ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. 300 sl w 129 als schalter kaufen?

300 sl w 129 als schalter kaufen?

Themenstarteram 12. Mai 2005 um 20:13

bin dabei einen 300 sl zu kaufen und habe einen mit schaltung gefunden. was haltet ihr von mercedes sl mit schaltung? wiederverkauf möglich oder eher nicht?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Re: 300 sl w 129 als schalter kaufen?

 

Zitat:

Original geschrieben von 2erpack

bin dabei einen 300 sl zu kaufen und habe einen mit schaltung gefunden. was haltet ihr von mercedes sl mit schaltung? wiederverkauf möglich oder eher nicht?

Wiederverkauf möglich - so zwischen 1000 und 2000 Euro ungefähr... ;)

Du hast mit Deiner Frage die Antwort fast schon vorweg genommen.

Ich glaube bei einem klassischen SL spielt es beim Wiederverkauf eine eher untergeordnete Rolle ob es sich um einen Schalter oder um einen Automatik handelt. Insbesondere die kleineren Motorisierungen dürften da kaum von einem hohen Wertverlust betroffen sein.

Nur zum Beispiel:

Ein 350er SL aus den 70ern bringt als Schalter den gleichen Preis wie ein Automatik auch.

Ich denke, die Frage wäre eher ob der 300er die richtige Wahl ist. Bei den Zulassungszahlen war der 500er eindeutiger Favorit, daher ist anzunehmen, dass dieser auch als Gebrauchtwagen deutlich favorisiert wird, zumal dieser mit Abstand die solideste Maschine besitzt (M 119)

und vor allen Dingen, eine dem Fahrzeuggewicht angepasste Motorisierung. Selbst ohne sportliche Ambitionen ist der 300er eher etwas behäbig und das muss man dann auch wirklich mögen. Die Marktpreise unterscheiden sich nicht großartig. Wenn du dich bereits in dieses Fahrzeug verliebt hast, dann kaufe es. Es ist keine schlechte Wahl und vielleicht hat genau dein Traumfahrzeug ja noch ganz andere Qualitäten un Interieurs, die dir wichtig sind und sonst nur selten zu bekommen sind, wie z.B. eines der diversen Sondermodelle.

Gruß

JCR

ich würde Dir raten, keinen 300 SL mit Automatik zu kaufen, sie reagiert sehr träge und das Fahrzeug beschleunigt sehr behäbig. Also nimm den Schalter. Oder besser noch einen 500 SL mit 8 Zylinder, weil der 300 ist für das Fahrzeuggewicht etwas untermotorisiert Oder wenns ganz besonders eilt einen 600 SL 12 Zyl, den ich mir als nächstes kaufen würde.

Re: Re: 300 sl w 129 als schalter kaufen?

 

Eigentlich solltest Du Dir erstmal überlegen was Du von einem 300SL erwartest.

Der 300SL ist eine günstige Alternative offen zu fahren.

Schaltgetriebe verkauft sich bei solchen Autos nicht so gut wie Automatik, aber Du siehst ja an Dir selbst das es auch hierfür Interessenten gibt.

Also wenn Dich die Schaltung nicht stört und der Preis stimmt, dann auf.!!

@hohi

 

Zitat:

Original geschrieben von hohi

ich würde Dir raten, keinen 300 SL mit Automatik zu kaufen, sie reagiert sehr träge und das Fahrzeug beschleunigt sehr behäbig. Also nimm den Schalter. Oder besser noch einen 500 SL mit 8 Zylinder, weil der 300 ist für das Fahrzeuggewicht etwas untermotorisiert Oder wenns ganz besonders eilt einen 600 SL 12 Zyl, den ich mir als nächstes kaufen würde.

Habe auch ´nen 300 mit Automatik und kann Deine Erfahrungen so nicht teilen. Meiner reagiert nicht behäbig beim beschleunigen und hat auch keinen trägen Schaltmodus. Habe ihn jetzt 8 Jahre und er macht immernoch Spass.

Gruß Stroke

Zitat:

Original geschrieben von hohi

ich würde Dir raten, keinen 300 SL mit Automatik zu kaufen, sie reagiert sehr träge und das Fahrzeug beschleunigt sehr behäbig. Also nimm den Schalter. Oder besser noch einen 500 SL mit 8 Zylinder, weil der 300 ist für das Fahrzeuggewicht etwas untermotorisiert Oder wenns ganz besonders eilt einen 600 SL 12 Zyl, den ich mir als nächstes kaufen würde.

Sehr viel echte eigene Erfahrung ist aus diesem Beitrag nicht herauszulesen.

300 SL würde ich zwar auch keinen empfehlen, aber 280 oder 320 - natürlich MIT Automatik - sind sehr empfehlenswerte Fahrzeuge. Und gar nicht "behäbig".

Servus,

CAMLOT

Zitat:

Original geschrieben von Camlot

Sehr viel echte eigene Erfahrung ist aus diesem Beitrag nicht herauszulesen.

:D

Zitat:

300 SL würde ich zwar auch keinen empfehlen, aber 280 oder 320 - natürlich MIT Automatik - sind sehr empfehlenswerte Fahrzeuge. Und gar nicht "behäbig".

Genau. ;)

Vor allem in imperialrot!

Ich bin bisher im R129 hin und wieder den 280er (M104) und relativ oft den 500er (M119) gefahren. Im Fall des 280ers kann man wohl kaum von behäbig sprechen, hat er doch immerhin 142Kw! In Verbindung mit der 5-Gang Automatik lässt es sich damit ziemlich flott fahren. Der 500er geht natürlich nochmals um einiges heftiger zu Werke. Im E-Modus der 4-Gang Automatik muss man jedoch auch ganz schön Gas geben, damit es flott voran geht. Der 5-Gang Automat ist da doch etwas fleißiger beim Schalten.

Über den 300er Motor kann ich jedoch auch nichts schlechtes berichten. Den kenne ich zwar nur aus dem W124, jedoch macht er aus diesem schon einen halben Sportwagen. Im R129 bringt er es sogar auf 140Kw und steht dem 280er damit in nichts nach. Und in Sachen Robustheit und Langlebigkeit kommt wahrscheinlich kein anderer Motor aus der R129 Reihe an den M103 heran. Auch die Laufkultur dieser Maschine kann durchweg mit den 8-Zylinder Modellen, zumindest mit dem M119 mithalten!

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Vor allem in imperialrot!

:D

Hmmm ... na Klar! 500er oder 600er verbrauchen ja auch fast keinen Sprit

;-)

Der gute alte 300er OHC bringt es ja nur auf schlappe 190 PS, und mit dem handgeschalteten 5-G Getriebe macht es diebisch Spass am Ortsausgang im 3ten bis (wenns denn mal sein muss) 140 hochzuziehen :-P ...von wegen träge! mein c200 Kompressor mit Chiptunning kanns nicht besser!

Ansonsten kommt man auch "ohne Bummelei" mit 10 Ltr Super 100 Km weit...

Im Übrigen zählen diese guten alten Reihensechser zu dem Standhaftesten was DB jemals gebaut hat! (und die Zündkerzenstecker findet man auch gleich ;o))

Kaufen! sofern er nicht Aussen Rot und Innen Grau od. Beige trägt ;-)

Ich würde mir nie einen SL als Schalter kaufen. Meiner Meinung nach passt es einfach nicht zusammen.

Zitat:

Original geschrieben von uncle-benz65

Hmmm ... na Klar! 500er oder 600er verbrauchen ja auch fast keinen Sprit

;-)

Der gute alte 300er OHC bringt es ja nur auf schlappe 190 PS, und mit dem handgeschalteten 5-G Getriebe macht es diebisch Spass am Ortsausgang im 3ten bis (wenns denn mal sein muss) 140 hochzuziehen :-P ...von wegen träge! mein c200 Kompressor mit Chiptunning kanns nicht besser!

Ansonsten kommt man auch "ohne Bummelei" mit 10 Ltr Super 100 Km weit...

Im Übrigen zählen diese guten alten Reihensechser zu dem Standhaftesten was DB jemals gebaut hat! (und die Zündkerzenstecker findet man auch gleich ;o))

Kaufen! sofern er nicht Aussen Rot und Innen Grau od. Beige trägt ;-)

KAUFEN !!

???????

 

Der tread ist 6 jahre alt!!! ich denke für den TE und den wagen hat sich das erledigt.

wie findet man die alten treads und warum gräbt man sie hervor?

:D stimmt, sehe ich auch gerade erst jetzt.

Würde mich auch brennend interessieren, wo "uncle-benz65" den her hat :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. 300 sl w 129 als schalter kaufen?