ForumCrossover, SUV & Van
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Benzin spritzt aus dem Tankstutzen beim automatisch Abschalten der Zapfpistole

Benzin spritzt aus dem Tankstutzen beim automatisch Abschalten der Zapfpistole

Peugeot 3008 2 (M)
Themenstarteram 9. September 2020 um 11:10

Hallo zusammen,

ich hoffe das angehängte Video wird richtig in den Beitrag hochgeladen...

Bin neuer Besitzer eines 3008 (II) Hybrid, also Benziner. Bisher zweimal an unterschiedlichen Tankstellen Benzin getankt und jedes Mal ist beim automatischen Abschalten der Zapfpistole etwas Kraftstoff rausgespritzt - zwar nicht viel, aber trotzdem saut es rum.

Ist das normal oder nicht normal oder stelle ich mich zu doof an? Oder zwei mal hintereinander komische Tankstellen erwischt? Im Video sieht man es...bzw. in den exportierten Videostandbildern.

Spritz 1
Spritz 2
Spritz 3
+1
Ähnliche Themen
21 Antworten

Tankstutzen ist ganz eingeführt?

Geht der nicht noch mehr rein?

Themenstarteram 9. September 2020 um 22:20

Man sieht ja, dass diese Auskerbung an der Zapfpistole genau am Metall des Einfüllstutzens anliegt. Noch weiter rein wird kaum gehen.

Ich habe genau dasselbe Problem...bleibe während des Tankvorgangs immer ein Stück weiter weg stehen...

Betrifft es denn alle Tankstellen oder nur (eine) bestimmte? Gefühlt wirkt es so, als würde den Tankrüssel bei meinem 207 weiter rein gehen.

Wenn es sich an jeder Tankstelle beliebig reproduzieren lässt, dann liegt es wohl eher am Auto. Ggf. mal den örtlichen Händler mit zum Tanken nehmen.

Themenstarteram 10. September 2020 um 8:03

Zitat:

@206driver schrieb am 10. September 2020 um 07:13:47 Uhr:

Betrifft es denn alle Tankstellen oder nur (eine) bestimmte? Gefühlt wirkt es so, als würde den Tankrüssel bei meinem 207 weiter rein gehen.

Es waren bis jetzt nur zwei verschiedene Tankstellen. Mehr tanken musste ich noch nicht ;)

Wären halt schon komische Zufälle...

Ich habe es bisher an drei verschiedenen Tankstellen erlebt...

Vielleicht ist die Zuführung beim Plug-In Hybrid anders als bei den reinen Verbrennern. Der Kraftstofftank ist ja auch etwas kleiner.

Ich habe genau dasselbe Problem.

Themenstarteram 10. September 2020 um 10:38

Zitat:

@Torro3008 schrieb am 10. September 2020 um 09:08:33 Uhr:

Ich habe es bisher an drei verschiedenen Tankstellen erlebt...

Hast du auch einen Hybrid?

Ihr müsst den Tankrüssel auch in den Tankeinfüllstutzen einführen und nicht in die Ladebuchse :)

Zitat:

@jottlieb schrieb am 10. September 2020 um 10:38:13 Uhr:

Zitat:

@Torro3008 schrieb am 10. September 2020 um 09:08:33 Uhr:

Ich habe es bisher an drei verschiedenen Tankstellen erlebt...

Hast du auch einen Hybrid?

Jupp...den Hybrid4.....

Zitat:

@bug99 schrieb am 10. September 2020 um 10:56:04 Uhr:

Ihr müsst den Tankrüssel auch in den Tankeinfüllstutzen einführen und nicht in die Ladebuchse :)

Achsoooooooo...

Themenstarteram 10. September 2020 um 11:25

Okay, jetzt sind wir schon drei Hybridler die das gleiche Problem haben. Vielleicht ist der kleine Tank oder Einfüllstutzen so ungünstig geformt, dass hier leichter was herausspritzt. Ich werde noch einmal in nächster Zeit tanken und dann die Erkenntnis meinem Verkäufer mitteilen. Ist direkt eine PSA Retail Niederlassung, die haben vermutlich einen guten Draht zum Hersteller.

Ja, unbedingt dem Händler Mitteilen.

Der soll dann eine Mitteilung an Peugeot machen.

Via DID. (Händler weiss was eine DID ist).

Mit solchen Informationen wird Peugeot über Probleme Informiert und wird sich dem Problem auch annehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Benzin spritzt aus dem Tankstutzen beim automatisch Abschalten der Zapfpistole