ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Neuling benötigt etwas Hilfe

Neuling benötigt etwas Hilfe

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 23:48

Hallo zusammen,

bevor ich Euch mit meinen Fragen löchere, möchte ich mich kurz vorstellen.

Ich heiße Micha, bin frische 30 Lenze jung und möchte mich gern mehr mit dem Thema Fahrzeugpflege beschäftigen.

Ich habe in letzter Zeit schon viel bei Euch im Forum gelesen, habe aber dennoch die ein oder andere Frage.

Seid bitte gnädig mit mir weil sämtliche Abkürzungen noch nicht sitzen. Ich gelobe Besserung ;)

Ich freue mich auf ein gutes Miteinander.

Nun zum Thema, ich benutze mal die FAQ-Vorlage. :)

Hersteller: Audi

Typ: A5 Coupe

Farbe: Ibisweiss (Uni)

Alter: 1Monat

Das Auto hab ich bis jetzt nur mit dem Kärcher abgestrahlt. Deswegen ist der Lack natürlich super in Schuss.

So das der grobe Dreck immer runterkommt. Handwäsche möchte ich machen sobald es wärmer wird.

Ich möchte wenn es die Zeit zulässt ein mal die Woche das Auto per Hand waschen. Wachsen würde ich auch mehrmals im Jahr.

Was das Polieren angeht könnte ich es nur per Hand da in der Garage keine Steckdose vorhanden ist.

Was ich erreichen möchte ist, das der Lack glänzt und geschützt ist.

Ich habe mir schon ein paar Pflegeprodukte bestellt.

-erstmal 4 Lupus-Applikator Pads

-Lupus Microfasertuch 500 im 5er Pack

-Waschhandschuh Fix40, und einen von Nigrin aus dem Baumarkt für "untenrum":)

-CG Glossworkz Shampoo

-Collinite 476

-Und für die Felgen habe ich mir eine Probe vom CG JetSeal 109 mitschicken lassen

-2x 20Liter Eimer hab ich mir auch bestellt

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:

1. Die Probe vom Jetseal reicht das für 4 Felgen? Bilder im Anhang. Die Probe ist etwa halb voll.

Wenn es ergiebig sein sollte, bringen dann auch 2 Schichten was?

2. Suche ich noch nach Knete. Hab schon bißchen rumgelesen und würde evtl. die Dodo Basics Clay Bars nehmen.

Mit der Knete würde ich nur die rostigen Bremspartikel und sowas entfernen. Reicht die Knete dafür?

Oder was könntet Ihr mir da empfehlen?

Braucht man dazu zwangsläufig Dodo Juice Born Slippy oder reicht dann das Shampoowasser mit dem Glossworkz?

Nicht das die Knete und das Shampoowasser sich beißen.

3. Ist der Grit Guard Eimereinsatz zwingend notwendig? Oder gibts da eine günstigere Lösung?

4. Wieviele Pads braucht man ungefähr? Reichen die Lupus 500 Microfasertücher auch zum trocknen?

 

Das solls erstmal gewesen sein. Mehr fällt mir grad nicht ein.

Freue mich auf rege Beteiligung und natürlich auf Eure Antworten.

Lieben Gruß Micha

Jetseal-Probe
Halbvoll gefüllt
A5-FL-10-Speichen
Ähnliche Themen
96 Antworten

Hey den kenn ich doch aus dem A5 Forum ;)

erstmal schön dich hier zu sehen. Habe mit meinem "Kleinen" vor einem Jahr auch damit begonnen mich mit der Fahrzeugpflege auseinanderzusetzen, anscheinend hat der Virus dich nun auch befallen :)

Auch wenn es hier im Gegensatz zu mir viele Experten gibt, will ich dennoch versuchen ein bisschen zu helfen.

5 Mikrofasertücher finde ich persönlich sehr knapp bemessen, vor allem wenn abgetrocknet, evtl. poliert und dann noch gewachst werden soll. Zum abtrocknen würde ich dir ein dafür gedachtes Tuch wie das "Supreme Guzzler" oder "Orange Baby" empfehlen.

Falls du noch etwas mehr Glanz und Standzeit beim Wachs erreichen willst könntest du evtl auch über einen Pre Wax Cleaner nachdenken. (Benötigt dann auch wieder MFT)

Zum Kneten reicht als Gleitmittel aus Wasser und ganz wenig Shampoo. Einfach ein paar Tropfen deines Glossworkz reichen dafür.

Hoffe konnte dir damit schonmal ein wenig weiterhelfen und wünsch dir schonmal viel Spass mit deinem Wagen und beim Pflegen des selbigen.

Gruß

Jens

1. Das Jetseal solltest du in 3 Schichten auftragen, die Probemenge sollte dafür reichen.

2. Die Dodo Knete kenn ich nicht, zum Gleitmittel: Schampoowasser ist OK wenn man es bei wenigen Tropfen belässt.

3. Ich muss gestehen, ich hab bis heute keinen Grid Guard, es geht auch ohne;)

4. Für den Auftrag von Wachs/Versiegelung brauchst du ein Pad + die Anzahl, die du während des Auftrags fallen lässt.:D 4 Stück sollten erst mal reichen.

Wer keine großen Tücher mag, kann auch die kleinen Lupus 500 nehmen, die sind von der Beschaffenheit auch nicht viel anders als z.B. ein Orange Drying Towel. 3 Stück davon sollten reichen um den Bock trocken zu legen.

Ich bevorzuge eher große Tücher.

Polieren sollte bei dem Alter und bisherigen Wäsche nicht nötig sein. Und bei weiß sieht man eh fast nix;) Einen Pre Cleaner wie das Prima Amigo ist vor dem Wachsauftrag trotzdem gut. Steigert nicht unr den Glanz, sondern erleichter auch das gleichmäßige, dünne auftragen des Wachses. Ob die "optimale" Vorbereitung nun die Standzeit verlängern oder nicht sei mal dahingestellt, aber ich möchte vor dem Wachsen nicht mehr auf einen Pre Cleaner verzichten.

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 10:52

Guten Morgen,

erstmal danke Euch beiden für die schnellen Antworten. Ich glaube schon das mich der "Virus" befallen hat.

Mein Baby soll ja weiter so schick aussehen.

Ich glaube dann bestell ich mir noch so ein Trockentuch. Hab schon fast damit gerechnet das es sinnvoll ist.

Meint Ihr ich kann die Shampoolösung aus dem Eimer nehmen zum kneten oder sollte ich mir eine Sprühflasche mit Wasser füllen und dann 1-2Tropfen davon rein? Kann man das dann länger stehen lassen?

Dieser kleine Pot JetSeal reicht wirklich für 3 Schichten? Hätte ich nicht erwartet.

Versiegelt man dann damit auch innen das Felgenbett? (Ihr seht ich hab noh nicht wirklich Ahnung von der Materie:) )

Wie oft sollte man denn wachsen? 1mal im Monat ok? Bringt es was mehrere Schichten zu wachsen?

Gibts denn Pre-Cleaner die gut mit dem Collinite 476 harmonieren oder ist das Wurstlmaxe welchen man nimmt?

Wäre nett wenn mir jemand noch etwas zur Knete schreiben könnte. Oder gute Alternativen.

 

Dann einen guten Wochenstart,

Gruß Micha

 

Hallo Micha!

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Fahrzeug und Willkommen im Forum!

Ich würde mir eine Sprühflasche für das Gleitmittel fertig machen! Und merke: Mit dem Gleitmittel nicht sparsam sein! Wenn Du das ganze Auto kneten willst, kann schon 1 Liter dabei draufgehen.

Wachsen immer dann wenn das beading nachläßt. Beim #476s je nach Nutzungsprofil alle 4-6 Monate.

Bei Versiegelungen sollte man schichten, bei Wachsen bringt es mMn nichts.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß der Dodo Juice lime prime und der Poorboys Black Hole sehrgut mit dem #476s harmonieren, der Prima Amigo soll auch gehen.

Als Knete bevorzuge ich die DJ Supernatural. Diese Knete ist etwas weicher und dadurch auch bei niedrigeren Temperaturen gut zu verwenden.

Gruß

8bex

also mit dem 476s reicht auch alle 4-6 Monate.

meines ist seit Ende August drauf und das Abperlverhalten immernoch klasse.

Werde es im März wenns wärmer ist erneuern.

OrangeBabies habe ich auch, allerdings bestelle ich mir jetzt in GB auch das Elite Xl trockentuch.

als precleaner vor dem 476s habe ich das Dodo Juice Lime Prime verwendet. funktioniert gut.

nach der Wäsche benutze ich noch einen Detailer (P40 von CG)... lässt mein schwarzes Auto toll glänzen und soll angeblich die Standzeit vom Wachs verlängern.

Wenn du eh über ein Trockentuch nachdenkst, kannst du dir ja auch die Lupus 600er Tücher mitbestellen.

oder einen DJ Yeti's Fist Waschhandschuh... siehe meinen Beitrag dazu... Ist ein highlight, was ich nicht mehr missen möchte :)

Zitat:

Original geschrieben von pit84

 

nach der Wäsche benutze ich noch einen Detailer (P40 von CG)... lässt mein schwarzes Auto toll glänzen und soll angeblich die Standzeit vom Wachs verlängern.

Wenn du eh über ein Trockentuch nachdenkst, kannst du dir ja auch die Lupus 600er Tücher mitbestellen.

oder einen DJ Yeti's Fist Waschhandschuh... siehe meinen Beitrag dazu... Ist ein highlight, was ich nicht mehr missen möchte :)

Hey pit

Laß Micha für den Anfang erstmal seine neuen Sachen ausprobieren, bevor er vor der ersten Benutzung schon wieder was neues kauft;)

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 11:42

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Hallo Micha!

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Fahrzeug und Willkommen im Forum!

Ich würde mir eine Sprühflasche für das Gleitmittel fertig machen! Und merke: Mit dem Gleitmittel nicht sparsam sein! Wenn Du das ganze Auto kneten willst, kann schon 1 Liter dabei draufgehen.

Wachsen immer dann wenn das beading nachläßt. Beim #476s je nach Nutzungsprofil alle 4-6 Monate.

Bei Versiegelungen sollte man schichten, bei Wachsen bringt es mMn nichts.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß der Dodo Juice lime prime und der Poorboys Black Hole sehrgut mit dem #476s harmonieren, der Prima Amigo soll auch gehen.

Als Knete bevorzuge ich die DJ Supernatural. Diese Knete ist etwas weicher und dadurch auch bei niedrigeren Temperaturen gut zu verwenden.

Gruß

8bex

Danke 8bex,

mit der Knete will ich die rostigen Bremspartikel enfernen. Bei weiss sieht man die immer so sehr.

Ich fahre nur so 12000km im Jahr. Da sollte dann 3mal wachsen reichen.

Von der DJ Knete die "Detailing Clay" oder die "Medium Detailing Clay"?

Mit dem Pre-Cleaner mach ich mir nochmal paar Gedanken.

Reicht für Scheiben ein handelsüblicher Glasreiniger und MFT´s aus dem Haushalt?

Oder welche geheimen Mittelchen habt Ihr da auf Lager?

Gruß Micha

Ich meinte diese Knete .

Für Anfang reicht auch ein normaler Glasreiniger. Aber vielleicht denkst Du mal über ein MF Glastuch nach.

Wie ich damals angefangen habe kannst Du Dir hier ansehen.

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 12:10

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Ich meinte diese Knete .

Für Anfang reicht auch ein normaler Glasreiniger. Aber vielleicht denkst Du mal über ein MF Glastuch nach.

Wie ich damals angefangen habe kannst Du Dir hier ansehen.

Danke für den Link zum Blog, da werd ich mich gleich mal draufstürzen.

Okay ein MFT für Glas auf die Liste :)

 

Pit84 meinte was wegen Detailer. Hatte gelesen das es eine Art "Trockenwäsche" ist. Lieg ich falsch?

Wozu brauch man das genau?

Gruß Micha

Zitat:

Original geschrieben von Nesastor

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Ich meinte diese Knete .

Für Anfang reicht auch ein normaler Glasreiniger. Aber vielleicht denkst Du mal über ein MF Glastuch nach.

Wie ich damals angefangen habe kannst Du Dir hier ansehen.

Danke für den Link zum Blog, da werd ich mich gleich mal draufstürzen.

Okay ein MFT für Glas auf die Liste :)

 

Pit84 meinte was wegen Detailer. Hatte gelesen das es eine Art "Trockenwäsche" ist. Lieg ich falsch?

Wozu brauch man das genau?

Gruß Micha

ein Detailer wird Zur Glanzverstärkung, zur Wachsauffrischung, zur Trockenwäsche, als Gleitmittel zum Kneten und so weiter verwendet.

ich benutze ihn immer nach dem waschen als "opferschicht für meine Versiegelung"

Zitat:

Original geschrieben von Sinned800

Zitat:

Original geschrieben von Nesastor

 

Danke für den Link zum Blog, da werd ich mich gleich mal draufstürzen.

Okay ein MFT für Glas auf die Liste :)

 

Pit84 meinte was wegen Detailer. Hatte gelesen das es eine Art "Trockenwäsche" ist. Lieg ich falsch?

Wozu brauch man das genau?

Gruß Micha

ein Detailer wird Zur Glanzverstärkung, zur Wachsauffrischung, zur Trockenwäsche, als Gleitmittel zum Kneten etc etc verwendet.

wobei ich von der trockenwäsche ganz klar baraten würde.

glastuch: ich hab das von Dodo Juice und finde es genial

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 12:27

Hab ich das jetzt so verstanden das ich nach der Handwäsche/trocknen den Detailer nehme und mit dem MFT poliere?

Zitat:

Original geschrieben von Nesastor

Hab ich das jetzt so verstanden das ich nach der Handwäsche/trocknen den Detailer nehme und mit dem MFT poliere?

Poliert wird da garnichts den Detailer sprühst du nur auf und nimmst ihn wieder ab.

*der macht nach dem waschen einfach mehr glanz und hinterlässt einen feinen "zusatzfilm" auf dem Lack*

Zitat:

Original geschrieben von Nesastor

Hab ich das jetzt so verstanden das ich nach der Handwäsche/trocknen den Detailer nehme und mit dem MFT poliere?

Detailer/Trockenwäsche

Ein Detailer wird zur Reinigung von kleineren Verschmutzungen für zwischendurch verwendet, oder als Glanzbooster nach der Handwäsche. Um ihn anzuwenden wird er auf den Lack gesprüht und mit einem MFT wieder abgewischt. Hierzu braucht man je nach Fahrzeuggröße 1-2 MFT's (60cmx40cm)

 

(siehe FAQ)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Neuling benötigt etwas Hilfe