ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Bequemer Kombi bis 18k€?

Bequemer Kombi bis 18k€?

Themenstarteram 25. März 2018 um 20:59

Hallo!

Zu lange fahre ich schon mein erstes Auto. Ein Neukauf immer wieder aufgeschoben, da andere Sachen wichtiger waren, jetzt will ich aber mal Nägel mit Köpfen machen.

Ich möchte einen Kombi aus Kompaktklasse.

Gerne mit Schiebedach, bevorzugt Rot und deutsch.

Kein Diesel, fahre nur 10tkm p.a. 100-130PS genügen.

Handschalter.

Bequeme Sitze waren mir wichtig.

Der Astra gefällt mir nicht, schwanke total zwischen dem Focus und Golf. (alle andere Deutschen sind ja eh zu teuer)

Welchem Motor würdet ihr jeweils empfehlen?

Welcher ist aktuell das generell empfehlenswertere Fahrzeug?

Danke!

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

@StephanRE schrieb am 28. März 2018 um 19:00:05 Uhr:

Skoda und seat ist ja quasi VW mit anderem Blech und Mini ist letztendlich "kleiner" BMW

Sag ich doch, die gehen auch als deutsche Hersteller durch

Zitat:

@taurus1 schrieb am 28. März 2018 um 20:53:10 Uhr:

Sag ich doch, die gehen auch als deutsche Hersteller durch

Geht mein Nissan dann vielleicht auch als deutsch durch? Habe Teile von Conti (Motorsteuergrät, Injektoren, HD-Pumpe, BCM, RDKS, Keyless, Reifen) und Bosch (Frontradar, Hydraulikblock + Steuerung für ABS/ESP) drin. :)

Nein, dein Nissan ist ein Franzose. Oder ein Engländer? Man weiß es nicht. :D

Was ist mit dem Insignia. Der ist zumindest innen Kompaktklasse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Bequemer Kombi bis 18k€?