ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Bei welcher Versicherung seid ihr ?

Bei welcher Versicherung seid ihr ?

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 18:09

Ich war Fahranfänger und war bis jetzt 2 Jahre bei der Württembergischen mit einem Telematik Tarif und bin nun bei der SF 2.

Nun hatte ich mein Auto verkauft und will mir jetzt ein neues zu legen. Die Frage ist nun : Welche Versicherung ist die beste/günstigste ?

Bei welcher seid ihr und warum ?

Hat jemand mit der HUK und dem Telematik Tarif erfahrung? ( ich bin etwas skeptisch da die HUK ein Sensor in mein Auto baut und bei der Württembergischen hatte ich nur eine App auf dem Handy)

Vielen Dank !

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich bin seit eh und je bei der HUK. Habe aber selbst nie einen Schaden verursacht. Einmal hatte ich einen Haftpflicht Schaden, der Verursacher war auch bei der HUK. Ich hatte keinerlei Probleme mit der Abwicklung.

Du solltest in jedem Fall das Kleingedruckte lesen und verstehen und nicht nur nach dem Preis schauen, nicht das es nachher das böse Erwachen gibt, weil man keine Ahnung hat, was man unterschreibt.

Wie Alien2012 schon geschrieben hat nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Sondern genau schauen was versichert ist.

Wichtig bei Hapftpflicht: möglichst hohe Deckungssumme, nicht nur die Mindestdeckung. Dann halte ich für gut und wichtig: Verzicht der Einrede grobe Fahrlässigkeit, den jede Vorfahrtverletzung ist eigentlich grobe Fahrlässigkeit.

Bei Teilkasko z.B. Wildschaden nicht nur Haarwild.

Am Besten verschiedene große Vergleichsrechner vornehmen, Daten eingeben, und genau schauen was versichert ist. Dann die Frage muss eine Vertretung vor Ort sein oder kein es auch eine Onlineversicherung sein.

Pauschal lässt sich so etwas schlecht beantworten.

Günstig sind oft die Direkt Versicherungen mit meist schlechtem Service in der Abwicklung.

Leider lassen sich bei Filailversicherungen nur gute Preise erzielen wenn man Pakete versichert hat.

So bezahle ich mit allen Prozenten bei meinem Filailversicherer z. B. für einen e36 328i Cabrio HF/VK300 nur 252€ im Jahr.

Hab aber bei dem alles versichert, Haus, Hund, Autos, Moppeds, Fotovoltaik, Vermieterhaft, Hausrat..., hab ich was vergessen.

SF sind bei mir natürlich auch schon erheblich SF30 oder sowas.

Auf jeden Fall HF bei 23% und VK 25%. Deckungssummen ausreichend aber fragt mich grad nicht wie hoch.

Das wird ein Anfänger so nicht hinbekommen.

Daher über Portale mal die Daten eingeben und vergleichen oder über Pappa/Mama/Großeltern versichern bzw. mal rechnen.

Ohne Berücksichtigung individueller Tarifmerkmale eine nicht zu beanwortende Frage.

Du schaust am besten mal bei nafiauto.de rein und füllst das komplett aus. Keine Angst: es werden keine privaten Daten verlangt, ... den Vergleich kannst Du speichern und bei Bedarf wieder mit aktuellen Daten versehen oder auch mal verschiedene Autos schnell ausrechnen.

Die üblichen Vergleichsportale haben (ich vermute mal alle) einen Nachteil: sie sind nicht komplett, was die Versicherer anbelangt, weil viele nicht bereit sind, dafür zu zahlen.

Ich selbst bin mit drei Fahrzeugen bei der HUK24. Alle drei mit dem Telematik-Tarif und ich komme mit der Bewertung meiner Fahrdaten gut zurecht, allerdings erhebe ich auch nicht den Anspruch, 30% Rabatt im Folgejahr zu bekommen. Einfach Sensor rein und fahren und freuen, wenn es nächstes Jahr dann 21% oder 25% sind. Diese Werte sollte jeder vernünftige Fahrer schaffen, der sich halbwegs an die regeln hält. Ausnahmen findest Du hier bei MT in mindestens 2 Threads, die sich ausgiebg mit dem Thema Telematik befassen.. einer sogar nur für die HUK-ler.

"Diese Werte sollte jeder vernünftige Fahrer schaffen, der sich halbwegs an die regeln hält."

Boh, ei, ich fühle mich gemobbt. Bin gerade mal bei 12% und fahre wie ein junger Gott...

Themenstarteram 20. Mai 2020 um 12:09

Zitat:

@Alien2012 schrieb am 19. Mai 2020 um 19:02:57 Uhr:

Ich bin seit eh und je bei der HUK. Habe aber selbst nie einen Schaden verursacht. Einmal hatte ich einen Haftpflicht Schaden, der Verursacher war auch bei der HUK. Ich hatte keinerlei Probleme mit der Abwicklung.

Du solltest in jedem Fall das Kleingedruckte lesen und verstehen und nicht nur nach dem Preis schauen, nicht das es nachher das böse Erwachen gibt, weil man keine Ahnung hat, was man unterschreibt.

Weißt du zufällig ob die Kriterien die @baer-tram genannt hat erfüllt sind ?

Moin,

ich habe 5 Fahrzeuge und 2 Anhänger im Angebot bei der HUK und HUK24, inklusive sogenanntem Rabattretter! Geht glaube ich aber erst ab SF6 oder so. Für mich: sehr zufrieden. Für eventuelle Unfallgegner weniger. Die Schutzbrief Assistance hat sich bewährt, bis jetzt nur zuverlässige Vertragspartner 3x und 1x weniger pralle gehabt. Die Werkstattbindung bei Kaskofällen war auch OK, nur renommierte Firmen (2x).

Nachteil: ich muss spätestens alle 2 Jahre schauen, ob eine sog. Umstellung auf die neuen Versicherungsbedingungen (Beitragsanpassung) für mich preiswerter kommt (meistens JA), denn von sich aus bietet die HuK genausowenig die HUK24 es ihren Kunden an. Jüngster Trend bei meinen Tarifmerkmalen im Vergleich: HUK günstiger als der online-Versicherer HUK24. Im Vergleich mit Anderen auch mit der Württembergischen (da Moped dort versichert) keine günstigere Vers. gefunden.

Telematik Tarif lehne ich aus vielerlei Gründen ab. Hauptgrund zu viele falsche Auswertungen, weil de facto sind 70 Km/h erlaubt, gem Navi oder verwendeter Telematik - software 50, und meine korrekte Fahrweise wird als tendenzieller Raser oder schlimmer von dem software Auswertealgorithmus erfasst. Die mit der Auswertung beauftragte Firma gewährt weder dem Kunden der HUK noch die HUK analog HUK24 selbst mir gegenüber keinen Einblick in die Auswertung und demzufolge ist meine Telematiktarifeinstufung für mich mangels Transparenz willkürlich!

Es ist nur eine Frage der Zeit bis diese Daten nicht nur einstufungsrelevant sondern auch gerichtsrelevant werden, obwohl die Auswertung fehlerbehaftet ist, ich als Telematiknutzer a`la Geoge Orwells 1984 gläsern geworden bin und ich dann merkwürdigste "kundenorientierte" Werbung ins Haus bekomme, nur weil mein Arbeitsplatz unglücklicherweise gegenüber einem Puff liegt und dort neben der Tanke auch noch ein Pendlerparkplatz ist. Seltsam diese Zufälle spam zu bekommen - daher ist die Verlockung zum zusätzlichen Beitragsrabatt für mich indiskutabel. Möge jeder selbst entscheiden.

 

"Diese Werte sollte jeder vernünftige Fahrer schaffen, der sich halbwegs an die regeln hält."

Sorry für mein statement, aber: einfach nur naiv gedacht

Genau so stehe ich zu Telematiktarifen.

Wir werden schon genug beobachtet.

Irgendwann reicht es einem.

Und gute Tarife kriege ich auch so hin.

Oft hab ich mir die Onlineverträge als Verhandlungsbasis für Vertragsverhandlungen bei meinem Filiallisten angeführt und schwupps bekam ich noch Sonderprozente die sie zur Verfügung haben.

 

Aber das ist alles individuell.

Ohne Rahmenvorgaben ist das schwierig was zu empfehlen.

Als erstes würde ich alle Portal abgrasen und vergleichen, auch bei dem o. g.

Dann würde ich mir auf der Basis Angebot vom Filialisten vor Ort holen wo ich die anderen Versicherungen habe und verhandeln.

Zitat:

@motorknecht schrieb am 20. Mai 2020 um 12:09:37 Uhr:

Zitat:

@Alien2012 schrieb am 19. Mai 2020 um 19:02:57 Uhr:

Ich bin seit eh und je bei der HUK. Habe aber selbst nie einen Schaden verursacht. Einmal hatte ich einen Haftpflicht Schaden, der Verursacher war auch bei der HUK. Ich hatte keinerlei Probleme mit der Abwicklung.

Du solltest in jedem Fall das Kleingedruckte lesen und verstehen und nicht nur nach dem Preis schauen, nicht das es nachher das böse Erwachen gibt, weil man keine Ahnung hat, was man unterschreibt.

Weißt du zufällig ob die Kriterien die @baer-tram genannt hat erfüllt sind ?

Das kannst ganz leicht herausfinden. Tarifrechner der HUK durchlaufen lassen.

Die HUK ist allerdings nicht bei Vergleichsportalen vertreten, musst also über die Homepage direkt schauen.

bei nafiauto ist die HUK und die HUK24 dabei

WGV

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Bei welcher Versicherung seid ihr ?