ForumPolo 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Benzinverbrauch Polo 6n 1,6 Liter 75 Ps auf der Autobahn???

Benzinverbrauch Polo 6n 1,6 Liter 75 Ps auf der Autobahn???

Themenstarteram 18. Juli 2010 um 11:14

Hallo ich bin demnächst beim Bund und werde jedes Wochenende eine Strecke ca. 450 km fahren, wie gesagt habe den 1,6er 75 Ps Polo, ich fahre meistens dann so ca 100-Maximal 150 aber normal sagen wir auf dauer so 120 km/h, wollte mal fragen wie das mit dem Benzinverbrauch ist wird der Wagen dann weniger Verbrauchen als sonst bei Stop and Go oder wird der sich auf der Bahn 10 Liter gönnen?

Oder Besser gesagt BRAUCHT EIN WAGEN AUF DER AUTOBAHN AM WENIGSTEN VON ALLEN FAHRARTEN?

Danke im vorraus...

Gruß

Ähnliche Themen
18 Antworten

ich fahre meinen momentahn bei 5,5-6 liter auf 100 km 50 %überland 5 stadt und 45 autobahn

überland 80 auf autobahn 90-100 km/h

Hi,

wenn du dich zurück hälst kannst du auf der Autobahn rekordverdächtig niedrige Verbräuche erreichen. Aber gerade auf Langstrecken wird man schnell ungeduldig und gibt dann zuviel Gas. In Endeffekt bringt es aber net viel und dafür hat man nen hohen verbrauch und ist gestresst.

Also selbst wenn es ne halbe stunde länger dauert solltest du nach möglichkeit net mehr als 120 fahren,ne niedriger die Drehzahl umso niedriger der Verbrauch.

Am besten wäre es sich hinter nen LKW zu klemmen, und in seinem Windschatten zu fahren,da könntest du wahrscheinlich sogar ne 4 vor dem Komma schaffen aber das nervt echt ;)

Versuch einfach ruhig im verkehr mitzuschwimmen,wenig bremsen und beschleunigen und nach möglichkeit net mehr als 130 zu fahren.

Gruß Tobias

die 4 wird aber sehr schwer

ich schafs nicht und ich fahre echt schon vorrausschauend

Zitat:

Original geschrieben von Turbotobi28

 

Am besten wäre es sich hinter nen LKW zu klemmen, und in seinem Windschatten zu fahren,da könntest du wahrscheinlich sogar ne 4 vor dem Komma schaffen aber das nervt echt ;)

Von dem Bußgeld kannst du wochenlang tanken :)

Vorgeschriebener Mindestabstand ca. halber Tachowert, das sind beim Lkw (fahren ja meist 100) ca. 50m...nur mal so erwähnt ;)

wenn man es genau nimmt 43 m

da ein lkw in deutschland bei 86 km/h abgeregelt seien muss

und den abstand einzuhalten ist fast unmöglich weil du dann dauernd bremsen musst weil einer reinzieht habe das jeden tag

noch besser sind begrenzungen in baustellen wenn du dich daran hälst musst du echt angstfrei sein weil die lkws hinter dir hupen und lichthupe machen und dicht auffahren so das du schon die fliegen auf der front erkennen kannst

habe das jeden tag wenn ich von der 1 auf die 2 nach hamm fahre da ist 60 und ich halte mich daran

Hi,

ich meinte ja net mir 5m abstand,selbst bei 40-50m abstand hat der Windschatten immer noch einen positiven effekt. Aber wie gesagt das nervt und ist ermüdent und bei nem Unfall möchte ich net in einer LKW kolonne stecken da ist der Polo schnell mal platt wie ne briefmarke.

Gruß Tobias

ach sooooooooo...

Bei manchen Autos brauchst da nicht mal ne LKW-Kolonne für...KLICK :eek:

Themenstarteram 18. Juli 2010 um 13:46

Also kann ich bei ca. 120 km/h so bei ca. 5-6 Litern liegen ne

was habt ihr für motoren???

natürlich nen 1,6 aee sonst würden meine aussagen ja keinen sinnmachen

ALL mit einem Liter. Der dreht entsprechend hoch auf der Bahn bei 5,5 im Schnitt.

Du kannst evt. auf spritmonitor.de ein paar Vergleiche ziehen.

cu...Marcus

Themenstarteram 18. Juli 2010 um 14:32

Meiner dreht bei exact 3000 bei 120 km/h...

Da bin ich gerade mal bei 90 im 5. Gang :-)

Themenstarteram 18. Juli 2010 um 22:10

Was ist jetzt besser, meiner ne ^^

am 18. Juli 2010 um 22:28

Hi,

weisst Du Deine Motorkennbuchstaben?

Der 75PS 1,6 AEA (Bj bis Mitte/Ende 95) oder den 75PS 1,6 AEE (Bj ab Mitte/Ende 95)?

Der Hauptunterschied zwichen den 2 ist die Einspritzvariante. Der Ältere ist nen Singlepoint und der Neuere ist nen Multipoint-Einspritzer.

Der Neuere ist im Spritverbrauch noch ein wenig besser als der Ältere.

Wenn Du es wirklich schaffst bei 120-130 km/h zu bleiben, können beide Motoren sehr genügsam sein. Gerade wenn man das Alter von 12-16 Jahren bedenkt. 5-6 Liter auf Hundert können dann drinn sein.

Ich konnte mich beim Autobahnfahren leider nie so diszipliniert zurückhalten. Ich bin dann immer mit Vollgas auf der linken Spur geheitzt. So 160-180 km/h und dann natürlich jeglichen Respekt vor den "Golfklasse"-Autos mit augenscheinlich "wenig" PS verloren, da die auch nicht sooo viel schneller waren, dass man respektvoll Platz machen sollte. So hat sich mein AEA gut 9,7 Liter weggezogen auf ner 300 km Urlaubs-Vollgasfahrt.

Mein "Stadtverkehrsverbrauch", wo ich schon eher diszipliniert und vorausschauend gefahren bin, lag der Verbrauch so bei ca. 7,5 Litern.

Was ich damit sagen will, ist dass der 75PS Polo nur an die 10 Liter säuft, wenn man ihn, so wie ich es tat, rücksichtslos tritt. Also halt Dich diszipliniert an die Tipps hier und Du wirst nen verdammt guten Verbrauch mit dem Auto haben. :)

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Benzinverbrauch Polo 6n 1,6 Liter 75 Ps auf der Autobahn???