Grüße

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 13:18

Ich wundere mich, dass diese Fahrzeuge angeblich nicht gut gepflegt werden. Normalerweise

werden hochpreisige Fahrzeuge in dem Segment eher deutlich besser gepflegt als Alltagsfahrzeuge.

Wer vom E46 einen guten haben will sollte z.B. eher zum Cabrio greifen...

VG

PS: Ein Fahrzeug aus dem Ausland nur wenn es schon hier ist....

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 13:34

Was darf denn so einer überhaupt kosten? Oder sind die schon überteuert?

Lohnt sich der Aufpreis zum normalen SL500?

Zitat:

@Killing schrieb am 9. Oktober 2017 um 13:18:57 Uhr:

Ich wundere mich, dass diese Fahrzeuge angeblich nicht gut gepflegt werden. Normalerweise

werden hochpreisige Fahrzeuge in dem Segment eher deutlich besser gepflegt als Alltagsfahrzeuge.

das problem ist, dass man unter echter pflege auch dinge tun sollte, die nicht im mb wartungsplan stehen.

zum beispiel hydrauliköl - dachmechanismus erneuern.

du als alter schrauber solltest wissen, dass öle nicht unendlich halten.

daimler ging wohl beim umstieg vom 129er zum 230er davon aus und hat es nicht im inspektionsplan aufgenommen.

wer sein fahrzeug lange halten und pfelgen will tut dies freiwillig.

andere geben nicht so gern freiwillig geld aus.....gerade wenn das fahrzeug nur 2000 km im sommer bewegt wird.....

dies wäre nur ein beispiel.

es geht mit dem abc system weiter. man sollte auch hier mal das öl wechseln oder system spülen und dann noch einen kleineren micro filter einbauen.

lange rede kurzer sinn: solche arbeiten sollten ausgeführt worden sein oder es herscht ein wartungsstau und der kann bei problemen (speziell abc) teuer werden (4-5 stellig).

da es nicht im inspektionsplan hinterlegt ist kannst du über das inspektionsheft nicht feststellen, ob da mal was gemacht wurde.

zum einstieg kannst du hier auch über die sufu einfach mal probleme sl eingeben. hier macht es kaum einen unterschied ob sl 500 oder sl55.

gruß gamby

Moinsen! Ich suche ebenfalls! Habe mir schon drei angesehen und gefahren. Entweder war das Auto schön, gepflegt und sauber, aber die dazu gehörigen Papiere nicht! (USA Import nach Litauen, dort Unfallschaden repariert) oder Technik Top, alles erdenkliche gemacht und belegt, aber die Karre ist abgerockt. Beim dritten war alles super, leider stieg nach 10 Minuten Leerlauf Rauch aus dem Motorraum.

Man muß schon etwas länger suchen. ABC Fahrwerk verdient Augenmerk! Es gibt wenige seriöse Anbieter für Japaner, die sind komplett gecheckt und werden mit deutschen Papieren angeboten. Sind aber im Falle eines Wiederverkaufs nicht so gut.

Ich werde jetzt mit Geduld auf ein Auto mit deutscher, oder zumindest europäischer Historie und komplettem Checkheft warten. Falls möglich ab 2005, aber ein sauberer 2003 ginge auch. Dann darf es auch mal bis 150.00 km gehen. Wie gut dann das Navigation funktioniert ist mir egal, wenn der richtig drückt hat man sowieso keine Zeit drauf zu sehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen