ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Basic Sound System aufrüsten, aber wie genau?

Basic Sound System aufrüsten, aber wie genau?

Audi A4
Themenstarteram 2. September 2020 um 18:34

Hallo zusammen,

ich habe einen A4 B9 Bj12/18 und leider nur ein Basic Sound System drin. Der Sound ist nicht wirklich prall, daher wollte ich bei einem Car-Hifi Spezialisten den Sound verbessern lassen. Ich habe mehrere Firmen angeschrieben und jeder macht es etwas anders. Ich möchte nicht zu viel Geld investieren, bis 1.500 EUR. Musikalisch muss ich es nicht überlaut haben, ich höre kein Techno. Ich höre eher Rock, das muss auch leise einfach gut/warm klingen. Ich bin auf diesem Gebiet absolut kein Spezialist, ich kenne mich also mit Boxen und DSP nicht wirklich aus und bin daher auf andere Meinungen angewiesen.

Bei ACR war ich schon persönlich. Die meinten, dass die Boxen des A4 schon nicht schlecht wären, nur das Signal wäre schlecht. Deswegen würden die einen DSP einbauen (Match M5DSP-MK2) und einen Subwoofer (JL Audio Subbox CP 108LG-W3V3). Dann würden die das Signal aufhübschen. In einem Testwagen (Golf) konnte man dann ein vorher/nachher präsentieren. Der Bass klang ganz gut, die vorderen Boxen hat er so eingestellt, dass der Ton aus der Mitte zu kommen scheint. Ungewohnt, aber auch nicht schlecht. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass man für so viel Geld eigentlich sehr wenig macht. Ich bin von einem kompletten Tausch aller Lautsprecher ausgegangen. Aber reicht das so schon?

Der nächste Händler hat mich angerufen, dass er auf jeden Fall zusätzlich die Frontlautsprecher tauschen würde, weil die Audi Boxen nicht wirklich gut sein würden. Dann auch hier einen DSP und einen Subwoofer.

Ein dritter spricht auch von einem Frontboxen-Tausch und von einem besseren DSP Gladen Pico 6/8. Aber schon 1.850 EUR.

Also erstmal die Frage an die A4 Spezialisten: Sind die Frontboxen wirklich so schlecht, dass man sie auf jeden Fall tauschen sollte? Reichen neue dann aus, dass man kristallklare Höhen bekommt oder braucht man noch die kleinen Hochtöner in der A-Säule, die ich nicht habe?

Reicht der Match DSP aus oder sollte es der Gladen sein? Oder sollte ich noch mehr Geld für mehr Zufriedenheit einplanen?

Ich danke Euch schonmal für Eure Meinung!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Türen dämmen reicht meiner Meinung nach aus, dann kommen die Boxen mit dem Match 5 DSP gut zur Geltung. Und zusätzlich ein Sub.

ließ dir mal den thread durch: https://www.motor-talk.de/.../...d-subwoofer-upgrade-t6290739.html?...

und glaube nicht alles was man dir erzählt. die händler, acr, ars24, etc. wollen auch nur verkaufen und ein dsp mit high level in ist beim a4 so die einzige möglichkeit das werksradio vollständig weiter zu nutzen.

ist okay, ich halte aber davon nicht allzuviel ;)

EDit: Ich hatte das gleiche wie du, bei mir am Radio kam trotzdem das ASS / der Sub HighLevel Out raus, falls du in der richtung was planst..

https://www.kufatec.com/.../...aktiv-soundsystem-fuer-audi-a4-8w-44990

 

Moin zusammen, meint ihr der Nachrüstsatz lohnt sich? Habe nur das Standard Audio System verbaut.

Also ich finde das ASS bei meiner Limousine recht bescheiden, komischerweise ist der Klang besser geworden als der Magnet vom Sub rausgefallen ist - weniger Verzerrungen und weniger Gerappel...

Also wenn aufrüsten, dann mit externem Verstärker...

Themenstarteram 21. September 2020 um 12:58

Moin zusammen!

War ein paar Tage nicht online, bin gerade Papa geworden... ganz klar ist es mir aber immer noch nicht: Lohnt es sich, die Lautsprecher vorne zu tauschen oder tut sich da nicht viel? So wie es aussieht, muss ich über High-Level In gehen, sonst kann ich das Werksradio nicht mehr nutzen, richtig? Das wollte ich schon...

Also neue Front-LS, Dämmung, DSP und Sub rein und gut? Wie gesagt, ich muss kein 3000 EUR Edelzeug drin haben. Es sollte ähnlich gut klingen, wie das ASS in meinem alten A3. Das reicht dann schon.

Herzlichen Glückwunsch!!! Wichtige Frage: Welche Hörspiele werden denn demnächst über die Lautsprecher im Auto gespielt?

 

Bibi und Tina oder Bob der Bauer? :-)

 

Themenstarteram 21. September 2020 um 15:27

Erstmal die CD mit den Kinderliedern mit dem Kinderchor Lara von Rossmann :)

Schau mal, das sollte genau sowas sein was du suchst.

Vorprogrammierte DSP Endstufe mit Plug&Play Kabelbaum und passendem Subwoofer für den A4

Zum selber Einbauen für 950€

https://www.speaker-city.de/.../

Ich habe meiner A4 Avant das Basic Sound System ausgewertet mit einer Ground Zero Untersitz Subwoofer.

Dann könnte ich die Bässe herunterdrehen, so dass die Türlautsprecher kaum verzerren.

Der Klang finde ich jetzt ausgewogen.

Die Höhen und Tiefen klingen ziemlich gut.

Der Bass jetzt tief und druckvoll.

Ich habe dass beschrieben in einem Beitrag.

https://www.motor-talk.de/.../...m-subwoofer-ja-nein-t6454119.html?...

Zitat:

@A3 Armageddon schrieb am 22. September 2020 um 06:21:00 Uhr:

Schau mal, das sollte genau sowas sein was du suchst.

Vorprogrammierte DSP Endstufe mit Plug&Play Kabelbaum und passendem Subwoofer für den A4

Zum selber Einbauen für 950€

https://www.speaker-city.de/.../

.....oder nur Aktiv Subwoofer Arc Audio ARC8 inkl. Eton AM300 Aktivmodul und Montagematerial vormontiert und eingestellt für 420€.....nehmen

Themenstarteram 25. September 2020 um 17:05

Vielen Dank Euch für die Links! Ich werde mir alle 3 Möglichkeiten mal genauer anschauen. Vielleicht hat ein Freund, der gerne an Autos rumschraubt, etwas Zeit, mir da zu helfen. Noch eine Frage zu der Speaker-City Lösung: Da steht, dass beim Basic Sound System der Center-Speaker nicht die volle Performance erreicht. Wie ist das denn gemeint? Was genau kann der nicht? Kann man den tauschen?

EDIT: Ach, es gibt bei mir ja glaube ich keinen Center, das ist damit gemeint...

Zitat:

@A4 AVANT 1220 schrieb am 24. September 2020 um 13:11:04 Uhr:

Zitat:

@A3 Armageddon schrieb am 22. September 2020 um 06:21:00 Uhr:

Schau mal, das sollte genau sowas sein was du suchst.

Vorprogrammierte DSP Endstufe mit Plug&Play Kabelbaum und passendem Subwoofer für den A4

Zum selber Einbauen für 950€

https://www.speaker-city.de/.../

.....oder nur Aktiv Subwoofer Arc Audio ARC8 inkl. Eton AM300 Aktivmodul und Montagematerial vormontiert und eingestellt für 420€.....nehmen

Hat damit schon einer Erfahrung sammeln können ?

Ja ich.

Unter dem Thema mal bitte auf Seite52 lesen.

Ich hab auch ne kleine Anleitung erstellt.

https://www.motor-talk.de/.../...fer-ass-etwas-aufpimpen-t6548355.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Basic Sound System aufrüsten, aber wie genau?