ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Autos die man "vergessen" hat

Autos die man "vergessen" hat

Themenstarteram 18. Januar 2008 um 13:17

Hallo Zusammen!

Wie wär denn mal ein Thread mit Autos die nicht nur aus dem Strassenbild verschwunden sind, sondern auch aus dem Gedächtnis??

Beste Antwort im Thema

ich hab leider vergessen, welche ich vergessen hab. Kann mir einer sagen welche das sind? :D

8963 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8963 Antworten

Das hört sich so an, als ob Du einige Erfahrung mit dem Platznehmen im Streifenwagen hast. :D

Zitat:

@VolkerIZ schrieb am 8. Dezember 2020 um 12:23:16 Uhr:

Das hört sich so an, als ob Du einige Erfahrung mit dem Platznehmen im Streifenwagen hast. :D

Ja.

Stammt noch aus der Moped-Zeit.

Ich war immer daran interessiert meine Moped "etwas" schneller zu machen - das gefiel natürlich unseren Ordnungshütern nicht. So hatten wir immer mal wieder einen Disput, der nicht selten damit endete, dass ich hinten Platz nehmen durfte :D Auch wurden mir ein Mofa und eine 50er-Yamaha stillgelegt.

Gruß Jörg.

 

Moped frisieren gehörte damals zum guten Ton.

Die Hersteller versuchten das irgendwann zu verhindern indem an Kettenrädern und Vergaserflanschen Schrauben mit Abreissköpfen verwendet wurden...als wenn das einen Profifrisierer, die wir ja alle waren, abhalten könnte ;-)

was konnte man denn aus so ner Mofa rausholen, offiziell liefen die 25, und bei euch? 40?

Ich hatte damals eine Peugeot 103, die lief so schon fast 50. Erst wurde ich belächelt, aber wo ich den meisten davon gefahren bin, war Ruhe.

Genauso mit meinen ersten angemeldeten Auto: Fiat Ritmo Abarth 125TC. Da sahen die Jungs mit ihren Kadett C und Golf GTI alt aus. :cool:

Meine Zündapp ZD50 lief 43 laut Digitaltacho, den ein Freund von mir am Fahrrad hatte. War etwas anstrengend für ihn, mehrere Sekunden mitzuhalten, um das zu überprüfen. Mit einem Fahrer von geringerer Mächtigkeit und Bedeutung wäre sicher auch mehr möglich gewesen, ich war als Kind schon phätt. :D

Da war aber nichts dran gebastelt, bis auf reichlich Gebrauchsspuren war das Moped original. Und noch nicht mal mehr so richtig gut im Zustand.

Was ist denn ZD? Diesel?

Zylinderkopfdichtung? :D

Sowas hier. Meine war genau so, nur mit dem normalen Lenker und schon beim Kauf deutlich verwarzter. Was das genau bedeutet, weiß ich nicht, aber es gab mehr davon, ZD 20 war das ganz einfache Modell, wie die Hercules Prima, ZD 40 mit der großen Sitzbank, aber noch dem schrägen Tank, usw.

Warum hat der Renault Megane eigentlich ein Leuchtenbild im Design von zwei Bratpfannen?

B7e6d1d9-99c8-4510-ac31-d0d47ca4cf1c

Rechtzeitig bremsen, sonst steigt der Fahrer aus und dann Bratpfanne>Kopf.

Die Bratpfanne ist eben ein kulinarisches Werkzeug. Und die Bedeutung des Essens in der französischen Kultur muss man ja nicht lange erklären.

Böse Zungen behaupten ja, Franzosen würden auf gutes Essen mehr Wert legen als auf gute Autos ... und die Deutschen umgekehrt. Aber das stimmt nicht. Die deutsche Küche hat tolle Rezepte.... und die Franzosen haben immerhin automobile Kreationen wie den Citroen CX und den Peugeot 205 hervogebracht.

Zitat:

@gator68 schrieb am 8. Dezember 2020 um 20:30:46 Uhr:

Die Bratpfanne ist eben ein kulinarisches Werkzeug. Und die Bedeutung des Essens in der französischen Kultur muss man ja nicht lange erklären.

Böse Zungen behaupten ja, Franzosen würden auf gutes Essen mehr Wert legen als auf gute Autos ... und die Deutschen umgekehrt. Aber das stimmt nicht. Die deutsche Küche hat tolle Rezepte.... und die Franzosen haben immerhin automobile Kreationen wie den Citroen CX und den Peugeot 205 hervogebracht.

Also das eine mal wo ich in Frankreich war, wär ich fast bei Mc Donalds gelandet weil es nirgends was gab :p Aber man sagt auch, dass der Norden in der Hinsicht eh nicht typisch Frankreich ist.

Bevors zu Off-Topic wird, hier noch was mit einem sehr dicken Audi aus den 80ern

Irgendwie reizt mich Audi so gar nicht. Gerade das alte Zeug war immer so einfach nur da. Sieht man auch nur selten auf Messen.

Och der Fünfender ist schon ein feines Ding. Aus dem 20V haben nicht wenige über 400PS geholt.

Und das Ding ist äußerst robust.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Autos die man "vergessen" hat