ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Benziner GLK auf LPG umrüsten

Benziner GLK auf LPG umrüsten

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 28. April 2012 um 8:25

Hallo an die wenigen Benzin-GLKfahrer-/innen,

hat schon jemand von euch seinen GLK-Benziner auf LPG umgerüstet?

Ich gehe mit diesem Gedanken schwanger und bin auf der suche nach einer geeigneten LPG-Anlage.

Der Anbieter "Prins" soll wohl schon die dritte Generation von LPG-Anlagen anbieten, habe aber noch nicht so das richtige im www gefunden.

Falls jemand hier im Umkreis vom Ennepe-Ruhr-Kreis einen guten Umrüstbetrieb kennt, bitte mir mailen.

DANK

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von xtrailfahrer

Hallo an die wenigen Benzin-GLKfahrer-/innen,

hat schon jemand von euch seinen GLK-Benziner auf LPG umgerüstet?

Ich gehe mit diesem Gedanken schwanger und bin auf der suche nach einer geeigneten LPG-Anlage.

Der Anbieter "Prins" soll wohl schon die dritte Generation von LPG-Anlagen anbieten, habe aber noch nicht so das richtige im www gefunden.

Falls jemand hier im Umkreis vom Ennepe-Ruhr-Kreis einen guten Umrüstbetrieb kennt, bitte mir mailen.

DANK

Vor meinem GLK,hatte ich eine B-Klasse .

B200Turbo,den habe ich bei Mercedes Jürgens in Lüdenscheid,

auf LPG-Gas umbauen lassen.

Ich hatte somit nur einen Ansprechpartner in Sachen Service und Reperatur.

Themenstarteram 3. Mai 2012 um 12:12

Zitat:

Original geschrieben von xtrailfahrer

Hallo an die wenigen Benzin-GLKfahrer-/innen,

hat schon jemand von euch seinen GLK-Benziner auf LPG umgerüstet?

Ich gehe mit diesem Gedanken schwanger und bin auf der suche nach einer geeigneten LPG-Anlage.

Der Anbieter "Prins" soll wohl schon die dritte Generation von LPG-Anlagen anbieten, habe aber noch nicht so das richtige im www gefunden.

Falls jemand hier im Umkreis vom Ennepe-Ruhr-Kreis einen guten Umrüstbetrieb kennt, bitte mir mailen.

DANK

Thema hat sich erstmals erledigt.

Habe von zwei Anbietern eine Absage diesbezüglich bekommen.

Begründung war bei beiden, das die Reserverradwanne zu klein sei, und daher die üblichen 'LPG-Tanks' nicht passen würden.

Dies kann nur mit dem austrennen der Reserveradwanne und einschweißen einer größeren Reserveradwanne geschehen, daher die Absage.

Gruß Xtrailfahrer der seit 2 1/2 Jahren GLKfahrer ist.

Wenn ich mir diese riesen Mulde angucke, kann ich das nicht glauben. Es gibt mittlerweile Tanks in allen Formen. Ich denke mal, das ist denen einfach nur zu heiß.

am 5. Mai 2012 um 8:07

Moin, moin,

hatte leider bisher auch keinen Erfolg, langsam bin ich verzweifelt - immerhin hat mein GLK 350 schon 80.000 km auf der Uhr, lohnt ja langsam nicht mehr.

Falls Dir jemand zu Ohren kommt, der den 6Zylinder auf Gas umbaut: Bitte Info an mich. Ich nehm auch Holländer + Polen. :-)

Zitat:

Original geschrieben von Ullessen

Moin, moin,

hatte leider bisher auch keinen Erfolg, langsam bin ich verzweifelt - immerhin hat mein GLK 350 schon 80.000 km auf der Uhr, lohnt ja langsam nicht mehr.

Falls Dir jemand zu Ohren kommt, der den 6Zylinder auf Gas umbaut: Bitte Info an mich. Ich nehm auch Holländer + Polen. :-)

Hi,

versuche es einmal hier: http://www.auto-elbers.de/

Diese Firma baut seit ca. 35 Jahren Gasanlagen ein und genießt in unserer Region einen recht guten Ruf.

tot ziens

PeNe99

hi,

auf mobile gibt es momenta 2 GLKs mit LPG, wieso rufst du nicht an um zu fragen?

bei dem aus Nürnberg sieht man wie der tank in der radmulde eingebau ist

Hier ist ein GLK 280 umgebaut worden.

http://www.youtube.com/watch?v=vmI0WftCOL4

Gruß Norbert

am 6. Mai 2012 um 8:21

Moin, moin,

vielen Dank für Eure Hinweise. Ich hab die Absagen hier in der Region nicht wirklich verstanden, scheint aber an dem 350er Motor (M 272 E35) zu liegen, wenn der M 272 E30 umgebaut wird ... Hm, schaun wir mal.

LG

Themenstarteram 6. Mai 2012 um 12:11

Hallo @all,

ich werde mal zu den zwei Betrieben Kontakt aufnehmen.

Besten Dank für die Infos.

Ich werde berichten.

Xtrailfahrer der seit 2 1/2 Jahren GLK fährt

Zitat:

Original geschrieben von xtrailfahrer

Hallo @all,

ich werde mal zu den zwei Betrieben Kontakt aufnehmen.

Hi,

beide Firme liegen nur ca.15 Km auseinander. Wenn es passt, lernst Du den schönen Niederrhein kennen. ;)

tot ziens

PeNe99

am 31. Juli 2012 um 20:11

Hallo, habe bei einem Kilometerstand von 17000 bei einem GlLK 280 ein Vialle Gasanlage einbauen lassen.Für diesen Motor gibt es bei Vialle eine Freigabe. mittlerweile habe ich 40000Km auf dem Tacho,ohne jegliche Probleme.Der Tank ist von Vialle und das Volumen beträgt 50 Liter.

Der Umbau erfolgte in Mainz.Der Einbau ist so gut,das selbst der Freundliche auf den ersten Blick nicht erkannt hat,das eine Gasanlage eingebaut ist.

Grüße

Dudadeia

Zitat:

Original geschrieben von dakota22

Zitat:

Original geschrieben von xtrailfahrer

Hallo an die wenigen Benzin-GLKfahrer-/innen,

hat schon jemand von euch seinen GLK-Benziner auf LPG umgerüstet?

Ich gehe mit diesem Gedanken schwanger und bin auf der suche nach einer geeigneten LPG-Anlage.

Der Anbieter "Prins" soll wohl schon die dritte Generation von LPG-Anlagen anbieten, habe aber noch nicht so das richtige im www gefunden.

Falls jemand hier im Umkreis vom Ennepe-Ruhr-Kreis einen guten Umrüstbetrieb kennt, bitte mir mailen.

DANK

Themenstarteram 1. August 2012 um 9:22

Zitat:

Original geschrieben von dudadeia

Hallo, habe bei einem Kilometerstand von 17000 bei einem GlLK 280 ein Vialle Gasanlage einbauen lassen.Für diesen Motor gibt es bei Vialle eine Freigabe. mittlerweile habe ich 40000Km auf dem Tacho,ohne jegliche Probleme.Der Tank ist von Vialle und das Volumen beträgt 50 Liter.

Der Umbau erfolgte in Mainz.Der Einbau ist so gut,das selbst der Freundliche auf den ersten Blick nicht erkannt hat,das eine Gasanlage eingebaut ist.

Grüße

Dudadeia

Zitat:

Original geschrieben von dudadeia

Zitat:

Original geschrieben von dakota22

 

Hallo,

wie ist den der Einbau geschehen. Mußte dazu die Reserveradwanne entfernt werden?

Wäre nett wenn Du mir mal Bilder zeigen könntest wie der Kofferraum nun aussieht.

Und was es gekostet hat.

Kannst mir ja per Mail schreiben, wenn Du das hier nicht posten willst.

Besten Dank

am 2. August 2012 um 15:34

Hallo,leider habe ich keine Bilder zur Verfügung,da ich den Wagen letzte Woche bei Mercedes gegen eine E Klasse eingetauscht habe.Es wurden aber keine Veränderungen an der Reserveradwanne vorgenommen.Der Tank wurde von Vialle geliefert da in ihm eine Pumpe eingebaut ist.

Der Umrüster hat aber Bilder vom Umbau gemacht,da dies sein erster Umbau an einem GLK war.

Ich bin sicher das er dir Bilder vom Umbau zu Mailen wird. Es ist die Firma Vetter in Mainz Tel.06134-23375 Der Preis für den Einbau war 3300.- Euro

Es wurde ein Zylindertank 360X582 50 Liter eingebaut.Der Kofferraumboden ist Plan.

Ih kann nur noch einmal betonen,dass der Einbau sehr professionell war und ich keinerlei Probleme mit der Anlage hatte.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Benziner GLK auf LPG umrüsten