ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Automatikgetriebe Leuchte Problem!!

Automatikgetriebe Leuchte Problem!!

Opel Vectra B
Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:00

Hallo!

Habe mir vor kurzem einen Opel Vectra B gekauft.

Es ist der 2.0 Benziner mit AUtomatikgetriebe.

Hatte das Problem das er immer wieder in das Notprogramm lief wenn ICh ihn startete und dann denn Gang einlegte..

Alles klar, habe nach gegogelt und herausgefunden das Ich den Wähl-schieber-da putzen sollte.

Nagut, Kabel ab alles ab, markiert wo die Stange war und geputzt.

Alles wieder zusammengebaut und bei Zündung an wo alle Lampen aufleuchten udn wieder weg gehen bleibt die GEtiebe leuchte an!

Kann Ihn nichtmal starten, denn wenn Ich den Starter betätige passiert garnichts.

Das schlimme ist das er in ner Garage steht wo ich ne 25% Auffahr habe rausschieben ist also nicht möglich.

Im Anhang ist das Bild und linsk ist die leuchte unter dem Display. Und wenn Ich Fehlercode auslese kommt nur 0355 da Ich ihn nicht starten kann.

Was kann das Problem sein?

Ist die Stange falsch gesetzt?

Bitte um Hilfe!!!!

Bin am verzweifeln..

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:25

Ausgelesen?

Naja mit Pin 4 und 6 überbrücken.

Weiß echt nicht mehr Weiter und genau nach der Anleitung habe Ich es gemacht.

Dann hast du nur den Motor Speicher ausgelesen.

Getriebespeicher geht extra.

O335 wäre falsches Drehzahlsignal.Kws aber der Motor läuft gar nicht sagst du?

Was heißt er startet nicht? Dreht der Anlasser?

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:33

der anlasser dreht gar nicht. es leuctet nur das getriebe symbol und es passiert nix, alles läuft wie radio, lüftung licht udn so aber er dreht nicht ;(

kann ich den getriebe speicher selbst auslesen?

:(

Nicht mit 4 und 6.

Wenn der Anlasser nicht dreht liegt das aber nicht beim Getriebe.

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:36

trotzdem leuchtet das gertiebe symbol, das sollte es ja nicht, es ging ja normalerweise aus anch ein paar sekunden warten oder?

und wieso dreht er nicht mehr? hab ich vlt was ausgesteckt beim reinigen?

Keine Ahnung was du alles gemacht hast.

So wie im Link gemacht mit dem Hebel?

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:40

habe es genau so gemacht wie in der anleitung, zusätzlich habe ich noch einen stecker gezogen um mir den zugriff zu vereinfachen, das war der stecker oben, eher hinten der in den motor dann rein geht. ;( weiß nicht weiter

Wenn er vorher lief und nun nicht mehr, würde ich prinzipiel auf nen Fehler beim Zusammenbau tippen. Da würde ich die Suche beginnen. Die eigenen Fehler zu finden ist am schwersten, denn man hat ja alles nach besten Wissen und Gewissen gemacht.

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:43

tja, das hilft mir aber nicht weiter da ich nicht weiß wo welche kabel irgendwas mit dem anlasser zu tun haben.

außerdem ging er vorher nicht wirklich. hatte immer schwirigkeiten mit dem anlasser, er hat oft nicht gedreht.

Für mich klingt das fast so, also ob dein Steuergerät nicht erkennt ob du eine Fahrstufe eingelegt hast oder auf P bzw N bist. Dreht der anlasser auf N?

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 19:47

der anlasser dreht in keiner einzigen stellung :(

Ok, auch wenn es vorher nur sporadisch ging, nun geht es gar nicht mehr. Also entweder ist dir beim reinigen und wieder zusammen bauen was verrutscht oder das Teil was vorher nur ne Macke hatte ist nun ganz Schrott. Also entweder noch mal alles was du auseinander hattest noch mal kontrolieren oder aber Getriebefehlerspeicher auslesen.

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 20:19

hab alles wieder kontrolleirt, und hab gerade entdeckt das dieses kabel niergendwo drin steck, wo gehört das hin?

und wie kann ich den getriebe speicher auslesen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Automatikgetriebe Leuchte Problem!!