ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Beleuchtungsumbau des Kombi-Instrument & Radio, Klima usw

Beleuchtungsumbau des Kombi-Instrument & Radio, Klima usw

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 2. November 2016 um 22:29

Hallo

hat von euch sich schon jemand Gedanken über den Umbau der Beleuchtung aller Instrumente und Bedienteile zu machen überlegt?

Im konkreten Fall denke ich an LED. Elektrisch gesehen denke ich zumindest noch das es nicht das große Problem sein dürfte.

Meine Überlegung beginnt eher mit welcher Art - Bauform der LED wäre wohl praktisch, da sie ja die Glühbirnen ersetzen sollen.

Elektrisch betrachtet denke ich derzeit an eine Art Zentralsteuerung der LED um nicht duzende Strom - Anpassungen der Led's an der derzeit verwendeten Verdrahtung machen zu müssen.

Farblich denke ich an rot oder orange. Blau wäre wunderschön - nur verwendet das VW und die will ich überhaupt nicht. Das original grün ist gut nur etwas langweilig mittlerweile. Außerdem haben die mittlerweile unterschiedliche Grüntöne. Was mich echt fett stört.

Außerdem möchte ich an den Türöffner Griffen innen, da ich die nie finde an allen 4 Türen eine LED anbringen.

Beleuchtung im Fußraum möchte ich lassen wie sie ist. Leseleuchten am Dachhimmel möchte ich strahlend hell haben um endlich wirklich was nachts sehen zu können.

Vllt andere Farbvorschläge?

für Tipps und Anregungen bin ich gerne offen.

mit Grüßen P12

Ähnliche Themen
71 Antworten

Zitat:

@Premium12 schrieb am 5. November 2016 um 12:38:03 Uhr:

Hier geht's nur um den Sockel, Farbe ist bei meinem keine.

Haben die Teile nicht so einen Gummiüberzieher wie die Leuchtmittel aus dem P80?

Themenstarteram 7. November 2016 um 17:29

Das ist natürlich doof, das div Kunststoffteile grün sind. Dachte nämlich an eine Möglichkeit, die original Lampen aus der original Fassung zu ziehen und stattdessen ein LED einzusetzen. Ob geht weis ich nicht war bisher nur ein Gedanke. Dazu bräuchte es aber transparente Lichtverteiler - also diese Kunststoffteile drin.

Danke für den Link.

Ich habe auf eBay LEDs mit 4.2 Fassung bestellt.

 

Wenn die LEDs da sind, baue ich diese mal ein und mache Paar Fotos.

 

Lg

Themenstarteram 7. November 2016 um 18:40

und das passt genau ins Loch der Platine ? EV hast einen Link für mich.

http://www.ebay.de/itm/291805123944

 

Ich berichte ob die LEDs passen.....

Themenstarteram 7. November 2016 um 21:05

Danke schön

Ich habe mir ähnliche LEDs Bestellt, der Unterschied ist nur die Verlötung der LEDs, bei mir ist eine große SMD LED verbaut. desweiteren habe ich mir die CANBUS LEDs für den Innenraum bestellt (Kofferaum, Innenraum, Handschuhfach etc.

Ich bin echt mal gespannt, wie die neuen Lampen aussehen.

Zitat:

@T5-Power schrieb am 07. Nov. 2016 um 09:48:39 Uhr:

Haben die Teile nicht so einen Gummiüberzieher wie die Leuchtmittel aus dem P80?

So ist es. Dadurch entsteht ja i. V. mit den farbig hinterlegten Zifferblättern der originale Farbton. Und genau das macht es m. E. so schwierig, die Farbe zu verändern.

 

Und selbst wenn, wird es beim Radio noch schwieriger, weil man das Gerät öffnen muss, um an die Leuchtmittel heranzukommen.

das mit dem Radio wird sehr schwierig, da dort Lichleiterbauelemente das Licht verteilen, die Lämpchen auf der Platine verlötet sind und die Leiterplattenzüge nicht nachvollziehbar ( also z.B. parallel) verlaufen. Sie kommen aus dem "Inneren" des Radios von einem Bauteil, welches die Beleuchtungsstärke über den Can Bus " gesagt" bekommt.

Mein HU 850 ist auch dunkel und ich hab noch keine Lösung...

Hatte noch ein paar weiße und rote Led´s con Conrad hier rumliegen.

Bild 1 zeigt wenn man einfach weiße Led´s rein macht

Bild 2 zeigt den Unterschied zu den roten Led´s

Bild 3 zeigt die Packung mit den "Roten"

Img-2463
Img-2464
Img-2465

Nicht böse gemeint, aber das wirkt sehr ungleichmäßig in der Helligkeitsverteilung.

Edit meint:

Der Grund wird darin liegen, dass im KI im Original unterschiedlich starke Leuchtmittel verbaut sind.

 

Wenn das gleichmäßig wäre, hätte es aber wirklich seinen Reiz.

Themenstarteram 8. November 2016 um 21:52

ein 3 D Drucker wäre cool. Um sich diverse Teile in Farblos nachzudrucken. Somit wäre eine gleichmäßige Farbverteilung gewährleistet. Nahezu jede Farbe auch.

Warum sollte ich es für bõse auffassen ? Wie gesagt hatte ich die Leds noch rumliegen und habe sie nur mal eingebaut um anderen eine Ansicht zu geben.

Wegen der Leuchtmittel hast du falsch geraten. Im V70/II sind genauso wie schon im V70/I je 5x die gleichen Lampen eingebaut.

 

Zitat:

@Oldwood64 schrieb am 8. November 2016 um 21:15:55 Uhr:

Nicht böse gemeint, aber das wirkt sehr ungleichmäßig in der Helligkeitsverteilung.

Edit meint:

Der Grund wird darin liegen, dass im KI im Original unterschiedlich starke Leuchtmittel verbaut sind.

Wenn das gleichmäßig wäre, hätte es aber wirklich seinen Reiz.

Zitat:

@Babycom schrieb am 09. Nov. 2016 um 06:21:34 Uhr:

Wegen der Leuchtmittel hast du falsch geraten. Im V70/II sind genauso wie schon im V70/I je 5x die gleichen Lampen eingebaut.

Da muss ich widersprechen; gilt zumindest für meinen II, MY 2001. Es sind (Anzahl habe ich nicht parat) graue, blaue und schwarze Fassungen im KI verbaut. Je nach Farbe unterschiedliche Sockel und Wattstärke des Leuchtmittels.

Wie auch immer, ergibt sich dadurch eine gleichmäßige Ausleuchtung.

Schon wieder falsch. Für die Beleuchtung der Instrumente sind 5 schwarze Fassungen mit heweils einer 3W Glassockellampe zuständig. Sonst garnichts. Die grauen und blauen die du meinst sind allesamt entweder Kontrollleuchten oder für die 3 Anzeigen (Kilometer,BC,Uhr).

Zitat:

@Oldwood64 schrieb am 9. November 2016 um 06:26:50 Uhr:

Zitat:

@Babycom schrieb am 09. Nov. 2016 um 06:21:34 Uhr:

Wegen der Leuchtmittel hast du falsch geraten. Im V70/II sind genauso wie schon im V70/I je 5x die gleichen Lampen eingebaut.

Da muss ich widersprechen; gilt zumindest für meinen II, MY 2001. Es sind (Anzahl habe ich nicht parat) graue, blaue und schwarze Fassungen im KI verbaut. Je nach Farbe unterschiedliche Sockel und Wattstärke des Leuchtmittels.

Wie auch immer, ergibt sich dadurch eine gleichmäßige Ausleuchtung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Beleuchtungsumbau des Kombi-Instrument & Radio, Klima usw