ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Batterielebensdauer der RDK Sensoren via VCDS auslesen

Batterielebensdauer der RDK Sensoren via VCDS auslesen

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 11. November 2013 um 23:17

Hallo,

habe mich jetzt im Internet und hier im Forum "zu Tode" gesucht. Kann mal jemand posten, wie die Messwertblöcke bei einem A6 4F mit RDK 433Mhz aussehen müssen und wo ich da die Lebensdauer der Sensoren ablesen kann, v.a. wie das beim Ersatzrad aussehen muss? Hintergrund: Ich habe ein voll funktionsfähiges RDK System, aber ich möchte meine Winterreifen jetzt auf extra Felge aufziehen und wollte vor dem Einbau via Ersatzrad die RDK Sensoren kontrollieren.

Die Werte aus dem VCDS verstehe ich nicht, daher wollte ich mal Vergleichswerte und deren Interpretation sehen.

Danke,

Ähnliche Themen
74 Antworten
Themenstarteram 16. November 2013 um 13:44

Hat hier keiner etwas?

STG 65 MWB 2,2 VL, 5,2 VR, 8,2 HL, 11,2 HR

0-99 Monate ist der Bereich

Themenstarteram 16. November 2013 um 19:23

Danke, versuche das mal. Ist dann 14,2 das Ersatzrad?

Korrekt, Kanal 14,2 ist dann das Reserverad

hallo zusammen.ich klinke mich einfach mal mit ein!habe in mein winterrädern jetzt auch neue gebrauchte sensoren verbaut!diese werden aber nicht angelernt (MMI radwechsel).fehlermeldung tmps störung kommt dann im KI.nun wollte ich mit vcds mal die batterien checken.nur komme ich mit der angabe hier nicht weiter.stg 65 und mwb ist klar.nur habe ich die werte 2,2 usw nicht.könnte vielleicht mal jemand ein screenshot machen?muss es auslesen um sicher zu gehen und den verkäufer davon zu überzeugen, dass es nicht an mein dicken liegt.denn die sensoren in den sommerrädern funktionierten ohne probleme!mfg

achso noch eine frage am rande.den sensoren ist es doch egal um welche reifen und felgen es sich handelt oder?

Den Sensoren ist es wurst welche Reifen Du hast!

Schau doch mal im Fehlerspeicher, denn wenn nur bei einem Sensor die Batterie leer ist, dann steigt das ganze System aus!

Es zeigt aber dann den betreffenden Sensor an, der keine Signale gibt!

Zu den MWB kann ich leider nix sagen!

Also sind die MWB nicht klar.

2,2 = Block 2 Wert 2

Einfach vorne (Block) 002 anwählen, dann siehst du es schon.

hallo und vielen dank für eure rasche antwort.

lag ich doch richtig das reifen und felgen den sensoren wurst sind!habe heute fehler ausgelesen.hier mal was dabei raus gekommen ist:

Adresse 65: Reifendruck Labeldatei: 4F0-910-273-HI.lbl

Steuergerät-Teilenummer: 4F0 910 273 C HW: 4F0 907 273 A

Bauteil und/oder Version: Reifendruck 3 H05 0100

Codierung: 0222422

Betriebsnummer: WSC 02334 785 00200

VCID: 234E9CA6E2BD2506A91-8076

1 Fehler gefunden:

01469 - Sensor für Reifendruck hinten links (G224)

004 - kein Signal/Kommunikation - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 11100100

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 173

Kilometerstand: 133827 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2013.11.26

Zeit: 21:27:41

Freeze Frame:

(keine Einheit): 22.0

Spannung: 13.90 V

(keine Einheit): 52.0

n. erkannt

n. erkannt

n. erkannt

n.

also nehme ich mal an, dass bei diesem sensor die batterie wohl leer sein wird.ärgerlich!mwb konnte ich nicht auslesen bzw. hat er mir bei den jeweiligen blöcken angezeigt "kein messwert".ich nehme an das liegt daran das er zu dem sensor vorne links keine kommunikation aufbauen kann!?auch nach dem fehlercode löschen ging es nicht.

So ist es, kein Saft - Kein Gespräch.

Themenstarteram 3. Dezember 2013 um 23:01

Zitat:

Original geschrieben von Bassmann1968

Korrekt, Kanal 14,2 ist dann das Reserverad

Kann alle Werte auslesen, nur für das Ersatzrad bekomme ich nichts hin. Der Sensor kann es nicht sein, da jetzt die Winterreifen drauf sind und ein Sommerreifen als Ersatzrad fungiert.

Naja, alle Sensoren gehen, allerdings habe ich beim Reifenwechsel gemerkt, dass drei der Radsensoren 0 Monate Lebensdauer anzeigen (aber trotzdem noch funktionieren). Mal sehen ob die nach dem Winter noch funktionieren.

am 29. Oktober 2014 um 7:44

Hat jemand von Euch eine Erfahrung wie lange die "Batterie" in den Reifendrucksensoren innerhalb der Felge hält ?

Meine sind Baujahr 2005 und ich brauch mal wieder neue Reifen, daher die Frage ob ein Batterietausch

empfehlenswert / möglich ist. Derzeit noch alles original.

 

[Von Motor-Talk aus anderem Thread überführt.]

Ich habe irgendwie im Hinterkopf, das die so ca. 8 Jahre halten sollen?! Bin mir aber nicht sicher... LgD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Batterielebensdauer der RDK Sensoren via VCDS auslesen