ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Benziner Euro 5 als Euro 6 gekauft

Benziner Euro 5 als Euro 6 gekauft

Dacia Duster SD
Themenstarteram 14. August 2019 um 18:14

Hallo,

habe einen Benziner Dacia Duster von Privat gekauft. Im Inserat war die Schadstoffklasse Euro 6 angegeben. Habe später festgestellt dass im Fahrzeugschein Euro 5 steht. Kauf/Verkauf ist abgeschlossen, Geld gegeben.

Was kann/soll ich machen?

Gruß

Ähnliche Themen
22 Antworten

Steht was konkretes über die Schadstoffklasse im Kaufvertrag. Beim Benziner ist es eigentlich egal, da da Euro 5 nicht von Fahrverboten betroffen ist.

Wenn schriftlich die 6 vereinbart war kann man auch privat Rückabwicklung fordern

(Da es ein auch für Laien erkennbarer "Fehler" ist)

Themenstarteram 15. August 2019 um 9:45

Die Schadensklasse Euro 6 war im Inserat bei AutoScout24.

new-rio-ub: Danke, bin etwas beruhigt. Im ADAC-Kaufvertrag ist die Schadensklasse nicht drin. Trotzdem, noch ist es egal ob Benziner Euro 5 oder 6, es könnte sich aber ändern, oder?

Nicraplant: Wie gesagt, im Kaufvertrag wird die Schadensklasse nicht erwähnt.

Nun ist mir aufgefallen dass die "Klimaautomatik" aus dem Inserat keine Automatik, sondern manuell ist.

Muß gestehen, ich war beim Kauf nicht sehr vorsichtig. Bin ziemlich geärgert. Was soll ich machen?

Die Angaben im Inserat sind unverbindlich. Nur wenn explizit im Kaufvertrag eine Eigenschaft genannt ist und diese dann nicht erfüllt ist kann man was machen.

PS: Klimaautomatik gibt es bei Dacia erst bei den neuesten Modellen. Je nach Alter des Fahrzeugs kann es sein dass eine Klimaautomatik nie verfügbar war.

Die einzige Möglichkeit sehe ich darin mit dem Verkäufer unter Hinweis auf die Inseratsangaben nachzuverhandeln und hoffen, dass man preislich noch eine kleine Rückvergütung bekommen kann.

Themenstarteram 15. August 2019 um 10:31

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 15. August 2019 um 10:12:35 Uhr:

Die Angaben im Inserat sind unverbindlich. Nur wenn explizit im Kaufvertrag eine Eigenschaft genannt ist und diese dann nicht erfüllt ist kann man was machen.

PS: Klimaautomatik gibt es bei Dacia erst bei den neuesten Modellen. Je nach Alter des Fahrzeugs kann es sein dass eine Klimaautomatik nie verfügbar war.

Die einzige Möglichkeit sehe ich darin mit dem Verkäufer unter Hinweis auf die Inseratsangaben nachzuverhandeln und hoffen, dass man preislich noch eine kleine Rückvergütung bekommen kann.

Themenstarteram 15. August 2019 um 10:31

Danke, new-rio-ub, hast mir geholfen. Man lernt nie aus :).

Im Kaufvertrag ist die Klimaautomatik drin, die Schadstoffklasse nicht.

Werde evtl. versuchen eine Rückvergütung zu bekommen.

Gruß

Wie lange ist denn der Kauf her?

Themenstarteram 16. August 2019 um 8:41

Ich habe den Wagen am 13.06.2019 gekauft.

Das ist aber schon etwas her.

Wenn im Kaufvertrag steht das der Wagen eine Klimaautomatik hat, diese aber nicht vorhanden ist kannst du auf Nachbesserung bestehen, auch bei einem Kauf von privat egal welche Klauseln im Vertrag stehen.

Das sollte aber schnell geschehen (14 Tage nach Feststellung des Mangels).

Da eine Nachrüstung keinen Sinn macht oder zu teuer wäre könnte der Kaufpreis gedrückt werden oder der Wagen zurück gegeben werden.

Die Euro-Einstufung als Begründung geht nur wenn auch diese im Kaufvertrag steht oder mündlich (mit zeugen) zugesagt worden ist.

Aber auch das eigentlich nur binnen 14 tagen nach Feststellung des Fehlers.

Dazu gibt es auch schon Gerichtsurteile.

Eine fehlende Klimaautomatik oder eine falsche Schadstoffeinstufung kann von einem leihen (nicht Autohändler) beim Kauf übersehen werden und erst später auffallen.

Themenstarteram 30. August 2019 um 10:53

Danke, Matze198188. Habe deinen Beitrag erst heute gelesen :((

Deine Infos sind prima! Mal sehen was ich machen kann.

Themenstarteram 30. August 2019 um 16:10

Könnte ich für die fehlende Klima-Automatik die Kosten eines Upgrades von Manuell auf Automatik verlangen? Geht das überhaupt? Wenn ja, wie hoch würden diese ca. sein?

Danke schon mal & Gruß

Wenn es den Wagen auch mit Klimaautomatik gab ist eine Umrüstung möglich. Das ist aber sehr aufwendig und teuer. Eine Klimaautomatik macht ja nichts anderes wie eine normale Heizung mit Klimaanlage nur das alles statt von hand mit Stellmotoren geregelt wird.

Das heißt es müssen Sensoren für die Innenraumtemperatur installiert werden und alle Bedienelemente mit Servomotoren und das ganze wird dann von einem Steuergerät aus geregelt.

Selbst wenn man einen Unfallwagen zum Schlachten hat ist die Umbauarbeit zeitaufwendig und dementsprechend teuer.

Wenn dann noch alles dafür gekauft werden muss kann man sich wohl lieber einen neuen Wagen kaufen.

Falls es für diese Modellreihe des Duster nie eine Klimaautomatik gab wird es schwer sein Kosten für eine Klimaautomatik geltend zu machen. Es ist ja dann keine fehlende Eigenschaft sondern eher ein Versehen bei der Beschreibung.

Themenstarteram 30. August 2019 um 19:55

Vielen Dank! Ihr habt mir sehr geholfen.

Gruß

soax

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Benziner Euro 5 als Euro 6 gekauft