ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Autos mit durchgehendem Lichtband/Scheinwerfer

Autos mit durchgehendem Lichtband/Scheinwerfer

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 23:26

Der neueste Schrei der Lichtdesigner ist jetzt das durchgehende Lichtband vorne. Das habe ich jetzt vermehrt bei Dunkelheit gesehen.

Ich bin erstaunt, dass diese erlaubt sind. Ich dachte immer, Tagfahrlicht ist beim Einschalten des Ablendlichts auszugehen? :confused:

Wie findet ihr es?

Meine Meinung: jetzt wirds langsam zu wild. Denn die Dinger lenken viel zu sehr ab. Nicht umsonst ist sonstige Discobeleuchtung am Auto verboten. Eine spezielle Funktion ist ebenso nicht vorhanden. Oder haben sie tatsächlich irgend einen Nutzen, von denen ich bisher nichts mitbekommen habe?

Ähnliche Themen
71 Antworten

Es gibt keine Autos mit "durchgehenden" Scheinwerfern. Es ist bestenfalls ein Lichtband, das selbst leuchtet, aber sicher keine Blendung verursacht. Für diese "lichttechnischen Einrichtungen" gibt es Zulassungsvorschriften. Wenn es Autos gibt, die so etwas serienmäßig haben, dann ist es erlaubt. Ob man das nun schön findet oder nicht, ist eine Frage, die jeder anders beantworten darf.

Grüße vom Ostelch

Zitat:

@Ostelch schrieb am 13. Oktober 2020 um 12:52:06 Uhr:

Ob man das nun schön findet oder nicht, ist eine Frage, die jeder anders beantworten darf.

Wer es nicht schön findet, muss es auch nicht kaufen.

Ich habe es schon an mehreren Fahrzeugen vorne und hinten gesehen, und bin neutral eingestellt. Ich muss es nicht umbedingt haben, aber wenn es da ist, machts mir nichts aus.

Wie sieht es eigentlich aus, wenn das Lichtband kaputt geht. Muss man es repareiren lassen, oder kann man auch ohne (nur mit normaler Beleuchtung) fahren?

Die jetzt aufkommenden Rückleuchtenbänder erinnern mich an die 80er, wo so manches Fahrzeugheck komplett rot (wenn auch nur als Reflektor) war. Ich denke da Spontan an den Ascona, manche Audi 80, 100...

 

Das macht die Leuchtenbänder für mich direkt extrem uncool :D

schonmal den aktuellen 911er bei nacht von hinten gesehen ?!

sieht aus wie ein UFO....

Zitat:

@Bamako schrieb am 13. Oktober 2020 um 13:50:31 Uhr:

Die jetzt aufkommenden Rückleuchtenbänder erinnern mich an die 80er, wo so manches Fahrzeugheck komplett rot (wenn auch nur als Reflektor) war. Ich denke da Spontan an den Ascona, manche Audi 80, 100...

Das macht die Leuchtenbänder für mich direkt extrem uncool :D

Waaaas? - Jetzt wo Du´s sagst.... Ich hab zwar da keinen Ascona oder Audi 80 vorm inneren Auge mit sowas - aber das waren doch extrem coole Autos... Okay - Ascona C aus 80ern nicht mehr.

Zitat:

@remix schrieb am 13. Oktober 2020 um 14:33:07 Uhr:

schonmal den aktuellen 911er bei nacht von hinten gesehen ?!

sieht aus wie ein UFO....

Porsche? Ja!

Aktuelles Modell? Nein!!!

Ob man später noch an die schönen Sportwagen denken wird wenn man über alte Automarken redet?

Bei Audi gibt es doch auch ein durchgehendes Rücklichtband... Finde aber, dass es einen breiten Arsch macht... - nicht schön!

Was macht es dann vorne - eine breites Gesicht??

Zitat:

@Brian Basco schrieb am 13. Oktober 2020 um 18:36:25 Uhr:

 

Porsche? Ja!

Aktuelles Modell? Nein!!!

Doch....

911 Leuchtenband

"Die Liste von schwierig nachvollziehbaren Regulierungen in Europa erhält einen weiteren Eintrag: Rolls-Royce darf seine Spirit of Ecstasy genannte Kühlerfigur innerhalb der EU nicht mehr in beleuchteter Form anbieten und muss auch alle Fahrzeuge zurückrüsten, die bereits mit beleuchteter Spirit of Ecstasy unterwegs sind. Grundlage der Entscheidung sind neue Regelungen zu Licht-Emissionen und Licht-Verschmutzung. Gemäß dieser Regelungen sind beleuchtete Kühlerfiguren in Zukunft verboten, weil sie eine Gefahr für die Sicherheit im Straßenverkehr darstellen können."

https://www.autoweek.nl/.../

Nicht auszudenken, was passieren kann, wenn man durch solch eine Kühlerfigur geblendet wird. Da sind falsch eingestellte Nebelscheinwerfer ein Dreck gegen.

Zitat:

@astra33 schrieb am 13. Oktober 2020 um 19:59:59 Uhr:

"Die Liste von schwierig nachvollziehbaren Regulierungen in Europa erhält einen weiteren Eintrag: Rolls-Royce darf seine Spirit of Ecstasy genannte Kühlerfigur innerhalb der EU nicht mehr in beleuchteter Form anbieten und muss auch alle Fahrzeuge zurückrüsten, die bereits mit beleuchteter Spirit of Ecstasy unterwegs sind. Grundlage der Entscheidung sind neue Regelungen zu Licht-Emissionen und Licht-Verschmutzung. Gemäß dieser Regelungen sind beleuchtete Kühlerfiguren in Zukunft verboten, weil sie eine Gefahr für die Sicherheit im Straßenverkehr darstellen können."

Dazu finde ich genau eine Quelle: bimmertoday mit Verweis auf eine Meldung der Daily Mail. Sonst herrscht Schweigen im Netz zu diesem Schockerthema. Stimmt oder ist es eines der vielen EU-Märchen?

 

Grüße vom Ostelch

Zitat:

@Bamako schrieb am 13. Oktober 2020 um 13:50:31 Uhr:

Die jetzt aufkommenden Rückleuchtenbänder erinnern mich an die 80er, wo so manches Fahrzeugheck komplett rot (wenn auch nur als Reflektor) war. Ich denke da Spontan an den Ascona, manche Audi 80, 100...

Das macht die Leuchtenbänder für mich direkt extrem uncool :D

In den 90ern gab es die beim Kadett und Vectra noch.

Zitat:

@Ostelch schrieb am 13. Oktober 2020 um 20:19:03 Uhr:

Dazu finde ich genau eine Quelle: bimmertoday mit Verweis auf eine Meldung der Daily Mail. Sonst herrscht Schweigen im Netz zu diesem Schockerthema. Stimmt oder ist es eines der vielen EU-Märchen?

Grüße vom Ostelch

Ich glaube, wie müssen abwarten. Habe mehrere Berichte gefunden. Alle von heute (13.10.2020).

Leuchtband hinten durchgehend haben inzwischen einige Fahrzeuge. Neben dem 911er, bei dem ich es persönlich doch ziemlich gelungen und cool aussehend finde (auf der A2 ist da letztens tief in der Nacht einer links an mir vorbeigeflogen, hatte tatsächlich was von einem Ufo), war bspw. auch Renault schon recht früh dabei, auch wenn die LEDs am Heck von Talisman und Megane nicht komplett durchgängig sind. Dafür waren sie mE mit die ersten, die diesen Trend (erneut) begonnen haben. Ansonsten fallen mir spontan auch noch der Audi A7 und A8 sowie Seat Leon ein. Weitere Beispiele gibt es definitiv.

Vorne kommt es jetzt dann eben auch, neben den bereits im Thread genannten Fahrzeugen ist das übrigens auch (wenn auch hier erneut nur fast durchgängig) beim VW ID3 erhältlich.

Ich persönlich finde es hinten je nach Modell teilweise durchaus ansprechend und habe da keine Sicherheitsbedenken, vorne ist es eher überflüssig. Allerdings auch hier: Wo genau soll die Gefahr für die Sicherheit anderer VT sein? Blendung ist ausgeschlossen, es handelt sich um LEDs, deren Helligkeit auch bei Nacht auf der des TFL verbleibt.

Zitat:

@Chaoz_Mezziah schrieb am 13. Oktober 2020 um 09:19:29 Uhr:

Gabs bei Mercury (Ford) schon in den 80ern.

Auch beim Pontiac Grand Prix :)

Finde es sehr interessant dass das durchgehende Leuchtband wieder so modern geworden ist nachdem es nach dem letzten hoch als oberschrullig angesehen wurde. (Audi 80, Mercedes W124 "Beauty-Back" und die ganzen Amerikaner) -wobei das ja bei vielen Trends so ist.

Zitat:

@pico24229 schrieb am 14. Oktober 2020 um 07:55:41 Uhr:

Zitat:

@Chaoz_Mezziah schrieb am 13. Oktober 2020 um 09:19:29 Uhr:

Gabs bei Mercury (Ford) schon in den 80ern.

Auch beim Pontiac Grand Prix :)

Finde es sehr interessant dass das durchgehende Leuchtband wieder so modern geworden ist nachdem es nach dem letzten hoch als oberschrullig angesehen wurde. (Audi 80, Mercedes W124 "Beauty-Back" und die ganzen Amerikaner) -wobei das ja bei vielen Trends so ist.

Beim Merc finde ich das auch sehr gelungen, weil die Beleuchtung ein kompletter "Block" ist. Zwei Scheinwerfer, die durch ein dünnes LED-Band verbunden sind, trifft jetzt weniger meinen Geschmack, obwohl ich auf fahrende Weihnachtsbäume stehe. Wurde wohl als Kind zu sehr von der Coca Cola Weihnachtswerbung beeinflusst :D

Den neuen 911er habe ich auch schon nachts auf der Bahn gesehen, sieht irgendwie komisch aus, aber ich fand den 911er eh schon immer hässlich, da macht das LED-Band auch nichts mehr aus ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Autos mit durchgehendem Lichtband/Scheinwerfer