ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Benötige Hilfestellung für Erstausrüstung für Pflegezubehör!

Benötige Hilfestellung für Erstausrüstung für Pflegezubehör!

Themenstarteram 20. Januar 2011 um 7:58

Hallo Celsi,

erstmal DANKE für Dein Hilfeformular, ausserdem möchte ich mich noch bei Strikeeagle für seine Hilfe bedanken!

Das Fahrzeug steht ausserdem in einer Garage!

Für Hilfe wäre ich dankbar!

 

Ford Galaxy Panther Schwarz Metallic Bj. 06/2010

 

Bisher habe ich das Auto ca. alle 3 Wochen an einer SB-Waschbox gereinigt, auch mit der Waschbürste

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ? Keines von beiden

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ? keines von beiden

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) absolute Schmerzgrenze wäre € 100.-

 

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ? Nein

 

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ? Nein

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ? Für mich kommt nur Handwäsche in Frage

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ? alle 2 Wochen zusammen ca. 2-3 Stunden

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ? ca. 3-4 Mal

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ? Punkt 1+2

 

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

 

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

 

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

 

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

 

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

 

Meine bisherige Vorstellung über Pflegezubehör wäre:

Shampoo: evtl. Born to be mild

Waschhandschuh: Fix40 und noch einen zweiten Billig-Handschuh

Wachs: Blue Velvet oder Collonite 476

Pre cleaner: Lime Prime oder Lime Prime Lite

Tücher: 2x CG Elite banded premium

Trockentuch: 1x Orange Babies

Pads: 5x Lupus Pads

Knete: Magic Clean

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von marques1975

[…]

Meine bisherige Vorstellung über Pflegezubehör wäre:

Shampoo: evtl. Born to be mild

Waschhandschuh: Fix40 und noch einen zweiten Billig-Handschuh

Wachs: Blue Velvet oder Collonite 476

Pre cleaner: Lime Prime oder Lime Prime Lite

Tücher: 2x CG Elite banded premium

Trockentuch: 1x Orange Babies

Pads: 5x Lupus Pads

Knete: Magic Clean

Shampoo: Gute Wahl, als preiswerte Alternative würde ich noch das Chemical Guys Citrus Wash & Gloss vorschlagen.

Waschhandschuh: Der Fix 40 ist ebenfalls eine gute Wahl, eventuell käme auch ein Kauf in England in Frage, dann würde ich zum der Meguiar's Ultimate Wash Mitt greifen. Der von Strikeeagle erwähnte Billigwaschhandschuh ist bei Lackpflege Maier nicht mehr im Programm, der Carrand Long Chenille macht aber meiner Ansicht nach auch einen guten Eindruck.

Wachs: In Anbetracht der erstrebten Standzeit würde ich das Collinite wählen. Alternativen wären meiner Ansicht nach noch das Finish Kare 2685 Pink Paste Wax und das Collinite 915 Marque d'Elegance, beide haben einer höheren Carnauba-Anteil und wirken auf schwarz sehr schön.

Pre Wax Cleaner: Ebenfalls eine gute Wahl, die im Lime Prime enthaltenen Abrasiva können meiner Ansicht nach vernachlässigt werden. Alternative: Das schon erwähnte Prima Amigo. Preislich attraktiver (50% günstiger), einfach(er) zu verarbeiten.

Tücher: Deutlich zu wenig. Das Lupus 500 5er Pack ist für den Anfang ideal, auch die Menge reicht dann erst einmal

Trockentuch: Gute Wahl, sollte auch für den Galaxy ausreichen

Pads: einwandfrei.

Knete: Die Magic Clean ist recht hart. lege sie bei der Verwendung zwischendurch mal in warmes Wasser, das erleichtert das nach innen kneten der Schmutzes. Alternative: Dodo Juice Supernatural Detailing Clay.

Es fehlt noch:

Gleitmittel: Die Knete muss unbedingt auf einem Gleitfilm benutzt werden. Wie Strikeeagle schon sagte, kann man dazu eine Wasser/Shampoo Mischung verwenden, hierzu reichen ein oder zwei Tropfen Shampoo auf 500ml Wasser. Als Sprühflasche kannst Du eine ausgediente Ajax oder Sidolinflasche nehmen. Alternativ gehen auch Detailer oder spezielle Gleitmittel wie das Dodo Juice Born Slippy oder das Prima Glide. Falls Du einen Kauf in England in Deine Überlegungen einbeziehst, dann würde ich Dir zum ValetPRO Citrus Bling raten. Das Citrus Bling ist eine eierlegende Wollmilchsau, in unterschiedlichen Verdünnungen mit destilliertem Wasser hast Du entweder ein Gleitmittel, einen Detailer, einen Glasreiniger, ein Quick-Wax oder einen Glanzverstärker (Glaze)

Grüsse

Norske

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von marques1975

Hallo Celsi,

erstmal DANKE für Dein Hilfeformular, ausserdem möchte ich mich noch bei Strikeeagle für seine Hilfe bedanken!

Das Fahrzeug steht ausserdem in einer Garage!

[...]

Meine bisherige Vorstellung über Pflegezubehör wäre:

Shampoo: evtl. Born to be mild

Waschhandschuh: Fix40 und noch einen zweiten Billig-Handschuh

Wachs: Blue Velvet oder Collonite 476

Pre cleaner: Lime Prime oder Lime Prime Lite

Tücher: 2x CG Elite banded premium

Trockentuch: 1x Orange Babies

Pads: 5x Lupus Pads

Knete: Magic Clean

Ich schreibe mal meine Meinung dazu, ob die 100% ist bezweifle ich aber mal ...

Shampoo: Günstig, gut, würde ich so stehen lassen, Dosierung beachten 1:1000

Handschuh: Fix40 für oben, ok, du hast nen Galaxy, da könnten es auch 2 sein!

Billighandschuh für unten rum, na ja, den CG Synthetic für 6 Euro kann man nehmen, gibt aber auch woanders günstige

(Norske? wo gab es den unter 10 Euro Handschuh aus MicroFaser?)

Wachs: oh je, da sollen andere was zu sagen, ich bin Collonite begeistert, hab aber auch noch andere hier stehen.

Da fallen mir nen Tests von norske und Mr.Moe ein. Siehe deren Blog Links. Die Kommentare und Updates zu lesen sind Pflicht.

Pre Cleaner: Prima Amigo wäre mein Tip, aber nicht überall erhältlich. Amigo ist günstiger, ergiebiger und noch gefühlt etwas glatter als das Lime Prime.

Für Dodo Wachse aber zu 100% Lime Prime, Amigo so da ab und zu Probleme mit Dodo Juice Wachsen haben.

Tücher: es dürfen ruhig etwas mehr sein! 5er Pack Lupus 500? ok, ich persönlich stehe eher auf 40x40 Tücher, aber das muss jeder für sich herausfinden. Allein für den Precleaner brauchst du am bestimmt Galaxy 3 Tücher, der Wachsabtrag ist auch nicht ohne und wenn die mal nen Tuch in den Schmutz fällt brauchst du auch ein neues.

typisches Forenmotto: "Man kann nie genug MFTs haben."

Trockentuch: sicherlich der Standard für Einsteiger, das Tuch ist beliegt und gelobt, gibt bessere, aber auch teuerer.

Du fährst Galalxy, ich hab keine Ahnung ob da ein Orange Babies reicht.

Pads: Hier reichen 5 sicherlich, eigentlich reichen 2x2. Mehr als Wachs und Pre-Cleaner wird damit nicht aufgetragen.

Ich habe aber auch schon mit dem schwarzen Lackreinigungsschwamm den Lackreiniger aufgetragen, auch sehr schön, da saubere Kantenführung möglich ist.

Fürs Wachs beiben nur Pads, da die Schwämme doch gerne schnell wieder abtragen.

Knete: Die Magic Clean ist eigentlich Standard, jeder hat sie, keine hat was gegen sie. Es gibt weicher und härtere Kneten, aber für den Anfang sicherlich sinnvoll, wenn auf dem Lack nach dem Wachsen so ne Art Pickelchen fühlbar sind.

Aber Vorsicht, mit knete arbeiten will gelernt sein. Zu viel Druck, und man arbeitet sich schnell Kratzer in den Lack.

Knete muss immer! auf einem Wasserfilm gleiten. Auch muss die Knete ständig umgeknetet werden, damit der Schmutz nach innen verschwindet und nicht dauerhaft über den Lack gezogen wird.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.

Man kann mit einer Wasser-Shampoomischung anfangen, bei gefallen auch später nen spezielles Gleitmittel/Detailer kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von marques1975

[…]

Meine bisherige Vorstellung über Pflegezubehör wäre:

Shampoo: evtl. Born to be mild

Waschhandschuh: Fix40 und noch einen zweiten Billig-Handschuh

Wachs: Blue Velvet oder Collonite 476

Pre cleaner: Lime Prime oder Lime Prime Lite

Tücher: 2x CG Elite banded premium

Trockentuch: 1x Orange Babies

Pads: 5x Lupus Pads

Knete: Magic Clean

Shampoo: Gute Wahl, als preiswerte Alternative würde ich noch das Chemical Guys Citrus Wash & Gloss vorschlagen.

Waschhandschuh: Der Fix 40 ist ebenfalls eine gute Wahl, eventuell käme auch ein Kauf in England in Frage, dann würde ich zum der Meguiar's Ultimate Wash Mitt greifen. Der von Strikeeagle erwähnte Billigwaschhandschuh ist bei Lackpflege Maier nicht mehr im Programm, der Carrand Long Chenille macht aber meiner Ansicht nach auch einen guten Eindruck.

Wachs: In Anbetracht der erstrebten Standzeit würde ich das Collinite wählen. Alternativen wären meiner Ansicht nach noch das Finish Kare 2685 Pink Paste Wax und das Collinite 915 Marque d'Elegance, beide haben einer höheren Carnauba-Anteil und wirken auf schwarz sehr schön.

Pre Wax Cleaner: Ebenfalls eine gute Wahl, die im Lime Prime enthaltenen Abrasiva können meiner Ansicht nach vernachlässigt werden. Alternative: Das schon erwähnte Prima Amigo. Preislich attraktiver (50% günstiger), einfach(er) zu verarbeiten.

Tücher: Deutlich zu wenig. Das Lupus 500 5er Pack ist für den Anfang ideal, auch die Menge reicht dann erst einmal

Trockentuch: Gute Wahl, sollte auch für den Galaxy ausreichen

Pads: einwandfrei.

Knete: Die Magic Clean ist recht hart. lege sie bei der Verwendung zwischendurch mal in warmes Wasser, das erleichtert das nach innen kneten der Schmutzes. Alternative: Dodo Juice Supernatural Detailing Clay.

Es fehlt noch:

Gleitmittel: Die Knete muss unbedingt auf einem Gleitfilm benutzt werden. Wie Strikeeagle schon sagte, kann man dazu eine Wasser/Shampoo Mischung verwenden, hierzu reichen ein oder zwei Tropfen Shampoo auf 500ml Wasser. Als Sprühflasche kannst Du eine ausgediente Ajax oder Sidolinflasche nehmen. Alternativ gehen auch Detailer oder spezielle Gleitmittel wie das Dodo Juice Born Slippy oder das Prima Glide. Falls Du einen Kauf in England in Deine Überlegungen einbeziehst, dann würde ich Dir zum ValetPRO Citrus Bling raten. Das Citrus Bling ist eine eierlegende Wollmilchsau, in unterschiedlichen Verdünnungen mit destilliertem Wasser hast Du entweder ein Gleitmittel, einen Detailer, einen Glasreiniger, ein Quick-Wax oder einen Glanzverstärker (Glaze)

Grüsse

Norske

Dann will ich auch mal. Vieles deckt sich mit der schon erfolgten Beratung von Strikeeagle, und das hat auch seinen Grund :) _

WASCHEN

  • 2 Haushaltseimer groß
  • 1 guten Handschuh (z.B. Fix 40 wie oben empfohlen) für oberhalb der Stoßleiste (Türen), einen 'Schmodderhandschuh" für Schwellerbereich, unterer Stoßfänger und ggf. auch Felgen. Als Schmodderhandshuh nutze ich sowas für ca. EUR 5,- aus'm OBI
  • 1 Orange Drying Towel , aber besser 2 davon. Es ist ein gutes, sehr aufnahmefähiges Tuch, aber in Galaxy ist schon ein Brocken, des es überfordert, vermute ich. Evtl. tut es auch ein kleines COBRA Super Plush Gold oder (gleichwertig) ein kleines von der LUPUS Hausmarke , aber ich vermute, ein 2. Orange Baby wäre schon angebracht. Insbesondere, wenn auf dem gewachsten Lack später die großen Wasserperlen stehen, geht nur 1 Orange Towel garantiert auf halber Strecke in die Knie.
  • Shampoo: DODO JUICE Basics Wax-Safe-Wash : Wachsschicht- und geldbeutelschonende Wäsche.

Hier muß ich unterbrechen ... die Pflicht ruft ... Fortsetzung folgt.

EDIT:

Oh, jetzt hat Norske auch noch was geschrieben. Da ist eine 3. Meinung von mir wirklich nicht mehr nötig. Ich brech dann hier doch ab.

Themenstarteram 20. Januar 2011 um 11:00

Danke für Eure schnellen Hilfen!

Ich hätte mir jetzt folgende Produkte zusammengestellt:

Waschhandschuh: Fix40

Gleitmittel: DODO Born Slippy

Knete: Magic Clean

Tücher: Lupus 500 5er Pack

Trocknungstuch: Orange Babies

Pads: 5x Lupus Pads

Wachs: Collinite 476

Reiniger: DODO Lime Prime

Ich denke damit wäre ich ganz gut ausgestattet!

 

Nimm ein 2.Trocknungstuch, mit einem reichst Du definitiv nicht!!

Ansonsten ist alles fein.

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Dann will ich auch mal. Vieles deckt sich mit der schon erfolgten Beratung von Strikeeagle, und das hat auch seinen Grund :) _

[...]

Wie sollte es anders sein, Mr. Miyagi ;)

Nur Mann, der sich nicht zu fein Ratschläge zu nehmen an, kann lernen gutes Autopflege.

Zitat:

  • Shampoo: DODO JUICE Basics Wax-Safe-Wash : Wachsschicht- und geldbeutelschonende Wäsche.
  • Ich hab mal gerechnet und bleibe beim BtbM, allein schon der Geruch ist super, Schaum top, Gleitverhalten, Glanzverstärker, die Farbe dazu:

    Dodo Juice Shampoos:

    Born to be Mild 500ml 21,95€ 1:1000 Menge pro 10L=10ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,44€

    Born to be Mild 250ml 12,50€ 1:1000 Menge pro 10L=10ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,50€

    Basis Wax Safe Wash 500ml 11,95€ 1: 400 Menge pro 10L=25ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,60€

    Sour Power 500ml 16,90€ 1: 800 Menge pro 10L=12,5ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,42€

    Sour Power 250ml 9,50€ 1: 800 Menge pro 10L=12,5ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,48€

    Supernatural 500ml 29,95€ 1:1500 Menge pro 10L=6,6ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,40€

    Supernatural 250ml 16,95€ 1:1500 Menge pro 10L=6,6ml Preis pro 10L Eimer Wäsche=0,45€

     

    Alle Dosierangaben von der Dodo Juice Homepage. Die sollten soweit stimmen. Da ist das Basics also verdammt teuer finde ich.

    Zumal das nur a 500ml erhältlich ist und angeblich lt. Dodo ein abgespecktes BtbM darstellt. Halt Basis Verkaufslinie darstellen soll.

    Aber über den Preis a 500ml verkauft sich halt ganz gut, denke ich.

    Kommt aber darauf an, wie genau man dosiert. Jdm der immer so a 3 Spritzer dosiert, dem würde ich auch das Basics ans Herz legen, denn Supernatural auf 2-3fache dosiert wird teuer und wohl auch jedes Wachs runterholen und das passiert schnell mal, wenn man 15-20ml statt 7ml in den Eimer haut.

    Zitat:

     

    [...]

  • Oh, danke, Strikeeagle, das hatte ich so tief noch gar nicht durchgerechnet :)

    @Marques: Nimm NICHT das Born to be slippy als Gleitmittel. Ich bin zwar ein (moderater) Dodo Juice Fan, aber das Zeug ist richtig Kacke. Verstäubt viel zu fein und trocknet schnell ein, insbesondere im Sommer auf angewärmtem Lack. Man fährt ständig trocken. Ich habe letzten Sommer meine Anbruchflasche davon sogar in den Müll geworfen.

    Nimm das Citrus Bling, das Norske empfohlen hat, oder ich habe auch noch explizit gute Erfahrungen mit dem CG Extreme Slick blabla Detailer - das ist das beste Gleitmittel, das mir bisher untergekommen ist (ich habe allerdings das Citrus Bling noch nie probiert)

    Gruss,

    Celsi

    Deine Antwort
    Ähnliche Themen
    1. Startseite
    2. Forum
    3. Wissen
    4. Fahrzeugpflege
    5. Benötige Hilfestellung für Erstausrüstung für Pflegezubehör!